Nicht funktionierende Android Dateiübertragung auf Mac reparieren

Olga Weis

In letzter Zeit scheinen eine Menge Nutzer Probleme bei der Übertragung von Android Dateien zu haben. Die meisten Beschwerden lauten "Übertragung funktioniert nicht". Was könnte der Grund dafür sein, fragen Sie sich vielleicht und wie können Sie das Problem beheben? Wenn Sie darüber nachdenken - wenn die Übertragung von Android Dateien nicht funktioniert, muss es nicht unbedingt ein Softwareproblem sein. Es könnte auch durch die Hardware verursacht werden, also schauen wir uns das ganze mal genauer an.

Android Dateiübertragungsproblem

Beginnen Sie mit Ihrer USB Verbindung.

  • Versuchen Sie zuerst, das USB Kabel zu wechseln.
  • Wenn das nicht hilft, überprüfen Sie den Mini-USB Anschluss Ihres Telefons, indem Sie ihn mit einem anderen Desktop oder Laptop verbinden.
  • Jetzt ist es an der Zeit, den USB Port Ihres Computers zu testen. Prüfen Sie, was passiert, wenn Sie ein anderes Android Gerät anschließen.
  • OK, versuchen Sie, Ihr Gerät in den MTP Modus (Mediengerät) zu schalten. Zuvor müssen Sie das USB Debugging aktivieren.

Jetzt ist Ihr Mac an der Reihe.

  • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer Mac OS X 10.5 oder eine neuere Version ausgeführt wird.
  • Starten Sie Ihren Computer neu - das funktioniert manchmal magisch.
  • Es könnte ein wenig zu offensichtlich sein, aber die Frage schadet nicht - ist Ihre Anwendung für die Android Dateiübertragung für Mac OS tatsächlich geöffnet und läuft?

Noch kein Glück? Kann das Problem an Ihrem Android Gerät liegen?

  • Die minimale Version, die Ihr Telefon ausführen sollte, ist Android 3.0.
  • Starten Sie das Gerät neu.

Verwenden Sie die Android File Transfer App


Nun, wenn Sie alle oben genannten Schritte versucht haben und die Übertragung von Android Dateien auf den Mac immer noch nicht funktioniert, sollten Sie sich einfach eine andere Software suchen.

Eltima Software bietet eine ausgezeichnete Android Dateiübertragungs-App für Mac namens Commander One. Diese Anwendung kann Android Geräte auf dem Mac installieren, sodass sie als zusätzliche Festplatten angezeigt werden. Sie können leicht auf ihre Inhalte zugreifen, um OS X Android Dateiübertragung durchzuführen. Commander One kann das gleiche mit allen gängigen Cloud Speicherdiensten tun, einschließlich Google Drive und Dropbox.

Android Dateiübertragung

So übertragen Sie Dateien mit Hilfe von Commander One auf Android:

  • Downloaden, installieren und starten Sie die App.
  • Schließen Sie ein Android Gerät mit einem USB Kabel an. Commander One sollte das Gerät sofort erkennen und seinen Inhalt anzeigen.
  • Dank der Geteilten-Fenster-Oberfläche können Sie Dateien einfach per Drag&Drop von einem Ort zum anderen verschieben.

Ganz einfach, oder? Mac Benutzer werden sicherlich die Art und Weise schätzen, wie Commander One die Android Dateiübertragung verarbeitet.

/ / / Nicht funktionierende Android Dateiübertragung auf Mac reparieren
Commander One
Anforderungen: OS X 10.10+ , 13.1Mb freier Speicher
Version 1.7.4(2445) (der 21. Sep, 2017) Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication