Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So verbinden Sie einen Mac mit Roku TV: Beste Lösungen

Olga Weis Olga Weis Nov 8, 2022

Beste Möglichkeit, Mac mit Roku zu verbinden - JustStream

JustStream

4.6 Rang basierend auf 438 + Nutzer Bewertungen(227)
Anforderungen: macOS 10.12
Version: v2.7(531), Veröffentlichung der 29. Nov, 2022 Versionshinweise
Categorie: Video

JustStream ist eine hervorragende App, mit der Sie direkt vom Desktop aus eine Roku-Mac-Verbindung herstellen können. Es funktioniert auch hervorragend mit Smart TV, Chromecast und Apple TV. JustStream unterstützt alle gängigen Video- und Audioformate und streamt Videos direkt auf WLAN-Geräte, ohne sie auf Ihrem Computer abspielen zu müssen. Und es gibt keine komplexe Einrichtung und keine Kabel.

Die App bietet zahlreiche Optionen, wie z. B. das Öffnen externer Tracks, die detaillierte Anpassung von Untertiteln und die Konfiguration der Streamqualität – perfekt, um das MacBook mit Roku zu verbinden. JustStream verfügt außerdem über integrierte Wiedergabelistenfunktionen für ein noch komfortableres Erlebnis. Sie können es 20 Minuten lang kostenlos ausprobieren, und wenn es Ihnen gefällt, gibt es eine PRO-Version. Es ist per In-App-Kauf für 12,99 $ als automatisch erneuerbares Abonnement erhältlich. Ein vernachlässigbarer Preis für die im Grunde beste Mac-Streaming-App.

Verbinden Sie den Mac über JustStream mit Roku

icon pros Vorteile

  • Viele Funktionen zu einem vernünftigen Preis
  • Kompatibel mit vielen verschiedenen TV-Modellen
  • Kann Audio und Untertitel konfigurieren und hinzufügen
  • Einfache Schnittstelle.

icon cons Nachteile

  • Abonnementbasierter Dienst.

So verbinden Sie einen Mac mit Roku über JustStream

1
Laden Sie JustStream herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac.
2
Starten Sie die App, indem Sie auf das Symbol in der Menüleiste klicken.
3

Fügen Sie nun Dateien hinzu, die Sie auf Ihrem Roku streamen möchten. Suchen und klicken Sie dazu auf „+“.

 So verbinden Sie einen Mac mit Roku mit JustStream
4

Klicken Sie unten auf der Benutzeroberfläche auf das AirPlay-Symbol. Sie sehen die Liste aller Geräte, die für das Streaming verfügbar sind.

5
Wählen Sie Ihr Gerät aus und starten Sie den Stream, indem Sie auf „Start Streaming“ klicken.
 Verbinden Sie das MacBook mit Roku TV

Elmedia Player

Elmedia Player ist eine weitere App, mit der Sie MacBook mit Roku verbinden können. Es ist ein Videoplayer mit erweiterten Streaming- und Wiedergabeoptionen. Elmedia Player unterstützt viele Dateiformate, darunter MPEG, AVI, FLV, WMV, SWF, MOV, damit Sie Ihre Lieblingsinhalte genießen können.

Neben dem Streamen lokaler Dateien zu Roku funktioniert Elmedia perfekt mit Chromecast, Airplay und anderen DLNA-Geräten. Darüber hinaus gibt Ihnen Elmedia die volle Kontrolle über Ihren Stream, was bedeutet, dass Sie die Lautstärke anpassen, das Video stoppen oder anhalten können. Die Möglichkeit, eine eigene Playlist zusammenzustellen und im Fernsehen zu übertragen, ist ein weiteres herausragendes Feature, das Elmedia Player bietet.

Verbinden Sie Mac mit Roku mit Elmedia Player

icon pros Vorteile

  • Viele unterstützte Formate
  • Erweiterte und dennoch einfache Streaming-Optionen
  • Unterstützung für eingebettete und externe Untertitel
  • Bild-in-Bild-Modus.

icon cons Nachteile

  • Einige Funktionen sind nur in Elmedia Pro verfügbar.

