Top 11 der besten Video-Player für Mac (einschließlich Catalina)

Elmedia logo
Top Wahl
Elmedia 4.9 Rang basierend auf 378+ Nutzer, Bewertungen(367)

QuickTime ist wahrscheinlich einer der bekanntesten Videoplayer für den Mac, da er standardmäßig mit Mac OS geliefert wird und es ihn schon lange gibt. QuickTime ist ein ordentlicher Videoplayer für den gelegentlichen Gebrauch. Die App spielt eine Vielzahl von Videoformaten ab, bietet eine hohe Bild- und Tonqualität und ist einfach zu erlernen und zu verwenden.

Ist QuickTime der beste Video Player für den Mac? Die einfache Antwort lautet nein. Der Hauptnachteil ist, dass er nicht in der Lage ist, die Fülle neuer Videoformate abzuspielen, die in den letzten Jahren entstanden sind. Beispielsweise kann QuickTime keine MP4-Dateien wiedergeben, die mittlerweile für viele Online-Medien ein gängiges Format sind.

Wenn Sie nach einem guten Video Player mit erweiterten Funktionen suchen, sehen Sie sich unsere Liste der besten 11 Video Player Mac an.

Hier ist unsere Liste der 11 besten Videoplayer für Mac:

Elmedia logo
1. Elmedia Player
Anforderungen: OS X 10.9+. 55.1MB freier Speicherplatz. Version 7.6(1831). (der 30. Sep, 2019). 4.9 Rang basierend auf 378+ Nutzer, Bewertungen(367)
Categorie: MultimediaApplication

Der Elmedia Player ist unsere erste Wahl für einen großartigen Video Player für den Mac, vor allem, weil er eine weitreichende Liste unterstützter Medienformate bietet, darunter unter anderem AVI, FLV, MP4, MP3, MOV, WMV, MKV, DAT und weitere.

Elmedia bietet seinen Nutzern auch einen nativen Webbrowser zum Browsen und Ansehen von Online-Videos direkt in der App. Eine weitere praktische Funktion ist die Option „URL öffnen“, mit der Sie Videos von YouTube, Vimeo, DailyMotion und anderen Webdiensten direkt in der App ohne Werbung und Popups wiedergeben können.

Video player für mac

Darüber hinaus verfügt Elmedia über zahlreiche Tools, mit denen Sie Ihr Seherlebnis verbessern können, z.B. einen 10 Band Equalizer, einen Video Tuner, Anpassbare Wiedergabegeschwindigkeit, Einstellen des Video Aspect Ratio, dass, falls gewünscht, das Abspielen im Vollbildmodus ermöglicht, eine AB-Schleife, um einen Teil des Videos ständig zu wiederholen. Sie können auch Screenshots von aktuell wiedergegebenen Videos machen!


Hauptmerkmale des Elmedia Video Players:

  • Anpassbare Wiedergabegeschwindigkeit
  • Unterstützt die unterschiedlichsten Medienformate
  • Ermöglicht die Verwaltung von Untertiteln
  • Mit integrierter Untertitel Suche
  • Unterstützt mehrere Audiospuren
  • AirPlay-fähig
  • Unterstützt Streaming auf Chromecast und Chromecast Ultra

2. JustPlay

JustPlay

JustPlay ist ein Video-Player, mit dem Sie nachweisen können, dass Sie keine komplizierte, überarbeitete Benutzeroberfläche benötigen, um die Aufgabe zu erledigen. JustPlay ist ein All-in-One-Mac-Video-Player, der unter anderem MP4-, MOV-, AVI-, SWF-, MKV-, FLAC-, FLV- und DAT-Dateien verarbeiten kann. Dieser Video Player hat zudem einen geringen Speicherbedarf und erfordert keinen Computer mit hohen technischen Spezifikationen, um einwandfrei zu funktionieren. JustPlay wird von OS X 10.9 und höher unterstützt.

Hauptmerkmale von JustPlay:

  • 4K-, 8K- und HD-Wiedergabe
  • Deinterlace-Option, um mit visuellen Fehlern fertig zu werden
  • Touch Bar-Unterstützung
  • Erweiterte Wiedergabeoptionen

3. VLC media player

Bester video player für mac

VLC Media Player gibt es schon lange und aus gutem Grund. VLC ist ein Video Player für den Mac, der eine einfache Benutzeroberfläche bietet, auf nahezu jedes Betriebssystem heruntergeladen werden kann und eine unglaubliche Anzahl von Medienformaten verarbeiten kann. VLC kann auch DVDs, CDs, VCDs, Blu-rays, Podcasts und Streaming-Inhalte abspielen.

