Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
f

Probieren Sie die beste App zum Verwalten von Cloud-Speicherkonten aus

So verwalten Sie mehrere Cloud-Speicherkonten

Ivan Korol Ivan Korol Nov 21, 2022

Cloud-Speicherdienste gibt es viele – One Drive, Dropbox, Google Drive, um nur einige zu nennen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz, Funktionalität, Preispolitik usw. Aus diesem Grund verwenden Menschen oft mehr als ein Cloud-Speicherkonto.

Dank Apps von Drittanbietern können Sie Cloud-Speicher als lokales Laufwerk auf dem Mac bereitstellen und auf einfache und bequeme Weise direkt über Finder auf Ihre Cloud-Speicherkonten zugreifen. Werfen wir einen Blick auf die Liste der besten Cloud-Speichermanager.

Warum sollten Sie Cloud-Konten verwalten?

Wenn Sie ein aktiver Internetnutzer sind, haben Sie wahrscheinlich Konten in verschiedenen Cloud-Speichern. Sie können beispielsweise Ihre persönlichen Dateien in Google Drive speichern und Dropbox für geschäftliche Zwecke verwenden. Oder Sie können wichtige Backups auf zwei oder drei verschiedenen Diensten aufbewahren. Außerdem erstellen viele Benutzer aufgrund des begrenzten freien Speicherplatzes mehrere Konten.

Wie wir bereits erwähnt haben, kann der Umgang mit mehreren Cloud-Konten einschüchternd sein, und die einzige Möglichkeit, diesen Prozess zu vereinfachen, besteht darin, alle Ihre Cloud-Laufwerke von einem Ort aus zu verwalten. Hier kommen Cloud-Manager ins Spiel, die Ihnen viele Vorteile bringen:

  • die Möglichkeit, alle wichtigen Dateien von einem Konto auf ein anderes zu übertragen, ohne sie hoch- oder herunterladen zu müssen.
  • Gewährleistung der Sicherheit Ihres Kontos und der darin gespeicherten Dateien.
  • sparen Sie den Festplattenspeicher Ihres Computers.

Mit den besten Cloud-Managern können Sie Dateien von einem Ort aus über alle Ihre Konten hinweg suchen, synchronisieren und verschieben.

Beste Möglichkeit, mehrere Cloud-Speicherkonten zu verwalten

CloudMounter

4.8 Rang basierend auf 436 + Nutzer Bewertungen(255)
Anforderungen: macOS 10.12
Version: v3.11.698, Veröffentlichung der 15. Dez, 2021 Versionshinweise
Categorie: Utilities

CloudMounter öffnet unsere Liste. Es handelt sich um einen Manager für mehrere Cloud-Speicher, mit dem Sie Cloud-Laufwerksdienste auf dem Computer bereitstellen können, um auf mehrere Cloud-Speicher zuzugreifen und diese zu verwalten. Damit können Sie auch Dateien zwischen Speichern übertragen, beispielsweise von Dropbox zu Google Drive. Dateien werden nur dann auf Ihre Festplatte kopiert, wenn Sie sich entscheiden, sie aus der Cloud zu öffnen, sodass kein lokaler Speicherplatz verschwendet wird.


Verwalten Sie Ihre mehreren Cloud-Dateien mit einer App


CloudMounter ist eine zuverlässige App mit einer breiten Palette unterstützter Cloud-Dienste und Protokolle: Dropbox, OneDrive, Google Drive, Amazon S3, FTP/SFTP/FTPS und mehr.

