Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
Haben Sie Lizenz für alternative SW? 50%-Rabatt erhalten

Mounten Sie Google Drive als Netzlaufwerk auf dem Mac

Betrachten und bearbeiten Sie Online-Dokumente direkt auf macOS. Öffnen Sie Cloud-Laufwerke im Finder. Mit CloudMounter können Sie Google Drive, S3-Buckets, Dropbox und andere Cloud-Dateisysteme mounten. Mehrere Google-Konten können gleichzeitig verbunden werden. Zusätzliche Funktionen wie Verschlüsselung, Schlüsselbundunterstützung und Finder-Integration helfen Ihnen dabei.
NEW
Juhu! CloudMounter läuft nativ auf Mac-Computern mit Apple Silicon: M1- und M2-Serie!
CloudMounter

Google Drive Verbinden

CloudMounter kann Ihr Laufwerk als Verzeichnis im Finder zugänglich machen. Anstatt die Google Drive-Weboberfläche zu verwenden, können Sie einfach klicken und ziehen. Mit diesem Tool können Dokumente bearbeitet und direkt im Cloud-Speicher gespeichert werden, ohne sie erneut hochladen zu müssen. Andere Dateitypen können auch ohne Download angezeigt werden. CloudMounter eröffnet viele Möglichkeiten für die Cloud-Dateiverwaltung, z. B. die Verwendung von Tools zum Umbenennen und Sortieren von Desktop-Stapeln.

Weitere Konten verbinden

Auf zwei oder mehr Google Drive-Konten kann gleichzeitig zugegriffen werden.

Übertragen Sie Dateien zwischen Cloud-Laufwerken

Kopieren und Einfügen, um Dateien sofort von einem bereitgestellten Laufwerk zu einem anderen zu senden.

Siehe Freigegebene Dateien und Ordner

CloudMounter-Ordner enthalten zusätzlich zu Ihren eigenen freigegebene und angezeigte Dateien.

Schützen Sie Cloud-Dienste und Webserver

Aktivieren Sie die Google Drive-Verschlüsselung, damit Ihre Dateien für den Dienstanbieter nicht zugänglich sind. Fügen Sie auf Knopfdruck eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Keine Notwendigkeit für zusätzliche Apps.
Dropbox File
k9m*ˆW·ê∞G Research.xls
Dropbox
FTP File
ñfiÚ7B∆U%í“ Screenshots
Amazon S3
Amazon File
ñfiÚ7B∆U%í“ Blur–Jets.mp3
FTP/SFTP
Daten verschlüsseln
Erfahren Sie mehr über die Google Drive-Verschlüsselung

Warum sich Nutzer für CloudMount entscheiden

CloudMounter ist eine schnelle und bequeme Möglichkeit, auf Cloud-Laufwerke zuzugreifen. Es hat viele Vorteile gegenüber Browseroberflächen, einschließlich der Möglichkeit, mehrere Cloud-Konten bereitzustellen. Gleichzeitig ist es absolut sicher.

macOS-Schlüsselbund

Um mehr Privatsphäre und Sicherheit zu bieten, speichert CloudMounter Ihre Anmeldeinformationen nicht. Stattdessen stützt es sich auf den Schlüsselbund.

Finder-Integration

Eingebundene Laufwerke unterstützen alle Finder-Funktionen – Kopieren, Verschieben, Verknüpfen, Erstellen und Löschen von Ordnern, unabhängig vom Cloud-Dienst.

Sehr kompatibel

CloudMounter unterstützt alle gängigen Anbieter von Cloud-Laufwerken, einschließlich Google, Dropbox, OneDrive, Mega und Amazon S3.
Integration mit Finder
Verbinden Sie Online-Speicher als lokales Laufwerk auf Ihren Mac Um Ihre Online-Daten wie lokale Dateien in Finder zu verwalten.

So mounten Sie Google Drive auf einem Mac über CloudMounter


Sie können CloudMounter verwenden, um Google Drive-Beschränkungen zu überwinden, indem Sie mehrere kostenlose Konten bereitstellen. So fügen Sie einen hinzu:


CloudMounter

1
Öffnen Sie das CloudMounter-Fenster.

 Verbindungen
2
Wenn bereits Verbindungen bestehen, klicken Sie unten links auf "+".
3
Wählen Sie Google Drive aus.

 Google Drive in CloudMounter
4
Geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen ein und legen Sie andere Optionen fest.
5
Klicken Sie auf "Mounten".

Es kann jetzt unter Standorte im Finder gefunden werden. Sie können schnell auf Google Drive hochladen, indem Sie Dateien in diesen Ordner ziehen.

Andere unterstützten Dienste

CloudMounter ermöglicht ihnen ihr Google Drive-Konto sowie andere Cloud-Speicher und verschiedene Server als Mac-Festplatte zu mounten.

Häufig gestellte Fragen:

Sie können Cloud-Speicher nur mit bestimmter Software wie CloudMounter als lokales Laufwerk auf dem Mac bereitstellen. Standardmäßig gibt es keine solche Funktion.
Es gibt Repositories für Software wie google-drive-ocamlfuse, mit denen Sie diese Aufgabe erledigen können. Wenn Sie keine anderen Optionen haben, kann Google Drive im Browser geöffnet werden.
Es gibt keine offizielle Google-App zum Mounten von Cloud-Laufwerken auf Mac oder PC. Nur Apps von Drittanbietern wie CloudMounter.
Gehen Sie zu drive.google.com, drücken Sie das große + und wählen Sie "Datei-Upload". Alternativ können Sie das Laufwerk mit CloudMounter mounten und die Datei in sein Verzeichnis einfügen.
CloudMounter bietet ein hohes Maß an Cloud-Sicherheit. Es stellt sichere Verbindungen her, speichert Ihre Passwörter nicht und bietet sogar eine sofortige Google Drive-Verschlüsselung.
CloudMounter bietet ein hohes Maß an Cloud-Sicherheit. Es stellt sichere Verbindungen her, speichert Ihre Passwörter nicht und bietet sogar eine sofortige Google Drive-Verschlüsselung.
Das sagen die Kunden
    • 4.8
    Ich benutzte bis vor kurzem regelmäßig ExpanDrive und den originalen Client von Google. CloudMounter ist einfach das Beste beider Welten.
    Steve Harman Steve Harman

Gesamtbewertung 4.8
basierend auf 255 bewertungen

CloudMounter

Dies ist ein All-in-One Cloud-Manager für Mac und ist voll kompatibel mit macOS 10.12 und höher. BenöTigt 49.65MB freier Speicherplatz, neueste Version 3.11.698. VeröFfentlichung der 15. Dez, 2021.

4.8 rang basierend auf 436+ Nutzer, Bewertungen (255)
AppStore Editors Choice
CloudMounter für Windows
Greifen Sie direkt über den Windows Explorer auf Ihre verschiedenen Cloud-Konten und Remote-Server zu und verwalten Sie sie.
Möchten Sie mehr Kontrolle über Ihre lokalen Daten, Remote-Server und Clouds? Testen Sie unseren Commander One!