Hauptmerkmale von VLC Media Player:

  • Verfügbar für die meisten Betriebssysteme: Mac OS X, Windows, Linux, Android, iOS, usw.
  • Einfache Integration in Web-Channel-Streaming-Dienste
  • VLC spielt DVDs, CDs und VCDs, Blu-Ray, Podcasts usw. ab

4. Cisdem

Guter video player für mac

Cisdem VideoPlayer ist eine gute Wahl für die Wiedergabe großer Videodateien auf Ihrem Mac, z.B. Full HD 1080p-Filme. Viele halten Cisdem für eine leistungsfähigere Alternative zu VLC und 5KPlayer (siehe unten). Diese App bietet eine zuverlässige, fließende Wiedergabe, auch da wo andere Videoplayer Probleme haben, mit größeren Videodateien klar zu kommen. Die Benutzeroberfläche von Cisdem VideoPlayer ist recht intuitiv und unterstützt alle gängigen SD- und HD-Videoformate (z.B. MOV, WMV, AVI, MP4, M4V, FLV, MKV, RMVB, MPEG sowie 5K- und Full HD 1080P-Videos) sowie Audio Dateien (MP3, OGG, WMA, WAV, M4A usw.).

Hauptfunktionen von Cisdem VideoPlayer:

  • Unterstützt über 50 Medienformate ohne Codec-Packs
  • 4K/5K/1080p HD-Videos werden unterstützt
  • Kein Warten auf das Puffern von Videos und keine Popup-Werbung
  • Untertitel werden im Allgemeinen automatisch mit den Videodateien geladen

5. 5K video player

Video player mac

5KPlayer ist eine Art Mid-of-the-Road-Video-Player für Mac OS X. 5KPlayer kann HD-Videos, Musik und AirPlay-Streaming-Funktionen wiedergeben. Natürlich können Sie auch Online-Videos mit 5KPlayer herunterladen - er unterstützt die unterschiedlichsten Typen und Auflösungen von 4K, 5K und HD bis MKV, MTS und AVCHD.

Hauptmerkmale von 5KPlayer:

  • Kann gebrannte DVDs und im Laden gekaufte DVDs wiedergeben. Unterstützt auch CSS-verschlüsselte oder Region Codierte DVDs
  • Ermöglicht Benutzern das Abspielen und Speichern von 3D-Filmen mit 1080p, 720p in MKV, MP4, usw.
  • Kann auch Ultra-HD-Videos auf iMac, MacBook Pro und den meisten Mac-Betriebssystemen abspielen

6. MPlayerX

Mac video player

MPlayerX ist ein einfacher, benutzerfreundlicher Videoplayer, der speziell für Mac-Benutzer entwickelt wurde. Die App nimmt nicht viel Platz auf Ihrer Festplatte ein und unterstützt nahezu alle Medien Dateiformate. MPlayerX funktioniert auch mit Apple Remote, verfügt über einen Vollbildmodus und ermöglicht es allen Fanatikern von ausländischen Filmen, die Größe der Untertitel zu ändern.

Hauptmerkmale von MPlayerX:

  • Kann eine beeindruckende Vielzahl von Video- und Audioformaten wiedergeben
  • Einfache Benutzeroberfläche, für Anfänger leicht zu erlernen
  • Sehr untertitel freundlich

7. Kodi

Videoplayer für mac

Kodi wurde ursprünglich im Jahr 2002 als Video Player für die ersten XBox-Konsolen entwickelt, aber seitdem ist die App einen langen Weg gegangen. Sie wurde ursprünglich als Anwendung entwickelt, mit der Musik abgespielt, Fotos angesehen und Videos angesehen werden können. Diese Funktionen wurden im Laufe der Zeit beibehalten und verbessert. Kodi kann DVDs und Blu-Rays abspielen und unterstützt die meisten modernen Video- und Musikdateiformate.