Die Verwendung von CloudMounter ist absolut sicher, die App speichert keine sensiblen Daten wie Logins und Passwörter. Außerdem können Sie eine Verschlüsselungsfunktion nutzen und Remote-Servern und Cloud-Konten zusätzlichen Schutz hinzufügen. Durch die Verschlüsselung der Daten sind Ihre Daten nur über Ihre eigene CloudMounter-Anwendung zugänglich. Dateien und Ordner sind für andere Benutzer nicht lesbar.

icon pros Vorteile

  • Einfach zu verwenden
  • Bietet Verschlüsselungsfunktion
  • Integration von Finder und Schlüsselbund
  • Unterstützt viele Cloud-Dienste und Protokolle
  • Verfügbar für Windows, Mac U+0026 Linux.

icon cons Nachteile

  • Erfordert Internetzugang, um sich mit Clouds zu verbinden
  • Die Statusleiste wird beim Hochladen der Datei auf den Server nicht angezeigt.

So verwalten Sie mehrere Cloud-Speicherkonten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Konten als Laufwerk hinzuzufügen und online gespeicherte Dateien einfach zu verwalten:

1
Laden Sie CloudMounter herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
2
Öffnen Sie die App und wählen Sie das Symbol des Cloud-Speicherkontos aus, das Sie zuordnen möchten.
3
Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und ändern Sie ggf. den Namen und Buchstaben Ihres Laufwerks.
4
Klicken Sie auf „Mounten“.
5
Sobald Sie fertig sind, wird Ihr Konto in der Liste angezeigt.
6
Sie können jetzt über den Finder auf Ihr Konto und Ihre Dateien zugreifen.

Alternative Tools zum Verwalten von Speicherkonten

MultCloud

MultCloud ist ein Cloud-Datenmanager, mit dem Sie Dateien zwischen mehreren Cloud-Konten verschieben und Daten von einem Dienst zu einem anderen übertragen können. Es funktioniert mit allen gängigen Diensten wie Google Drive, Dropbox, OneDrive und unterstützt WebDAV und FTP. Darüber hinaus ermöglicht MultCloud Benutzern, Übertragungen zu planen und bietet Offline-Übertragungen an. Der Übertragungsprozess wird auf dem MultCloud-Server durchgeführt, sodass Daten auch dann übertragen werden, wenn Ihr Gerät ausgeschaltet ist.

Wenn es darum geht, mehrere Cloud-Speicherkonten zu verwalten, können Android-Benutzer auch MultCloud verwenden. Obwohl es keine mobile App für Android oder iOS gibt, bietet MultCloud eine speziell gestaltete mobile Website.

Es gibt einen Basisplan, der kostenlos ist und 5 GB/Monat enthält. Sie können auch auf einen Monats- oder Jahresplan upgraden, um zusätzliche Funktionen freizuschalten und mehr Daten hinzuzufügen.

Übertragen und verwalten Sie Ihre mehreren Cloud-Dateien mit einer App

icon pros Vorteile

  • Ermöglicht die automatische Synchronisierung und Sicherung
  • Hohes Datenschutzniveau
  • Verbindet mehrere Konten desselben Dienstes.

icon cons Nachteile

  • Keine Desktop- oder mobilen Apps.

CloudHQ

CloudHQ ist ein Dateimanager, der einen einfachen Zugriff auf Dateien ermöglicht, die in beliebten Onlinediensten gespeichert sind. Es ermöglicht Benutzern, Daten zwischen verschiedenen Cloud-Speichern zu übertragen und zu synchronisieren. СloudHQ hat eine optimierte Benutzeroberfläche und bietet Datenschutz in Echtzeit. Der Manager wird mit der kostenlosen Version sowie mit drei kostenpflichtigen Plänen geliefert: Premium, Business und Enterprise.

Eine Anwendung, die Ihre Produktivität steigert.

icon pros Vorteile

  • Einfach zu navigieren
  • Bietet unbegrenztes Backup und Sync
  • Kommt mit kostenlosem Plan.

icon cons Nachteile

  • Keine Desktop- oder mobile App, die Plattform ist nur webbasiert
  • Unterstützt kein FTP.

CloudFuze

Ein weiterer Cloud-Datenverwaltungsdienst, auf den Sie sich verlassen können, ist CloudFuze. Es ist webbasiert und unterstützt mehr als 40 persönliche und geschäftliche Cloud-Dienste. Mit CloudFuze können Sie Daten zwischen verschiedenen Clouds migrieren und verschiedene Cloud-bezogene Berechtigungen verwalten. Die Plattform verwendet einen Verschlüsselungsalgorithmus, um eine sichere Möglichkeit zum Synchronisieren, Sichern und Übertragen von Inhalten bereitzustellen.

Die sicherste Cloud-Speicher-App für Unternehmen.

icon pros Vorteile

  • Entwickelt für den Einsatz in Unternehmen
  • Unterstützt über 40 Cloud-Speicherdienste
  • Kommt mit praktischem Suchwerkzeug.

icon cons Nachteile

  • Ziemlich teuer.

InClowdz

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mehrere Cloud-Fotospeicherkonten verwalten können, ist InClowdZ eine Überlegung wert. Mit diesem Tool können Sie Daten zwischen Google Fotos und anderen Cloud-Diensten übertragen und sichern. Darüber hinaus enthält InClowdZ alle beliebten Cloud-Dienste, einschließlich OneDrive, Dropbox, sodass Sie Ihre Daten nahtlos zwischen verschiedenen Cloud-Diensten und Konten migrieren und synchronisieren sowie Ihre Konten an einem Ort verwalten können.

InClowdZ funktioniert auf Windows- und MacOS-Betriebssystemen und bietet eine kostenlose Testversion. Wenn Sie weitere Funktionen wie die geplante Synchronisierung benötigen, können Sie auf die kostenpflichtige Version upgraden.

Übertragen und verwalten Sie Ihre mehreren Cloud-Dateien an einem Ort.

icon pros Vorteile

  • Einfache Synchronisierung zwischen Cloud-Speichern
  • Ermöglicht die kostenlose Synchronisierung von 5 Cloud-Speichern
  • Bietet kostenlose Version.

icon cons Nachteile

  • Viele Funktionen sind kostenpflichtig.

Es gibt eine große Auswahl an Cloud-Managern, aus denen Sie wählen können, und hoffentlich finden Sie einen, der Ihren Anforderungen entspricht. Vergessen Sie bei der Auswahl nicht, die Eigenschaften, den Preis und die Schnittstelle zu überprüfen. Wenn Sie nach einer zuverlässigen und leistungsstarken Anwendung suchen, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf CloudMounter zu werfen. Es wird definitiv den Prozess der Arbeit mit mehreren Cloud-Speicherkonten vereinfachen.

Häufig gestellte Fragen:

Es gibt mehrere Cloud-Manager, mit denen Sie mehrere Cloud-Speicherkonten von einem Ort aus verwalten können. Sie wurden entwickelt, um die Verwaltung von Dateien über verschiedene Cloud-Dienste und Konten hinweg zu vereinfachen.
Natürlich können Sie so viele Cloud-Konten haben, wie Sie möchten. Um auf einfache und bequeme Weise mit mehreren Konten zu arbeiten, können Sie diese mit Anwendungen von Drittanbietern kombinieren.
Sie können CloudMounter verwenden und Ihre Cloud-Konten als lokale Laufwerke zuordnen, um alle Ihre online gespeicherten Dateien von einem Ort aus zu verwalten. Außerdem unterstützt CloudMounter FUSE für macOS-Versionen.

Einige nennen es eine Finder-Erweiterung, aber MacFUSE ermöglicht die Erweiterung der Fähigkeiten Ihres Macs durch Dateisysteme von Drittanbietern. Es wird von SMB-Dienstprogrammen und Cloud-Verwaltungsdiensten verwendet.
Um Daten effizienter zu speichern, wird empfohlen, mehrere Backups zu erstellen. Das Aufbewahren einer Kopie Ihrer Daten über mehrere Konten hinweg ist unerlässlich, um sich vor Beschädigung oder Verlust wichtiger Daten zu schützen.
CloudMounter
Anforderungen: macOS 10.12+ , 13.1Mb freier Speicherplatz
Version 3.11.698 (der 15. Dez, 2021) Versionshinweise
Categorie: Utilities