Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Bester Download-Manager für Mac: Die 11 besten Lösungen des Jahres 2022

Der beste Download-Manager für Mac macht das Herunterladen schneller und einfacher und bietet nützliche Verwaltungsoptionen wie Geschwindigkeitskontrolle, Download-Planung und mehr. All diese Kriterien passen perfekt zu Folx und machen es zum besten Download-Manager. Es gibt jedoch auch andere Lösungen, die eine Überlegung wert sind.

Top Wahl
Folx
4.6 Rang basierend auf 1889+ Nutzer, Bewertungen(796)
Lassen Sie uns den besten Download-Manager für Mac finden.
f

Folx | Top-Wahl des besten Download-Managers für Mac

Wenn Sie häufig Torrents, Filme usw. aus dem Internet herunterladen, wird Ihnen der Download-Manager für Mac das Leben erheblich erleichtern und Ihnen Zeit und Speicherplatz auf Ihrer Festplatte sparen. Es sind viele Download-Manager verfügbar, und der Zweck dieses Artikels ist es, Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welche Anwendung für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Folx-Download-Manager

Folx

4.6 Rang basierend auf 1889 + Nutzer Bewertungen(796)
Anforderungen: OS X 10.9+
Version: v5.26.13983, Veröffentlichung der 13. Nov, 2021 Versionshinweise
Categorie: Downloader

Wenn Sie nach einem benutzerfreundlichen und leistungsstarken Downloader für Mac suchen, ist Folx definitiv eine Überlegung wert. Es ist äußerst benutzerfreundlich und vollständig kompatibel mit Apples neuestem Betriebssystem – Monterey.

Folx bietet zwei Versionen an: die kostenlose Version und eine PRO-Version. Die kostenlose Version enthält alle wesentlichen Funktionen und ist ideal für diejenigen, die nicht regelmäßig Inhalte aus dem Internet herunterladen. Durch ein Upgrade auf Folx PRO holen Sie jedoch das Beste aus Ihren Downloads heraus und schalten Funktionen wie die integrierte Torrent-Suche, den Passwortschutz, die intelligente Geschwindigkeitskontrolle und mehr frei.

Darüber hinaus funktioniert Folx mit allen gängigen Browsern: Safari, Firefox, Chrome, Opera. Sie können Folx über sein Plugin einfach im Kontextmenü des Safari-Browsers integrieren und als Safari-Download-Manager verwenden.

Die Anwendung sortiert alle Arten von Dateien für Ihre Bequemlichkeit.

icon pros Vorteile:

  • Ermöglicht es Ihnen, jeden Ihrer Downloads mit "Tags" zu versehen
  • Bietet vollständige Torrent-Client-Kompatibilität
  • Kann als primärer Torrent-Downloader zugewiesen werden
  • Unterstützt Magnetlinks zum Herunterladen von Torrents
  • Ermöglicht es Ihnen, die automatische Geschwindigkeitskontrolle für Ihre Downloads festzulegen und Downloads zu bestimmten Zeiten zu planen
  • Teilt Downloads in mehrere Threads auf, was die Geschwindigkeit, mit der sie heruntergeladen werden, erheblich verbessern kann
  • Vollständig kompatibel mit Apple Music (früher iTunes)
  • Kann Ihre Anmeldeinformationen für mehrere Torrent-Tracker und Websites speichern, die Sie regelmäßig verwenden
  • Hat eine tolle eingebaute Torrent-Suchoption.

icon cons Nachteile:

  • Erweiterte Funktionen wie das integrierte Such-Torrent-Tool und der Planer sind nur in der PRO-Version verfügbar. Der Preis beginnt bei $19.95.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Unserer Meinung nach muss dies der beste Download-Manager sein, den Mac-Benutzer finden können. Folx bietet eine große Auswahl an Funktionen, die von Benutzern mit sogar einem begrenzten Verständnis der Funktionsweise eines Download-Managers problemlos verwendet werden können.

Dank seiner vollständigen Torrent-Kompatibilität ist es ein wirklich nützlicher Mac-Download-Manager für alle, die diese Download-Methode verwenden. Es hat auch gute Geschwindigkeiten und viele Optionen, mit denen Sie die Art und Weise, wie Sie Dateien herunterladen, anpassen können.