Hauptmerkmale von Kodi:

  • Kann auf mehreren Plattformen verwendet werden, einschließlich: Mac OS X, Windows, Linux
  • Leicht anpassbar. Kodi unterstützt Benutzer-Add-Ons: Sie können benutzerdefinierte Skins, Schriftarten, Sounds usw. herunterladen

8. Plex media server

Video player für mac

Plex ist etwas komplizierter als einige der vorherigen Mediaplayer, die wir in diesem Artikel erwähnt haben. Möglicherweise ist eine der nützlichsten Funktionen, dass Sie alle Ihre Mediendateien auf dem Server speichern und sie auf Ihrem Smart-TV-Gerät oder einem anderen Fernsehgerät wiedergeben können, das Geräte wie Roku, ChromeCast oder Amazon Fire unterstützt. Außerdem speichert die App Ihre Dateien in einer Bibliothek und lädt automatisch DVD-Grafiken herunter und organisiert diese Dateien für Sie.

Plex ist eine leistungsstarke Anwendung, deren Ziel es ist, alle Ihre Medien Anforderungen auf einer einzigen Plattform zu konsolidieren. Die Benutzeroberfläche ist etwas kompliziert, aber mit Plex kann der Benutzer seine Medienbibliothek vollständig anpassen und sie drahtlos von jedem „smarten“ Gerät in seinem Zuhause streamen. Plex wird Sie wahrscheinlich in eine Lernkurve versetzen, aber wenn Sie das hinter sich gebracht haben, werden Sie belohnt.

Hauptmerkmale von Plex:

  • Funktioniert auf einer Vielzahl von Betriebssystemen: Mac OS X, Windows, Linux
  • Mit Plex Companion können Sie Inhalte von Ihrem Mac auf Ihrem Smart-TV und anderen Smart-Geräten in Ihrem Heim drahtlos anzeigen
  • Mit Plex können Sie Inhalte vom Plex Media Server auf die Cloud synchronisieren

9. DivX Player

Bester video player für mac

DivX’s ist ein sehr beliebter Videoplayer mit einigen großartigen Funktionen und einer benutzerfreundlichen Oberfläche. DivX bietet eine hervorragende Audio- und Videowiedergabe Qualität und beeindruckende Funktionen. Mit dieser App können Sie auch Videos und andere Medien auf Discs und USB-Laufwerke brennen. Sie können zudem Videos streamen, Ihre Fotobibliothek anzeigen und Musik auf Ihren „smarten“ Endgeräten abspielen. Zum guten Schluss verfügt DivX über viele „Hotkey“ - Optionen für die Navigation, die eine schnelle Wiedergabe ermöglichen.

Hauptmerkmale von DivX Player:

  • Hervorragende Video Wiedergabequalität, die die meisten Dateiformate wie AVI, DIVX, MKV, MP4 und viele andere unterstützt
  • Unterstützt von Mac- und Windows-Betriebssystemen
  • Unterstützt hochwertige Online-Videos mit bis zu 4K

10. RealPlayer

Guter video player für mac

RealPlayer ist ein bekannter Videoplayer, mit dem nahezu alle Medienformate abgespielt werden können. Die App ist ein leistungsfähiges Programm mit vielen Funktionen, die von einem durchschnittlichen Benutzer wahrscheinlich nicht genutzt werden, und daher kann es manchmal ein bisschen redundant erscheinen. Im Allgemeinen setzt RealPlayer voraus, dass Ihr Computer über einige erstklassige Spezifikationen verfügt. Wenn Sie über diese Spezifikationen nicht verfügen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Anwendungen herunterladen, bevor Sie RealPlayer selbst herunterladen können.

Hauptmerkmale von RealPlayer:

  • Dieser Player bietet einen Cloud-Dienst zum Speichern Ihrer Medien, der jedoch je nach Speicherplatzbedarf, kostenpflichtig ist
  • Ermöglicht dem Benutzer das Senden von Videos, Fotos usw., an Freunde mittels sozialer Medien und E-Mails
  • Die RealPlayer-App kann auf einer Vielzahl von Geräten wie Xbox One, Kindle Fire, Roku usw. verwendet werden

11. QuickTime

Video player mac

Wie wir am Anfang des Artikels besprochen haben, ist der QuickTime das Flaggschiff von Apple. QuickTime ist einfach zu bedienen und kann eine Vielzahl von Video-, Musik- und Fotoformaten verarbeiten.

