Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
f

Verwenden Sie MacDroid, um Android-Dateien auf dem Mac zu sichern

So sichern Sie ein Android-Telefon auf einem Mac: Vollständige Anleitung

Ivan Korol Ivan Korol Sep 7, 2022

Wir wissen, dass Backups manchmal unwichtig erscheinen mögen, aber erinnern Sie sich an das eine Mal, als Sie Ihr Telefon fallen gelassen haben und ein anderes kaufen mussten, nur um herauszufinden, dass Sie Ihre Fotos und Dateien nicht wiederherstellen können? Aus diesem Grund sind wir entschlossen, Ihnen dabei zu helfen, wie Sie ein Android-Telefon auf einem Mac sichern können. Natürlich brauchst du für diese Herausforderung einen geeigneten Verbündeten in Form einer Bewerbung. Aus diesem Grund haben wir einige der beliebtesten und funktionalsten verfügbaren Lösungen zusammengestellt.

So sichern Sie Android-Telefondaten mit MacDroid

MacDroid

Anforderungen: macOS 10.12
Version: v1.6.1.131, Veröffentlichung der 9. Sep, 2022 Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication

MacDroid ist eine der besten Android-Dateiübertragungssoftware, die Sie derzeit verwenden können. Diese leistungsstarke Anwendung wurde im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und Produktivität entwickelt. Sie können alle Ihre Dateien mit wenigen Klicks verwalten und Videos, Fotos, Audiodateien oder Dokumente in Sekundenschnelle übertragen. Mit Unterstützung für ADB und MTP wissen Sie sicher, dass MacDroid mit den meisten Ihrer Geräte kompatibel ist. Darüber hinaus unterstützt es auch Apple-Silizium, das auf M1-Prozessoren einwandfrei läuft.

Beste Android-Dateiübertragung auf den Mac

icon pros Vorteile

  • Einfach zu installieren und zu verwenden
  • Unterstützung für MTP und ADB
  • Funktioniert hervorragend auf M1-Macs
  • Funktioniert mit den gängigsten Dateiformaten
  • Ermöglicht Android Backup auf dem Mac.

icon cons Nachteile

  • Nachrichten können nicht exportiert werden
  • Nur 7 Tage kostenlos testen.

Schritt-für-Schritt-Backup-Anleitung - Verwenden von MacDroid

1
Laden Sie MacDroid von der offiziellen Website herunter.
2
Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Mac als auch Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel verbunden sind.
3

Wählen Sie den MTP-Verbindungsmodus in MacDroid für eine zuverlässige Verbindung oder ADB für eine schnellere.

 Die Anwendung verfügt über zwei Modi. Wählen Sie den gewünschten aus.
4

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ geklickt haben, aktivieren Sie die Dateiübertragung auf Ihrem Android-Telefon, indem Sie auf „Zulassen“ tippen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das USB-Debugging aktiviert ist.

 Höchstwahrscheinlich müssen Sie die Übertragung mit einer Datei auf Ihrem Smartphone bestätigen.
5

Sobald Ihr Telefon im Seitenleistenmenü angezeigt wird, können Sie auf „Mount“ klicken.

 Wenn Sie die Dateiübertragung beenden möchten, klicken Sie auf Unmount.
6
Das ist es! Sie können jetzt den Finder verwenden, um Android auf dem Mac zu sichern.
MacDroid
Probieren Sie die MacDroid-Dateiübertragungs-App für Mac aus
Kostenlose 7-Tage-Testversion

Vollständig kompatibel mit macOS- und M1-Chips.

Funktioniert sowohl mit MTP- als auch mit ADB-kompatiblen Geräten. Diese Anwendung ist ein großartiger Verbündeter, wenn Sie lernen möchten, wie Sie ein Android-Telefon auf einem MacBook sichern können.