So verbinden Sie das MacBook mit dem Elmedia Player mit dem Roku TV

1
Laden Sie Elmedia Player entweder aus dem App Store oder der offiziellen Website herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Mac.
2
Starten Sie die App und öffnen Sie die Datei, die Sie streamen möchten.
3
Suchen und klicken Sie auf das Streaming-Symbol in der unteren rechten Ecke der Benutzeroberfläche.
4
Wählen Sie das Gerät aus, um das Streaming zu starten.

AirBeamTV

AirBeam for Roku besteht aus 2 Apps – einem Mac-Programm, das 9,99 $ kostet, und einem kostenlosen Roku-Kanal. Indem Sie beide verwenden, können Sie den Mac schnell und einfach mit Roku verbinden. Leider sind die Funktionen ziemlich eingeschränkt – Sie können beispielsweise nur ein Video gleichzeitig öffnen. Keine Wiedergabelisten. Aber es ist eine voll funktionsfähige, dedizierte App, auf die Sie sich verlassen können. Außerdem ist es ein günstiger einmaliger Kauf, wenn Sie jedoch auf verschiedene Plattformen streamen möchten, müssen Sie separate Apps kaufen.

So verbinden Sie MacBook mit AirBeamTV mit Roku TV

icon pros Vorteile

  • Günstig, unverbindlich
  • Hat eine Mac-App und einen Roku-Kanal
  • Einfach zu verwenden, kann streamen und spiegeln.

icon cons Nachteile

  • Für jede TV-Marke muss eine andere Version gekauft werden
  • Begrenzte kostenlose Testzeit (5 Minuten).

So verbinden Sie einen Mac mit Roku mit AirBeamTV:

1
Laden Sie die AirBeamTV Screen Mirror-App für macOS herunter.
2
Öffnen Sie die Mediendatei von Ihrem Mac / MacBook Pro / MacBook Air.
3
Klicken Sie auf „Spiegelung starten“. Das Fotoalbum wird sofort auf Ihrem Smart TV angezeigt.

„Bildschirmspiegelung auf Roku“ von wmacapps

Dies ist eine Streaming- und Spiegelungs-App, was bedeutet, dass sie entweder Filme öffnen oder Ihren Bildschirm auf dem Fernseher duplizieren kann. Es benötigt auch einen Empfangskanal auf Roku, genannt "Screen Mirroring to Roku". Die Benutzeroberfläche ist kompakt und praktisch, und Sie können leicht die Schaltflächen finden, die Untertitel oder Ton hinzufügen. Dieses wmacapps-Programm kann auch auf andere Macs spiegeln. Dies ist eine nützliche Möglichkeit, MacBook mit Roku TV zu verbinden, und es gibt sogar eine kostenlose Testversion.

Verbinden Sie Roku mit wmacapps mit dem MacBook

icon pros Vorteile

  • Interne und externe Untertitel, mehrere Soundtracks werden unterstützt
  • Kann beliebige Musik und Bilder streamen
  • Vollständige Kontrolle über Ihre Streams direkt in der App.

icon cons Nachteile

  • Videos können mit 3 Sekunden Verzögerung gestreamt werden.