Hauptmerkmale von QuickTime:

  • Bietet eine überlegene Videokomprimierungstechnologie, mit der der Benutzer hochwertige HD-Videos abspielen kann, ohne auf Qualität und Speicherplatz verzichten zu müssen
  • Bietet native Unterstützung für AIFF-, WAV-, DV-DIF-, MP3- und MPEG-Streaming-Optionen. Kann auch ASF, DivX, Flash, Matroska, Ogg usw. unterstützen, wenn zusätzliche Komponenten hinzugefügt werden
  • Mit dem Schieberegler der Videoschnittstelle kann der Benutzer die Wiedergabe von ½ bis 3x normaler Geschwindigkeit einstellen

5 Dinge, die bei der Auswahl des besten Video-Players für Mac zu beachten sind:

  • Achten Sie beim Herunterladen eines neuen Mediaplayers auf eine Vielzahl von Werbung und Pop-ups. Dies ist kein gutes Zeichen, wenn Sie nach einem Videoplayer für den Mac suchen
  • Suchen Sie nach einer App mit Mac-freundlicher Benutzeroberfläche
  • Es sollten alle bekannten Video- und Audioformate ausgeführt werden: WMV, AVI, MOV, MP4, MP3, DAT, FLAC, FLV, SWF, MP3, M4V, MPG und MKV
  • Der von Ihnen ausgewählte Media Player sollte mit der neuesten Version von Mac OS kompatibel sein und Videos von höchster Qualität (4K und 8K) unterstützen
  • Versuchen Sie, einen Player mit Funktionen zum Erstellen und Verwalten von Wiedergabelisten und benutzerfreundlichen Steuerelementen zu finden, um das Ansehen von Filmen zu vereinfachen

Möchten Sie Online-Videos abspielen?

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Videos online ohne nervige Werbung und Popups anzusehen? Lesen Sie weiter, Freunde - wir haben einige Ratschläge für Sie. Unsere erste Wahl für das Ansehen von Online- und persönlichen Medieninhalten ist die App Elmedia. Mit dieser App können Sie einfach eine URL von einer beliebigen Videoquelle online kopieren und einfügen und sie ohne Werbung auf der Elmedia-Oberfläche wiedergeben. Sie ist einfach, benutzerfreundlich und auf Mac-Benutzer ausgelegt. Sie nimmt zudem nicht viel Platz auf Ihrer Festplatte ein, was sie zu einer großartigen Wahl für diejenigen macht, die über ein MacBook Pro oder MacBook Air verfügen, das im Allgemeinen weniger Speicherplatz bietet.

Besitzen Sie ein MacBook Pro/Air? Dieser leichte Player läuft so flüssig wie nur möglich

Wenn Sie sich fragen, welcher Videoplayer für Ihr MacBook Pro/Air am besten geeignet ist, sollten Sie den Schlüsselfaktor für die CPU-Auslastung und die Funktionsfähigkeit des Geräts in Betracht ziehen. Wir empfehlen, Elmedia unter allen oben genannten oder einen nativen QuickTime-Player zu verwenden. Alle anderen Faktoren und Kriterien für die Auswahl der besten App finden Sie weiter oben in diesem Artikel.

Was ist ein Videoplayer?

Ein Videoplayer ist eine Anwendung, die häufig aus dem Internet heruntergeladen wird, um verschiedene Mediendateien auf Ihrem Computer abzuspielen, z.B. Videos und Musik. Fast alle Video Player bieten einige gemeinsame Funktionen: Die meisten können alle auf Ihrem Computer gespeicherten Mediendateien wiedergeben, von Videos bis hin zu Musik, und die meisten können auch zum Anzeigen von Fotos verwendet werden. Mediaplayer unterscheiden sich jedoch stark in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Funktionen. Daher ist es wichtig, dass Sie nachforschen, welcher Player für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Häufig gestellte Fragen zu Media Playern für Mac:

Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zu Mac-Video-Playern und deren Funktionen sowie zur Kompatibilität mit verschiedenen Benutzeranforderungen und Betriebssystemen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren unten. Wir werden diese so schnell wie möglich beantworten.