So sichern Sie ein Android-Telefon mit SyncMate auf einem Mac

Eine weitere großartige Lösung, die Sie zum Erstellen eines Android-Backup-Mac verwenden können, ist SyncMate. Wie der Name schon sagt, wurde diese Anwendung mit Blick auf die Synchronisierung entwickelt und kann alles tun, von Dateien, Fotos, Nachrichten, Kontakten und Kalenderinformationen. Darüber hinaus können alle Ihre Daten automatisch in Cloud-Dienste wie DropBox oder Google Drive hochgeladen werden. Die Benutzeroberfläche macht es intuitiv zu bedienen und es ist ein Kinderspiel, den gesamten Prozess zu durchlaufen.

SyncMate is the only file sync software you’ll need.

icon pros Vorteile

  • Sowohl kabelgebundene als auch kabellose Verbindung
  • Erstellt Backups automatisch im Hintergrund
  • Kopiert Nachrichten, Kontakte und andere Daten
  • Unterstützt auch die meisten MTP-Geräte, Clouds

icon cons Nachteile

  • Schwieriger zu bedienen, mit vielen Lernoptionen
  • Wi-Fi-Verbindung erfordert eine Begleit-App

So sichern Sie Android auf dem Mac mit SyncMate

  1. Öffnen Sie SyncMate. Klicken Sie auf „Neues Gerät hinzufügen“.
  2. Wählen Sie „Android-Gerät“ und schließen Sie es an Ihren Mac an.
  3. Klicken Sie in der Verbindungsliste darauf und durchsuchen Sie die Sicherungseinstellungen.
  4. Klicken Sie auf „Synchronisieren“.

Kompatibel mit macOS. Kann eine Verbindung zu Android- und iOS-Systemen, anderen Macs, MTP-Geräten und Cloud-Diensten herstellen.

SyncMate bietet Ihnen ein fortschrittliches, automatisiertes Toolkit, das auf vielen Geräten funktioniert. Die drahtlosen Funktionen sind besonders nützlich, um Ihre Ports vor Verschleiß zu bewahren.

Android File Transfer

Diese App ist die offizielle Android-Lösung für das Mac-Verbindungsproblem. Es ist minimalistisch, aber völlig kostenlos und wurde von der Android-Firma erstellt. Obwohl es Ihnen nicht erlaubt, Android-Kontakte auf dem Mac zu sichern, reicht dieses Programm aus, um Dateien, einschließlich Videos und Musik, zu kopieren. Alles, was Sie brauchen, ist ein Kabel, und Sie können loslegen.

Es ist eine einfache und kostenlose Möglichkeit, Android auf Mac zu sichern.

icon pros Vorteile

  • Total frei
  • Einfach zu bedienen und zuverlässig

icon cons Nachteile

  • Keine drahtlose Verbindung

So verwenden Sie die Android-Dateiübertragung

  1. Öffnen Sie die Anwendung.
  2. Verbinden Sie den Mac und das Android-Gerät mit einem USB-Kabel.
  3. Aktivieren Sie die Dateiübertragung auf Android.
  4. Klicken Sie auf Ihrem Mac auf den Gerätenamen.
  5. Öffnen Sie den externen oder internen Speicher.
  6. Ziehen Sie Dateien in den Finder, um sie zu kopieren.

Kompatibel mit macOS. Mountet Android-Geräte.

Android File Transfer ist eine einfache erste Wahl, da es kostenlos und perfekt funktioniert. Andere Apps sind vorzuziehen, wenn Sie mehr Funktionen wünschen.

AirDroid

AirDroid ist eine reine Wireless-Backup-Lösung. Dazu müssen Sie die Begleit-App auf Ihrem Android-Gerät installieren und außerdem ein Konto erstellen. Aber sobald das erledigt ist, haben Sie freien Zugriff auf Ihre Android-Dateien über WLAN. Damit wird ein Mac-Android-Backup zum Kinderspiel – wählen Sie einfach alles aus, was Sie zum Speichern auf dem Mac benötigen. Es hat auch viele andere Funktionen, einschließlich Spiegelung und Fernzugriff.