So verbinden Sie den Mac mit wmacapps mit Roku:

1
Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Mac und Ihr Roku-Gerät dasselbe Netzwerk, denselben Router und denselben Routerkanal gemeinsam nutzen.
2
Öffnen Sie die App und warten Sie, bis die Roku-Geräte in der „Cast To“-Liste erscheinen. Der Vorgang wird automatisch durchgeführt und zeigt Ihnen Geräte an, auf die Sie lokale Video-/Audiodateien streamen können.
3
Falls kein erforderliches Gerät in der Liste enthalten ist, können Sie den Mac manuell mit Roku verbinden, indem Sie die IP-Adresse des Geräts eingeben. Dazu müssen Sie in der Liste „Cast To“ die Schaltfläche „Connect to a Device via IP Address“ auswählen.
4

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Video-/Audiodateien zur App hinzuzufügen:

  • • Per Drag-and-Drop.
  • • Durch Auswahl von "Lokale Mediendateien übertragen" -> "Dateien hinzufügen".
5
Wählen Sie die Datei aus der Wiedergabeliste, die Sie streamen möchten.
6
Um Untertitel oder Soundtracks für die Datei zu laden, navigieren Sie zur Schaltfläche „Untertitel“ oder „Soundtrack“. Die App ist auch mit externen Untertiteln kompatibel.
7
Wählen Sie das Roku-Gerät (verfügbar in der Geräteliste) aus, auf das Sie den Inhalt streamen möchten.
8
Zur Steuerung der Videowiedergabe gibt es in der App Steuerschaltflächen.
9

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Streaming-Vorgang zu beenden:

  • • Durch Klicken auf die Schaltfläche "Stopp" in den Steuerelementen.
  • • Durch Trennen des Geräts in der „Cast To“-Liste.

Sobald Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgt haben, wissen Sie, wie Sie einen Mac mit Roku verbinden, und können Ihre bevorzugten Medieninhalte ansehen/anhören.

AirPlay Roku-Verbindung

AirPlay ist eine Funktion von Apple, mit der Sie Inhalte von Ihrem iPhone, iPad oder Mac auf ein kompatibles Roku-Gerät streamen, verwalten und teilen können. Daher können Sie damit Fotos, Videos oder andere Inhalte übertragen.

So verwenden Sie Airplay auf Roku TV

So verwenden Sie Airplay auf Roku TV:

1
Stellen Sie sicher, dass beide Systeme vollständig aktualisiert sind, und überprüfen Sie, ob sich Ihr Mac und Ihr Roku-Gerät im selben drahtlosen Netzwerk befinden.
2
Wenn alles funktioniert, suchen Sie das Video, das Sie spiegeln möchten, und klicken Sie auf das AirPlay-Symbol in Ihrem Videoplayer. Bitte beachten Sie, dass Sie manchmal auf das Teilen-Symbol klicken müssen, um das AirPlay-Symbol anzuzeigen.
3
Suchen Sie Ihr Roku-Gerät im AirPlay-Menü und wählen Sie es aus.
4
Das Video wird auf Ihrem Fernseher abgespielt. Sie können es vollständig von Ihrem iPhone, iPad oder Mac aus oder mit der Roku-Fernbedienung steuern. Um das Streaming zu beenden, drücken Sie auf Ihrer Roku-Fernbedienung auf „Home“.

HINWEIS!

Tatsächlich unterstützen fast alle modernen Roku-Modelle AirPlay. Beachten Sie jedoch, dass auf Ihrem Roku-Gerät Roku OS 9.4 oder höher ausgeführt werden muss, um AirPlay zum Spiegeln Ihres Mac / MacBook auf Roku zu verwenden.

Eine vollständige Liste der Roku-Geräte, die AirPlay unterstützen, finden Sie unten. Um Ihr Roku-Modell zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen -> System -> Info. Außerdem muss Ihr Apple-Gerät AirDrop unterstützen – das sind Apple-Geräte mit iOS 12.3 oder höher (für iPhone und iPad) oder macOS Mojave 10.14.5 oder höher (für Mac).