Während Sie für die PRO-Versionen etwas Geld investieren müssen, ist der Preis niedrig und für fast jeden erschwinglich. Was auch immer Sie suchen, dies ist eine großartige Option mit unzähligen Funktionen und Höchstgeschwindigkeiten.

Sehen Sie alle Vorteile der App in unserem Videotest.

So verwenden Sie den Folx-Download-Manager für Mac

1
Laden Sie Folx herunter und installieren Sie es.
2
Kopieren Sie den Link zu der Datei, die Sie herunterladen möchten.
3
Öffnen Sie Folx und wählen Sie Neue Aufgabe im Menü Datei oder drücken Sie einfach die Schaltfläche "+" im Hauptfenster der App.
4
Wählen Sie aus, wo die heruntergeladene Datei gespeichert werden soll, und weisen Sie Ihrem Download ein oder mehrere Tags zu, damit Sie ihn später leicht finden können.
5
Konfigurieren Sie zusätzliche Download-Einstellungen (für PRO-Benutzer): Wählen Sie die Anzahl der gleichzeitigen Download-Threads, planen Sie den Download für einen späteren Start, richten Sie gespeicherte Authentifizierungsdaten ein.
6
Drücken Sie "OK" und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.

Top Mac Download Manager

Scrollen Sie, um mehr Informationen zu erhalten
Swipe tip
Folx PRO
Folx PRO
Free Download Manager
Progressive Downloader
FlareGet
iDownloader
Leech
Xtreme Download Manager
Neat Download Manager
Download Shuttle
Fat Pipe Downloader
Multithreading
Multithreading
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Download-Planung
Download-Planung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Apple Music-Integration
Apple Music-Integration
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Geschwindigkeitskontrolle
Geschwindigkeitskontrolle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bandbreitenoptimierung
Bandbreitenoptimierung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Proxy-Unterstützung
Proxy-Unterstützung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Browserintegration
Browserintegration
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Passwortspeicherung
Passwortspeicherung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Torrent-Client
Torrent-Client
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Automatische Fortsetzung von Downloads
Automatische Fortsetzung von Downloads
 
 
 
 
 
 
 
 
 
macOS 10.15+
macOS 10.15+
 
 
 
 
 
 
 
 
 
$19.95
$19.95
kostenlos
$2.99
$19.99
kostenlos
$6
kostenlos
kostenlos
$9.99
kostenlos
Versuchen Sie Folx für Mac
Kostenloser Download-Manager für Mac

Andere Apps machen es zum besten Downloader für Mac

Transloader

Transloader ist einer der besten Download-Manager für Mac, mit dem Sie mit dem Herunterladen von Dateien auf Ihrem Mac-Computer beginnen können, indem Sie Ihr iPhone oder iPad verwenden. Die Desktop- und mobile Version werden über iCloud miteinander verbunden, danach können Sie Dateien von mobilen Geräten auf Ihren Desktop-Computer hochladen.

Transloader bietet Ihnen ein bequemes und verbessertes Download-Management, in dem Sie Funktionen wie das Herunterladen auf mehrere Macs, das Festlegen der Download-Zeit, die Remote-Anmeldung zum Herunterladen und vieles mehr finden. Die mobile Version der App ist kostenlos, während die Desktop-Version $9.99 kostet.

Transloader-Downloads auf Mac aus der Ferne.

icon pros Vorteile:

  • Einfach zu verwenden
  • Zugänglich über das Teilen-Menü
  • Benachrichtigungen, wenn die Downloads abgeschlossen sind
  • Terminplanung herunterladen.

icon cons Nachteile:

  • Manchmal ist die Linksynchronisierung über iCloud nicht sehr schnell.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS, iOS

Fazit: Transloader kann das Herunterladen von Dateien auf einen Desktop-Computer erheblich vereinfachen, während nur ein iPhone oder iPad zur Hand ist. Auf den ersten Blick scheint dieser Download-Manager nichts Besonderes zu sein. Aber wenn der Benutzer oft unterwegs ist, sich aktiv in der Stadt bewegt oder oft Dateien auf dem mobilen Gerät notiert, die heruntergeladen werden müssen, wird die Anwendung sehr nützlich sein und viel Zeit sparen.