AirDroid ist eine einfache Möglichkeit, Android-Telefone auf dem Mac zu sichern.

icon pros Vorteile

  • Kostenlose WLAN-App
  • Eine Menge sekundärer Funktionen

icon cons Nachteile

  • Schwierig einzurichten
  • Benötigt ein Konto und eine Android-App

So sichern Sie mit AirDroid

  1. Installieren Sie AirDroid auf Ihrem Mac und Ihrem Android-Gerät.
  2. Melden Sie sich auf dem Mac bei der App an.
  3. Ihr Telefon wird in der Geräteliste angezeigt.
  4. Wählen Sie Ihr Gerät und Sie gelangen in den Dateisuchmodus.
  5. Wählen Sie die zu sichernden Ordner oder Dateien aus und drücken Sie oben auf das „Herunterladen“-Symbol.

Kompatibel mit macOS und Windows. Verbindet sich mit Android-Geräten.

AirDroid ist es wert, wenn Sie bereit sind, sich um das Konto zu kümmern. Es hat nur Beschränkungen für die Internetübertragung, während der LAN-Betrieb kostenlos und unbegrenzt ist.

Dr. Fone

Dr. Fone ist eine Sicherungsanwendung, die über USB funktioniert, einen Sicherungsverlauf führt und Sie auswählen lässt, welche Datentypen geladen werden sollen. Dazu gehören Anwendungsdaten. Backups werden auch automatisch erstellt, wenn Sie Ihr Android-Gerät an Ihren Mac anschließen. Da neue Backups alte Dateien nicht überschreiben, können Sie Ihr Telefon auf ältere Zustände zurücksetzen, aber es wird im Allgemeinen mehr Speicherplatz beanspruchen. Die meisten Funktionen von Dr. Fone sind in der kostenlosen Version nicht verfügbar.

Sichern Sie Android auf dem Mac mit Dr.Fone.

icon pros Vorteile

  • Automatisierte Sicherung ausgewählter Ordner
  • Backup-Verlauf und -Versionen
  • Kann App-Daten kopieren

icon cons Nachteile

  • Sehr teuer und nicht kostenlos nutzbar
  • Nur USB

So sichern Sie Android auf dem Mac in Dr. Fone

  1. Starten Sie Dr. Fone und wählen Sie „Telefon-Backup“.
  2. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um das Android-Gerät mit Ihrem Mac zu verbinden.
  3. Drücken Sie „Sichern“.
  4. Wählen Sie die benötigten Datentypen aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Kompatibel mit macOS und Windows. Kann Backups von Android- und iOS-Systemen erstellen.

Verwenden Sie Dr. Fone, wenn Sie Platz und Geld übrig haben. Wenn Sie nach einer schnellen, zwanglosen App suchen, gibt es bessere Alternativen.

How to Backup your Android Phone with Google

Obwohl nicht viele Leute wissen, wie man Android-Telefone kostenlos auf dem Mac sichert, wurde der gesamte Prozess im Laufe der Jahre viel einfacher. Je nach Datentyp müssen Sie eine der wichtigsten Backup-Lösungen verwenden. Google Fotos, das für Medieninhalte verwendet werden kann, Google Drive für Dateien, Dokumente und alles andere und YouTube-Musik, die ausschließlich für Audiodateien verwendet werden kann.

Diese drei Anwendungen arbeiten hervorragend zusammen und einige von ihnen, wie Google Drive, ermöglichen eine größere Menge an Speicherplatz, wenn Sie bereit sind, etwas Geld auszugeben.