Geräte müssen Roku OS 9.4 oder höher ausführen Geräte müssen Roku OS 10.0 oder höher ausführen
Roku TV-Modelle Axxxx, Cxxxx, CxxGB und 7xxxx (wobei x für eine beliebige Modellnummer steht) Roku TV-Modell Dxxxx und 8xxxx (wobei x für eine beliebige Modellnummer steht)
Roku Streambar Modell 9102 Roku Streaming Stick Modelle 3600, 3800 und 3801
Roku Streambar Pro Modell 9101R2 Roku Express-Modelle 3900, 3930 und 3801
Roku Smart Soundbar Modell 9100 Roku Express+ Modelle 3910 und 3931
Roku Streaming Stick+ Modelle 3810 und 3811 Roku HD-Modell 3932
Roku Express 4K Modell 3940 Roku 2 Modelle 4205 und 4210
Roku Express 4K+ Modell 3941 Roku 3-Modelle 4200, 4201 und 4230
Roku Premiere-Modelle 3920 und 4620
Roku Premiere+ Modelle 3921 und 4630
Roku Ultra-Modelle 4600, 4640, 4660, 4661, 4670, 4800, 4802
Roku Ultra LT-Modelle 4662 und 4801
Roku Streaming Stick 4K Modell 3820
Roku Streaming Stick 4K+ Modell 3821

Warum kann ich keine Verbindung zu meinem Roku TV herstellen?

Die häufigsten Gründe für dieses Problem sind:

  • Möglicherweise liegt ein Problem mit dem WLAN-Signal vor. Falls das Signal schwach ist, kann es zu Leistungsproblemen oder sogar zum Einfrieren der Wiedergabe kommen.
  • Stellen Sie sicher, dass es kein Problem mit dem Ethernet-Kabel gibt (es ist nicht beschädigt oder nicht eingesteckt).
  • Überprüfen Sie, ob ein Strom- oder Routerausfall vorliegt.
  • Stellen Sie sicher, dass keine anderen Geräte die Netzwerkbandbreite verbrauchen und Sie daran hindern, das MacBook mit Roku TV zu verbinden.
  • Überprüfen Sie das Roku-Gerät auf Fehlfunktionen.

Fazit

Das ist alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Mac mit Roku zu verbinden. Sie können dies auf verschiedene Arten tun: über AirPlay oder mithilfe von Bildschirmspiegelungs-Apps wie JustStream. Beide sind gut und effektiv, und es ist so einfach wie nie zuvor, mit einer dieser Methoden Mac auf Roku zu spiegeln.

Häufig gestellte Fragen:

Sie können Apps von Drittanbietern verwenden und Ihre Geräte drahtlos verbinden. Außerdem funktionieren Bildschirmspiegelungs-Apps normalerweise mit Smart TVs, sodass Sie ganz einfach einen Mac mit einem Samsung TV verbinden können.
Fast alle modernen Roku-Geräte unterstützen AirPlay. Auf der offiziellen Roku-Website können Sie überprüfen, welche Modelle AirPlay-kompatibel sind. Außerdem muss auf Ihrem Roku-Gerät Roku OS 9.4 oder höher ausgeführt werden, um AirPlay verwenden zu können.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr MacBook Pro auf Roku zu spiegeln, und eine davon ist Apples AirPlay. Klicken Sie auf dem MacBook Pro auf „Screen Mirroring“, wählen Sie Ihr Roku-Gerät aus der Liste aus und Ihr Bildschirm wird auf dem Fernsehbildschirm gespiegelt. Wenn Ihr Roku jedoch nicht AirPlay-kompatibel ist, können Sie die im Artikel erwähnten Bildschirmspiegelungs-Apps ausprobieren. Die Apps funktionieren nicht nur mit Roku, sondern auch mit allen großen TV-Herstellern und ermöglichen es Ihnen, den Mac mit Sony TV, Samsung, Panasonic und mehr zu verbinden.
Mit JustStream können Sie Ihren Mac drahtlos mit Roku TV, Mac mit LG TV und anderen Smart-TV-Marken verbinden. Damit können Sie alle Ihre lokalen Dateien nahtlos streamen.
JustStream
Requirements: OS X 10.12+ , 38.05MB Größe
Version 2.7(531) (der 29. Nov, 2022) Versionshinweise
Categorie: MultimediaApplication