Free Download Manager

Ein weiterer Top-Download-Manager für Mac zum Ausprobieren heißt Free Download Manager. FDM tut alles, was der beste Download-Manager für Mac tun sollte: setzt abgebrochene Downloads fort, erhöht die Download-Geschwindigkeit, passt die verfügbare Bandbreite an, plant Aktivitäten und unterstützt sogar das BitTorrent-Protokoll. All diese Funktionen zum Nullpreis machen FDM zu einer soliden Wahl. Es scheint auch auf dem neuesten Mac-Betriebssystem Monterey unterstützt zu werden.

Die Download-Geschwindigkeit ist begrenzt.

icon pros Vorteile:

  • Es ist völlig kostenlos
  • Wie die meisten Download-Manager erhöht FDM die Download-Geschwindigkeit und passt die verfügbare Bandbreite an
  • Einer von nur zwei Download-Managern für Mac, die Torrent mit regulärem Download kombinieren.

icon cons Nachteile:

  • Bei FDM ist zu beachten, dass es ursprünglich als Open-Source-Software veröffentlicht wurde, sodass ältere Versionen anfällig für Malware sind. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Programm vom Originalanbieter herunterladen.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS, Windows, Linux

Fazit: Wie der Name schon sagt, ist einer der großen Vorteile dieses Programms die Tatsache, dass es völlig kostenlos ist. Es verbindet auch Torrenting mit herkömmlichem Herunterladen, was eine willkommene Abwechslung darstellt.

Darüber hinaus hat es viele der Organisations- und Pausen-/Fortsetzen-Funktionen, die wir in anderen Programmen gesehen haben. Das Hauptproblem ist natürlich die Tatsache, dass es als sehr neues Programm besonders anfällig für Malware ist. Das sollten Sie auf jeden Fall bedenken, wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihres Computers machen.

Progressive Downloader

Progressive Downloader gehört zu den besten Download-Managern für Mac, da er eine Vielzahl von Funktionen bietet. Es kann unterbrochene Downloads fortsetzen, bietet Multi-Thread-Downloads, Browser-Integration usw. Progressive Downloader hat auch eine eingebaute Mirror-Suchoption, um Mirrors (Kopien derselben Datei, die Sie herunterladen, aber an verschiedenen Orten) für große Dateien zu finden.

Die Anwendung ist am besten für fortgeschrittene Benutzer geeignet.

icon pros Vorteile:

  • Tonnenweise Funktionen – dies ist eine großartige Software für Mac-Benutzer, die jeden Tag mehrere Dateien herunterladen
  • Scheint mit dem neuesten Betriebssystem von Mac kompatibel zu sein - Monterey.

icon cons Nachteile:

  • Die Beschleunigung der Download-Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig, da Progressive nur in der Lage ist, Downloads in drei Threads aufzuteilen.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Dieser Downloader-Mac ist ziemlich gut, obwohl er dort, wo es am wichtigsten ist, ziemlich schlecht herunterfällt. Es gibt viele nützliche Funktionen wie das Anhalten von Downloads, und zum Glück funktioniert das Programm möglicherweise gut mit Mac Monterey. Es hat auch eine eingebaute Funktion, mit der Sie Mirror-Sites verwenden können, was praktisch ist.

Das große Problem ist jedoch die niedrige Download-Geschwindigkeit. Downloads können nur in drei Threads aufgeteilt werden, was nicht viel ist, wenn man bedenkt, dass ähnliche Produkte viel mehr bieten. Wenn die niedrigen Geschwindigkeiten nicht wären, wäre dies eine wirklich gute Wahl.

FlareGet

FlareGet ist vor allem als Download-Manager für Linux bekannt. Linux ist bei weitem das beliebteste Open-Source-Betriebssystem, aber es ist kein häufig verwendeter Download-Manager für Mac. Auch hier bedeutet "Open Source", dass der eigentliche Code, der FlareGet ausführt, für jeden zur Verwendung und Anpassung verfügbar ist. Aber FlareGet scheint auch auf macOS Monterey gut zu funktionieren. Die Benutzeroberfläche ist einfach, wenn auch etwas veraltet.

Die Anwendung lädt keine Torrents herunter und ist in den Formaten begrenzt.

icon pros Vorteile:

  • Bietet volle Metalink-Unterstützung – was bedeutet, dass Sie FlareGet verwenden können, um den Standard-Download-Manager Ihres gewählten Internetbrowsers zu ersetzen
  • Ermöglicht das Aufteilen von Dateien in 32 Threads.

icon cons Nachteile:

  • Die meisten der hilfreichsten Funktionen von FlareGet sind nur in der PRO-Version verfügbar, die Ihnen 20 Dollar kostet
  • Auch hier ist FlareGet, es sei denn, Sie sind ein Softwareentwickler oder Code-Guru, einfach übertrieben für den durchschnittlichen Mac-Benutzer.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS, Windows, Linux

Fazit: Dieser Download-Manager für Mac und Linux ist eher eine Option für Leute, die die Vor- und Nachteile von Software verstehen. Wenn Sie sich wirklich auskennen, können Sie dieses Open-Source-Programm zum Herunterladen von Dateien verwenden, und die Download-Geschwindigkeiten sind wirklich beeindruckend - etwas, das Sie berücksichtigen sollten.

Für die überwiegende Mehrheit der Internetnutzer da draußen ist dies jedoch wahrscheinlich nicht die ideale Lösung. Obwohl es seine Vorzüge hat, benötigen Sie viel Hintergrundwissen, damit es wirklich für Sie funktioniert.

iDownloader

iDownloader setzt unsere Liste von Mac-Download-Tools fort. Das Tool bietet einen mehrteiligen Download, ermöglicht die Planung und kann kopierte URLs von Browsern erkennen. Neben dem Herunterladen kann es auch Download-Aufgaben beschleunigen. iDownloader lässt sich über seine Erweiterungen in Webbrowser integrieren, unterstützt die Download-Planung und kann den Download dort fortsetzen, wo er aufgehört hat, wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Eine einfache Anwendung, aber wenn alle grundlegenden Funktionen.

icon pros Vorteile:

  • Planung von Downloads zu den am besten geeigneten Zeiten
  • Integration mit Browsern
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen neuen Download zu erstellen
  • Angehaltene Downloads fortsetzen.

icon cons Nachteile:

  • Lädt große Dateien ziemlich langsam herunter
  • Manchmal wird die Datei nicht vollständig heruntergeladen.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Im Allgemeinen ist iDownloader eine ziemlich gute Download-Software für Mac, um Medieninhalte von verschiedenen Websites herunterzuladen. Es verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, sodass Sie wahrscheinlich keine Schwierigkeiten bei der Verwendung haben werden. Es fehlen jedoch einige Funktionen: Beispielsweise lädt es keine Torrents herunter. Dieses Produkt ist kostenlos, aber es gibt In-App-Käufe.

Leech

Leech ist ein weiterer Anwärter unter den besten Download-Managern für Mac. Das Hauptaugenmerk von Leech liegt auf der reibungslosen Integration in Ihren Internetbrowser. Die Benutzeroberfläche ist einfach - ziehen Sie eine URL per Drag & Drop in die App und Sie können loslegen.

Sie haben auch die Möglichkeit, einen Benutzernamen und ein Passwort für entsprechende Server festzulegen. Z.B. Wenn Sie ein Premium-Konto auf uploaded.net für hohe Download-Geschwindigkeit haben, können Sie die automatische Anmeldung bei Ihrem Konto einrichten, wenn Leech den Link von uploaded.net abfängt. Es sind keine Erweiterungen für Webbrowser erforderlich, um das automatische Erfassen von Download-Links zu verwenden.