Der VLC Media Player kann kostenlos für Mac OS X heruntergeladen werden. Wenn Sie VLC auf Ihrem Mac installieren möchten, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen:

  • Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser die VLC-Website auf: https://www.videolan.org.
  • Laden Sie die App herunter und wählen Sie einen Speicherort auf Ihrem Computer aus, um sie zu speichern.
  • Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene DMG-Datei, wechseln Sie zu dem Ordner, den Sie zum Herunterladen der App ausgewählt haben, und doppelklicken Sie auf die VLC-DMG-Datei. Dies öffnet das Installationsfenster.
  • Klicken Sie auf das VLC-App-Symbol und ziehen Sie es in den Ordner "Programme".
  • Starten Sie VLC. Wenn Sie VLC nach der Installation zum ersten Mal öffnen, werden Sie von Ihrem Computer aufgefordert, folgende Schritte auszuführen:
    • Doppelklicken Sie auf das VLC-App-Symbol im Anwendungsordner
    • Warten Sie, bis Ihr Mac VLC überprüft hat
    • Klicken Sie auf Öffnen, wenn Sie dazu aufgefordert werden

VLC gilt als einer der beliebtesten Videoplayer für den Mac, da nahezu alle Dateiformate abgespielt werden können. Die App ist ein plattformübergreifender Open-Source-Media-Player, der zum ersten Mal um 1996 entwickelt wurde. Damit war er einer der ersten verfügbaren Media-Player. VLC kann nahezu alle vorhandenen Mediendateien wiedergeben, einschließlich Webcam-Dateien, Spielekonsolen, Streams, lokale Dateien, DVDs, VCDs und Discs. Der Player kann eine Reihe von Formaten wiedergeben, darunter MPEG-4, MPEG-2, WMV, MP3, WebM und MKV.

VLC ist jedoch nicht das A und O für die Wiedergabe von Medien auf dem Mac. Elmedia ist fest entschlossen, VLC ein echtes Renner zu liefern, und bietet viele Funktionen, die VLC nicht bieten kann. Unter : https://mac.eltima.com/vlc-alternative-mac.html erfahren Sie mehr über Elmedia und wie die App gegen VLC abschneidet.

VLC ist ein sehr beliebter und seriöser Mediaplayer, der sich aus gutem Grund einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat. Von Zeit zu Zeit wurde jedoch berichtet, dass VLC für Malware anfällig ist. Mitte 2019 traten bei VLC mehrere Sicherheitsprobleme auf. Eine deutsche Cyber Sicherheitsbehörde (Cert-BUND) entdeckte einen kritischen Fehler im VLC Media Player, der die unbefugte Weitergabe von Informationen, die unbefugte Änderung von Dateien und die Unterbrechung des Dienstes ermöglichte. VLC-Entwickler gaben schnell bekannt, dass diese Behauptungen „völlig falsch“ seien und dass alle aufgetretenen Probleme durch die Aktualisierung der Anwendung schnell behoben werden könnten.

Der VLC-Videoplayer kann sicher verwendet werden, wenn Sie diese einfachen Richtlinien befolgen:

  • Laden Sie den VLC Media Player von der offiziellen Website herunter. Unbekannte Websites nutzen die Reputation von VLC, um Ihre Aufmerksam zu erlangen und sie enthalten möglicherweise Malware in ihren Apps.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer vor Viren und Malware geschützt ist.
  • Aktualisieren Sie Ihren VLC-Player immer, wenn eine neue Version angeboten wird. VLC gibt an, dass die neueste Version Sicherheitsprobleme behoben hat.

Das Anschauen von Videos auf Ihrem Mac war noch nie so einfach - wie Sie sehen, stehen unzählige Optionen zur Auswahl. Elmedia Player ist derzeit einer der zuverlässigsten, benutzerfreundlichsten und multifunktionalsten Videoplayer.

So erhalten Sie Elmedia:

  1. Gehen Sie zu https://mac.eltima.com/elmediaplayer.html und laden Sie die kostenlose Elmedia Player-Version auf Ihren Mac herunter. Installieren Sie diese in Ihrem Anwendungsordner.
  2. Öffnen Sie Elmedia, um loszulegen. Wenn Sie Dateien lokal auf Ihrem Computer gespeichert haben, können Sie zu "Datei" und dann zu "Öffnen" wechseln und die Datei auswählen, die Sie anzeigen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Wiedergabetaste, um Videos auf Ihrem Mac anzusehen.
Eltima Software / Eltima Produkte / Elmedia Player für Mac / Top 11 der besten Video-Player für Mac (einschließlich Catalina)
Elmedia Player
Anforderungen: OS X 10.9+ , 55.1MB freier Speicherplatz
Version 7.6(1831) (der 30. Sep, 2019) Versionshinweise
Categorie: MultimediaApplication