Sichern Sie das Android-Telefon mithilfe von Google-Diensten auf dem Mac.

icon pros Vorteile

  • Großartige Infrastruktur mit erstaunlichen Download-Geschwindigkeiten
  • Gebaut von Google
  • Optimiert für Android-Telefone
  • Viel Platz vorhanden.

icon cons Nachteile

  • Für einige Benutzer kann es schwierig sein, drei Anwendungen gleichzeitig zu verwalten

Schritt-für-Schritt-Backup-Anleitung – Google verwenden

  1. Stellen Sie sicher, dass Google Drive, Google Fotos und YouTube-Musik heruntergeladen und aktualisiert wurden.
  2. Gehen Sie in das Einstellungsmenü jeder App und aktivieren Sie Backup & Sync. Beachten Sie, dass Sie für Google Drive nur auf die Schaltfläche Hochladen klicken und Ihre Dateien auswählen müssen.
  3. Wählen Sie Ihre bevorzugten Backup-Optionen und Einstellungen.
  4. Das ist es! Geben Sie ihm jetzt etwas Zeit und Ihre Dateien werden in die Cloud hochgeladen!

Fazit

Während es anfangs schwierig sein kann, zu entscheiden, welche Anwendung Ihren Anforderungen am besten entspricht, können alle ein Mac-Android-Backup erstellen. Es ist jedoch wichtig, sie nebeneinander zu betrachten und zu sehen, welche mehr auf den Tisch bringt. Insgesamt sollte MacDroid die perfekte Lösung für die meisten Benutzer sein und sich so verhalten, als wären sie ein zuverlässiges Backup-Tool. Einfach zu bedienen und mit erstaunlichen Funktionen, Benutzer sollten ihm mindestens eine Chance geben.

Häufig gestellte Fragen:

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Ihr Telefon über integrierte Sicherungsfunktionen verfügt. Sie können im Einstellungsmenü oder als App für Google Android-Backups (Google One oder Drive) gefunden werden. Wenn Sie keine finden, müssen Sie möglicherweise eine der oben genannten Lösungen verwenden.
Sie können dies tun, indem Sie alle Dateien aus dem Stammverzeichnis kopieren. Für einige Datentypen müssen Sie möglicherweise zusätzliche Software wie SyncMate verwenden. Wenn Sie Bilder für Android, Musik für Android, und andere Dateien sichern möchten, ist dies nicht erforderlich.
Wenn Sie Android mit Mac verbinden, möchten, müssen Sie zunächst das USB-Kabel zwischen den beiden Geräten anschließen. Öffnen Sie danach MacDroid und wählen Sie „ADB“. Lassen Sie die Verbindung auf Ihrem Telefon zu und mounten Sie das Gerät von Ihrem Mac. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Android direkt vom Finder auf das MacBook zu sichern.
Versuchen Sie MacDroid oder SyncMate. Mit diesen Apps können Sie alle Arten von Dateien zwischen Android- und MacOS-Geräten kopieren.
Wenn es um Samsung-Telefone geht, können Sie die gleichen Schritte wie oben verwenden. Das Einzige, was hier erwähnenswert ist, ist, dass Sie sicherstellen möchten, dass Samsung Kies und Smart Switch nicht auf Ihrem Computer vorhanden sind, da sie die andere Software stören können. Abgesehen davon wird es der gleiche Prozess sein.
Wenn Sie auf einem neuen Telefon sichern und wiederherstellen möchten, müssen Sie den Google One-Sicherungsdienst in den Einstellungen Ihres Telefons aktivieren. Auf diese Weise können Sie es wiederherstellen, sobald Sie Ihr neues Gerät hochfahren, obwohl dies einige Zeit dauern kann.
MacDroid

Durchbrechen Sie die Übertragungsbarriere zwischen Android und Mac

Requires macOS 10.12 or newer; compatible with all Android and MTP devices
Connect Android to Mac without any barriers
Benötigt macOS 10.12 or newer; kompatibel mit allen Android- und MTP-Geräten
4.7 gesamtrang,
basierend auf 556+ Nutzer, Bewertungen (439)
Version 1.6.1.131,
released on der 9. Sep, 2022