Einfaches Herunterladen und Verwalten von Dateien

icon pros Vorteile:

  • Geringes Gewicht – das heißt, es nimmt nicht viel Platz auf Ihrer Festplatte ein
  • Sehr einfach zu bedienende, ansprechende Benutzeroberfläche
  • Berichten zufolge auf dem neuesten Mac-Betriebssystem Monterey verfügbar.

icon cons Nachteile:

  • Einige Benutzer beschweren sich, dass Leech nicht genügend Optionen bietet, wenn es darum geht, "Regeln" für Ihre Downloads einzurichten.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Wenn Sie nach einem abgespeckten Download-Manager für Macintosh suchen, könnte dies eine gute Wahl für Sie sein. Zunächst einmal nimmt es sehr wenig Platz auf Ihrer Festplatte ein. Es wurde auch mit Blick auf Einfachheit entwickelt, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Schwierigkeiten haben werden, es zu verwenden.

Allerdings ist diese Einfachheit natürlich nicht für jeden ideal. Leech ist keine gute Wahl, wenn Sie anpassen möchten, wie Sie Ihre Dateien herunterladen und organisieren. Es ist zwar eine gute, einfache Option, aber es gibt bessere Möglichkeiten, die Ihnen viel mehr Kontrolle geben.

Xtreme Download Manager

Wir betrachten Xtreme Download Manager aufgrund seiner ansprechenden Benutzeroberfläche und seiner geringen Größe als einen der besten Download-Manager für Mac.

Dieser Mac-App-Downloader rühmt sich auch damit, dass er Ihre Download-Geschwindigkeit um bis zu 500 % erhöhen kann, aber da sind wir uns nicht so sicher. Es bietet jedoch eine Menge Funktionen - einschließlich Download-Planung -, sodass Sie Ihre Internet-Downloads so einrichten können, dass sie zu Zeiten beginnen, in denen Sie nicht an Ihrem Computer sind.

Leistungsstarke und optimierte Download-Engine für Mac.

icon pros Vorteile:

  • Die übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche macht die Verwendung auch für Anfänger einfach
  • Verfügt über die Fähigkeit, den Dateityp, den Sie herunterladen, automatisch zu identifizieren und ihn in eine geeignete Kategorie zu sortieren – z. B. Dokumente, Filme, Musik usw.

icon cons Nachteile:

  • Xtreme DM verfügt derzeit nicht über die Fähigkeit, unterbrochene Downloads automatisch fortzusetzen
  • Wird derzeit von einigen gängigen Internetbrowsern, einschließlich Firefox, nicht unterstützt
  • Xtreme DM ist derzeit nicht auf dem neuesten Mac-Betriebssystem Monterey verfügbar.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS, Windows, Linux

Fazit: Als Download-Manager, der so konzipiert wurde, dass er für jedermann zugänglich ist, ist dieses Programm weitgehend erfolgreich. Sie haben eine übersichtliche Benutzeroberfläche entwickelt, die einfach zu bedienen ist. Es gibt auch viele nützliche Funktionen, wie z. B. das erneute Verbinden, wenn eine Verbindung unterbrochen wird.

Es gibt jedoch einige Probleme bezüglich der Kompatibilität. Xtreme funktioniert nicht mit Monterey. Es wird auch nicht von Firefox unterstützt, was angesichts der Beliebtheit dieses Browsers überraschend ist. Wenn Sie nach einer einfachen Auswahl suchen, könnte dies je nach verwendeter Software eine gute Option sein.

Neat Download Manager

Neat Download Manager ist ein leichtgewichtiger, benutzerfreundlicher und kostenloser Download-Manager für Mac. Neat ist ein Newcomer in der Download-Manager-Szene und macht sich schnell einen Namen, aber seine Entwickler arbeiten noch an einigen Macken. Wir freuen uns jedoch darauf, zu sehen, wie die Entwickler von Neat seine Funktionen verbessern, da es sich um eine vielversprechende App handelt, die möglicherweise für Macs neuestes Betriebssystem – Monterey – verfügbar ist.

Die Anwendung befindet sich in der Entwicklung, daher sind die Funktionen vorerst eingeschränkt.

icon pros Vorteile:

  • Bietet Internetbrowser-Erweiterungen, damit Sie Audio- und Videoinhalte von einer Vielzahl von Websites problemlos herunterladen können
  • Verwendet einen dynamischen Segmentierungsalgorithmus, der Ihre Download-Geschwindigkeit erheblich erhöht
  • Nimmt nur 1 MB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ein.

icon cons Nachteile:

  • Wie bereits erwähnt, ist Neat eine relativ neue Software, daher sind Fehler nicht ungewöhnlich
  • Noch nicht viele Funktionen. Verfügt derzeit nur über grundlegende Download-Funktionen wie Beschleunigung und Segmentierung.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS, Windows

Fazit: Auch wenn es sein Potenzial noch nicht ganz ausgeschöpft hat, verspricht Neat noch Großes für die Zukunft. Eines der auffälligsten Dinge daran ist die Tatsache, dass es nur ein einziges Megabyte auf Ihrer Festplatte belegt – ziemlich bemerkenswert. Es ist sehr gut mit Browsern kompatibel und bietet beeindruckende Download-Geschwindigkeiten, was offensichtlich ein wichtiger Faktor ist.

Wie gesagt, das Hauptproblem ist, dass es als sehr neues Programm nicht viele Funktionen bietet. Außerdem ist es, wie alle neuen Programme, anfälliger für Viren und Malware. Mit etwas Glück werden wir jedoch in Zukunft Verbesserungen sehen.

Download Shuttle

Download Shuttle ist einer der besten kostenlosen Download-Manager für Mac. Es ist eine einfache Lösung zum Verwalten mehrerer Downloads und Beschleunigen der Übertragungsgeschwindigkeit. Download Shuttle kann Ihre Downloads auch in mehrere Segmente aufteilen und alle auf einmal herunterladen, Links mit Authentifizierung verarbeiten und enthält einfache, aber effektive Linkverwaltungsoptionen.

Im Hauptfenster der App sehen Sie die Liste Ihrer Downloads, und die obere Symbolleiste enthält die Schaltflächen für grundlegende Funktionen, einschließlich der Option zum Hinzufügen oder Entfernen von Links. Download Shuttle bietet auch ein Inspektorfenster mit detaillierten Informationen über den Status jedes Segments und unterstützt QuickLook (Zugriffsdaten über die heruntergeladene Datei). Es scheint auch mit macOS Monterey kompatibel zu sein.

Download Shuttle ist eine kostenlose Software, die nur für Mac verfügbar ist.

icon pros Vorteile:

  • Viele Benutzer loben Download Shuttle für seine ultraschnelle Download-Geschwindigkeit, insbesondere beim Herunterladen sehr großer Dateien wie HD-Filme
  • Ansprechende Benutzeroberfläche, die Funktionen für Mac-Benutzer bietet, die mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen.

icon cons Nachteile:

  • Erlaubt den Benutzern keinen Zugriff auf ihre Download-Warteschlange.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Dies ist wahrscheinlich eine der besten Entscheidungen in unserer Liste. Der große Pluspunkt von Download Shuttle ist die Tatsache, dass es sehr hohe Downloadgeschwindigkeiten bietet. Dies ist hauptsächlich der Tatsache zu verdanken, dass Dateien in mehrere Threads aufgeteilt werden, was für viel schnellere Downloads sorgt.

Es ist auch wirklich einfach zu bedienen, mit einer gut durchdachten Benutzeroberfläche, die einfach zu navigieren ist. Es fällt nur an ein paar Stellen runter. Das andere Problem ist, dass Sie nicht auf Ihre Download-Warteschlange zugreifen können, was ein ziemlich offensichtlicher Fehler ist.

Fat Pipe Downloader

Fat Pipe Downloader, der Beschleuniger und Download-Manager für Mac, beendete unsere Liste. Diese Anwendung teilt die Download-Aufgabe in viele kleinere Teile auf und umgeht so die von den Internetanbietern festgelegten Geschwindigkeitsbegrenzungen. Fat Pipe Downloader hat Chrome-, Firefox- und Safari-Erweiterungen, sodass Sie es in Ihren Browser integrieren und Videos direkt aus dem Rechtsklick-Menü Ihres Browsers herunterladen können.

Fat Pipe Downloader ist ein Download-Manager/-Beschleuniger.

icon pros Vorteile:

  • Verfügbar als Erweiterung für gängige Browser
  • Kann Dateiziel nach Dateierweiterung filtern
  • Unterstützt HTTP/HTTPS.

icon cons Nachteile:

  • Manchmal funktioniert es unerwartet nicht mehr.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Fazit: Wenn Sie nach einem einfachen Download-Manager suchen, können Sie Fat Pipe Downloader ausprobieren. Darüber hinaus wird angegeben, dass die App die von Internetdienstanbietern und Servern festgelegten Geschwindigkeitsbegrenzungen umgehen kann, indem sie Download-Aufgaben aufteilt. Sie können es also als Download-Beschleuniger verwenden.

Tipps zur Auswahl des besten Download-Managers für Mac

Das erste, was Sie bei der Auswahl eines Downloaders für Mac berücksichtigen müssen, ist, welche Art von Programm Sie verwenden möchten. Sie können beispielsweise ein Programm wie Folx verwenden, das eigentlich eine herunterladbare Software ist. Die andere Option ist die Verwendung von Torrent-Clients wie Vuze, die speziell auf das Torrenting ausgerichtet sind. Die dritte Option besteht darin, Cloud-basierte Clients auszuprobieren. Für all diese Dinge gibt es viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen.

Natürlich sind die Grundlagen wie die Download-Geschwindigkeit wichtig, ebenso wie die Art und Weise, wie Sie Ihre Downloads organisieren können. Einige dieser Dinge können durch die Browserintegration und die Apple Music-Integration vereinfacht werden. Da Sie nach einem Mac-Downloader suchen, ist es auch wichtig, dass die von Ihnen gewählte Option maximal mit Monterey kompatibel ist – dem neuesten macOS.

Schließlich ist eine der offensichtlichsten Fragen der Preis. Während einige Optionen 100 % sind, werden Sie oft feststellen, dass Sie investieren müssen, um das Maximum aus einem Programm herauszuholen. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise einer Lösung mit einer einmaligen Zahlung Vorrang vor Optionen einräumen, bei denen eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr erwartet wird.

Welche Faktoren bestimmen also den besten Download-Manager für Mac?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie sich für den besten Download-Manager für Mac entscheiden. Einige Faktoren sind ziemlich offensichtlich, wie z. B. sicherzustellen, dass es sicher läuft. Aber es gibt noch andere, die berücksichtigt werden müssen, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben. Die folgenden sind einige der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten?

Benutzerfreundlichkeit - Ein offensichtlicher Faktor ist, wie einfach das Programm zu verwenden ist. Ein guter Downloader bietet eine unkomplizierte Benutzeroberfläche, mit der Sie direkt zu den Dateien und Ordnern gelangen, die Sie benötigen. Darüber hinaus können Sie mit den besten Managern direkt online nach Dateien suchen, anstatt einen Browser zu durchsuchen und die Datei dann über den Manager zu öffnen.

Websites – Idealerweise können Sie mit einem Downloader Audio- und Videodateien von einer Vielzahl von Websites herunterladen. YouTube und Facebook sind offensichtlich, aber auch andere Filesharing- und Social-Media-Plattformen sollten einbezogen werden.

Funktionen - Die besten Downloader bieten eine Reihe weiterer Funktionen, die über das einfache Herunterladen von Dateien hinausgehen. Einige bieten Tools zum Konvertieren oder Bearbeiten von Videos, zum Rippen auf DVD und eine Reihe anderer nützlicher Funktionen.

Geschwindigkeit - es macht keinen Sinn, einen Downloader zu verwenden, der ewig dauert. Sie möchten in der Lage sein, Videos in angemessener Qualität mit den Geschwindigkeiten zu erhalten, mit denen Sie arbeiten können.

Kompatibilität - Es ist wichtig, dass Ihr Downloader mit dem neuesten macOS sowie älteren Versionen kompatibel ist. Überprüfen Sie, ob es mit Monterrey, Sierra, High Sierra, Catalina, Mojave und Big Sur funktioniert.

Wie verwende ich einen Internet-Download-Manager für Mac?

Jeder Browser verfügt über ein eigenes unkompliziertes Download-Tool, z. B. den Safari-Download-Manager. Damit können Sie Dateien aus Online-Quellen abrufen. Browser-Downloader und der Download-Manager von OS X sind jedoch im Allgemeinen nicht die besten. Sie sind in Ordnung, um mit den Grundlagen umzugehen, aber wenn Sie etwas Zusätzliches wollen, lohnt es sich, einen speziellen Download-Manager für Mac herunterzuladen.

Mit diesen Download-Manager-Mac-Programmen können Sie ganz einfach verwalten, was Sie herunterladen, bei Bedarf anhalten und fortsetzen und bestimmte Downloads gegenüber anderen priorisieren. Sie ermöglichen es Ihnen auch, Ihre Geschwindigkeit für die schnellstmöglichen Downloads zu erhöhen. So können Sie einen verwenden:

  • Die meisten Downloader-Manager für Mac verwenden eine Kopier- und Einfügefunktion. Suchen Sie die Quellseite des gewünschten Downloads und kopieren Sie die URL zum Downloader und fügen Sie sie ein.
  • Klicken Sie auf Start, und der Downloader beginnt mit dem Herunterladen der Datei.
  • Sie können die Funktionen zum Anhalten und Fortsetzen verwenden, wenn Sie einen Download vorübergehend anhalten müssen.
  • Sie können Downloads auch planen, wenn Sie möchten, dass sie zu einer bestimmten Zeit beginnen.

Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es heutzutage eine Vielzahl von Download-Software auf dem Markt, und die Auswahl des besten Download-Managers für Mac kann ziemlich zeitaufwändig sein. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, das zu finden, was Sie brauchen.

Abgesehen von der Recherche der Vor- und Nachteile empfehlen wir immer, die von der App angebotenen Funktionen und Benutzerbewertungen zu lesen und Download-Manager zu vermeiden, die möglicherweise mit angehängter Malware geliefert werden. Vergessen Sie außerdem nicht, den Preis der Software und die Kompatibilität mit Ihrem Betriebssystem zu überprüfen.

Häufig gestellte Fragen:

Derzeit ist der Internet Download Manager (IDM) nicht für Mac verfügbar, er funktioniert nur auf PCs. Aber es gibt viele Alternativen zu IDM für Mac wie Folx. Als Download-Manager erfüllt er auch den Zweck eines Torrent-Clients und verfügt über die folgenden Funktionen: Multithreading, Download-Beschleunigung, Browser-Integration, Proxy-Unterstützung und mehr. Folx weiß auch wie man Downloads für Mac plant, es ermöglicht das Planen von Downloads zu einem bestimmten Zeitpunkt.
Wenn Sie häufig aus dem Internet herunterladen, ist ein Download-Manager ein Muss. Es verfügt über viele nützliche Funktionen wie Geschwindigkeitskontrolle und Download-Planung, die Ihren Arbeitsablauf erheblich rationalisieren. Außerdem macht der Download-Manager Downloads schneller, da er mehrere Verbindungen zum selben Server initiieren kann.
Ja, so ist es. Es gibt keine Werbung und Malware, es wird nicht angeboten, andere gebündelte Programme während der Installation auf Ihrem Computer zu installieren. Darüber hinaus bietet es eine Fülle von Funktionen, ist vollständig anpassbar und bietet eine hohe Geschwindigkeit beim Herunterladen vom Mac indem Sie die Downloads in Threads aufteilen und sie jeweils von den Quellen abrufen.
Wir glauben, dass Folx der beste Download-Manager für Mac ist, weshalb wir ihn auf Platz eins unserer Favoriten aufgeführt haben. Es ist einfach, aber angenehm für die Augen, die Benutzeroberfläche ist intuitiv, es bietet eine Fülle von Funktionen, es ist vollständig anpassbar und es ist schnell.
Um Downloads zu beschleunigen, können Sie auf Folx verweisen. So funktioniert das:
  1. Fügen Sie Folx eine Download-Aufgabe hinzu. Der Download wird automatisch in Threads aufgeteilt.
  2. Sie können die Anzahl der Threads manuell festlegen, indem Sie im Feld "Aufteilen in" zwischen 2 und 20 auswählen.
  3. "OK" klicken.
Folx
Anforderungen: OS X 10.9+ , 18.02MB Größe
Version 5.26.13983 (der 13. Nov, 2021) Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication