Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
f

Testen Sie den besten FLAC-Player für Mac

Anleitung zum Abspielen von FLAC-Dateien auf dem Mac

Da FLAC nicht Teil des Apple-Ökosystems ist, benötigen Sie einen FLAC-Player, um dieses Dateiformat auf dem Mac abzuspielen. Glücklicherweise gibt es Lösungen wie den Elmedia Music Player für Mac, um FLAC-Dateien auf dem Mac und unzählige andere Formate abzuspielen. Betrachten wir eine Zusammenfassung der besten Musikplayer.

Top Wahl
Elmedia Player Free
4.8 Rang basierend auf 1531+ Nutzer, Bewertungen(793)
Lassen Sie uns den besten Weg finden, FLAC-Dateien auf dem Mac abzuspielen.

FLAC ist ein offenes Musikformat mit gebührenfreier Lizenzierung. Mit FLAC wird Audio ohne Qualitätsverlust komprimiert, aber auf die Hälfte der Größe, wodurch es perfekt für die Aufbewahrung von Audiosammlungen geeignet ist.

Apple-Geräte unterstützen jedoch keine FLAC-Wiedergabe, und wenn Sie Musik in ihrem wahren Klang hören möchten, sollten Sie sich den besten Musikplayer für Mac zulegen. Mit einem Mediaplayer eines Drittanbieters können Sie FLAC-Dateien abspielen, ohne zusätzliche Codecs installieren zu müssen. Einige unterstützen sogar solche Videodateiformate wie WMV, MPEG.

Der beste Weg, um FLAC-Dateien auf dem Mac mit Elmedia abzuspielen

Elmedia Player Free

4.8 Rang basierend auf 1531 + Nutzer Bewertungen(793)
Anforderungen: OS X 10.12+
Version: v8.8(3188), Veröffentlichung der 19. Sep, 2022 Versionshinweise
Categorie: Video

Elmedia Player ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, FLAC auf dem Mac abzuspielen. Natürlich gibt es heutzutage viel mehr Auswahl, aber Elmedia zeichnet sich immer noch durch seine reibungslose Leistung aus. Es ist ein benutzerfreundlicher Mac FLAC-Player mit einer großartigen Benutzeroberfläche. Natürlich dient es auch als ausgezeichneter MP3-Player für Maca MP3-Player für Mac. Es ist leicht zu verstehen, warum die Leute es für die beste Musik-App für Mac halten.

Elmedia bietet viel Kontrolle, aber die Funktionen hören damit nicht auf. Wichtig ist, dass es eine umfangreiche Playlist-Funktionalität bietet, die ein hohes Maß an Anpassung ermöglicht. Sie können einen der größten Vorteile dieses FLAC-Players nicht leugnen – macOS-Kompatibilitätsupdates, insbesondere für spätere Versionen wie Monterey. Schließlich sind keine zusätzlichen Komponenten erforderlich, um dieses Meisterwerk einer App zu nutzen.

Bester Musikplayer für Mac.

icon pros Vorteile

  • Feinabstimmung aller Klangaspekte über einen grafischen 10-Band-Equalizer
  • Streamen Sie Musik von Ihrem iPhone auf Ihren Mac
  • Musikwiedergabelisten intelligent organisieren
  • Ermöglicht die Wiedergabe von FLAC-Dateien auf dem Mac sowie von MP3, OGG und verschiedenen Videoformaten.

icon cons Nachteile

  • Nicht ganz kostenlos; volle Funktionen werden durch ein Upgrade freigeschaltet.

So spielen Sie FLAC-Dateien auf dem Mac mit Elmedia ab:

1

Download Elmedia von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac.


Der Download dauert nur wenige Minuten.

2

Spielen Sie Ihre Musik

Um FLAC auf dem Mac abzuspielen, müssen Sie die Dateien in Elmedia Player hinzufügen. Verwenden Sie eine der unten aufgeführten Möglichkeiten:

  • - Legen Sie FLAC-Dateien im Player-Fenster oder auf dem Dock-Symbol ab.
  • - Klicken Sie im Finder mit der rechten Maustaste auf eine FLAC-Datei und wählen Sie „Öffnen mit“. Wählen Sie Elmedia Player aus der Liste der Apps aus.
  • - Wählen Sie in Elmedia im Hauptmenü „Datei“, navigieren Sie zu Ihrer Datei und klicken Sie auf „Öffnen“.

Wenn die Datei nicht wiedergegeben werden kann, ist die Datei höchstwahrscheinlich beschädigt.

3
Hören Sie dort nicht auf. Es gibt so viel mehr, was Sie mit Elmedia tun können. Geben Sie ihm eine Chance, und eine ganz neue Klangwelt wird sich vor Ihnen öffnen.
Sie können den Elmedia Player kostenlos testen.

Finden Sie den FLAC-Player für Mac

Elmedia ist die richtige Wahl, wenn Sie über DLNA oder AirPlay streamen möchten. Es überträgt sowohl Bild als auch Ton auf Ihren Smart TV und bietet dieselben Optionen und Steuerelemente wie auf Ihrem Mac. Wo auch immer Sie sehen oder hören, sei es ein Chromecast-Fernseher, ein iPad oder sogar ein anderer Mac, Elmedia Player stellt immer sicher, dass Sie ein vollständiges Erlebnis haben. Es ist der beste FLAC-Player, den Mac-Benutzer finden können.

5KPlayer

5KPlayer ist eine weitere großartige Option, wenn es darum geht, FLAC auf dem Mac abzuspielen. 5K sollte definitiv von Musikliebhabern in Betracht gezogen werden, da es einen durchgehend glatten, satten Klang erzeugt. Denn was wäre der Sinn von verlustfreier Musik, wenn Ihr Player sie nicht vollständig wiedergeben könnte? Der 5KPlayer spielt nicht nur FLAC-Titel ab, sondern ermöglicht auch das kabellose Streamen von Audio und Video über AirPlay und DLNA ohne Qualitätsverlust.

Abgesehen davon enthält der Player einige sekundäre Funktionen, wie Wi-Fi-Radio, und dient als Online-Video-Downloader, sodass Sie Audio und Videos von YouTube, Dailymotion, Vimeo usw. herunterladen können. Dieser ist nicht so einfach wie er sieht aus.

5KPlayer ist ein umfassender Online-Video-Downloader mit vielen Funktionen.

icon pros Vorteile

  • Unterstützt DTS-Mehrkanal-Surround-Sound
  • Hardwarebeschleunigung für schnelle FLAC-Wiedergabe
  • Ermöglicht das Herunterladen von Online-Videos
  • Unterstützt AirPlay und DLNA
  • Downloads von Online-Plattformen wie YouTube, Vevo, SoundCloud usw.

icon cons Nachteile

  • Die komplizierte Benutzeroberfläche ist gewöhnungsbedürftig

Audirwana

Wenn Sie es auf die nächste Stufe bringen möchten, sollten Sie Audirvana ausprobieren. Es ist ein Audio-Streaming- und -Wiedergabedienst, der eine hervorragende Audiowiedergabe und erweiterte Funktionen bietet. Abgesehen davon, dass FLAC-Dateien auf dem Mac abgespielt werden können, unterstützt Audirvana andere Mehrkanaldateien wie ALAC, AIFF, WAV usw.

Was es auszeichnet, ist, dass es Hi-Fi-Sound liefert, indem es drei Kernlösungen anwendet: Steuerung des Audioflusses, Rauschunterdrückung und DAC-Anpassung (Digital-Analog-Wandler). Für starke Audiophile ist Audirvana wohl einer der besten FLAC-Player, die Mac-Benutzer in die Finger bekommen können.

Perfekt für diejenigen, die regelmäßig mit Musik arbeiten.

icon pros Vorteile

  • Gute UI und UX
  • Einfach zu bedienende Benutzerunterstützung
  • Multi-Channel-Unterstützung.

icon cons Nachteile

  • It’s quite pricey and offers no free version.

VLC

Dieser Vorschlag sollte Sie nicht überraschen. VLC ist hochgradig anpassbar und funktioniert auf allen Plattformen, einschließlich Windows, macOS, Linux. VLC hat ein riesiges Toolkit im Rücken, und die Fähigkeit, .flac auf dem Mac abzuspielen, ist bei weitem nicht das einzige, was es rühmen kann.

Einige gehen sogar so weit, ihn den besten Mediaplayer zu nennen; Wir denken, dass es ein bisschen extrem ist, aber es hat einen großen Vorteil. VLC ist völlig kostenlos, bis hin zum letzten Feature. Es ist keine Zahlung erforderlich, um die App in ihrer Gesamtheit zu erleben – daher wurde nichts gewagt, was auch immer Sie davon profitieren.

Universelle Lösung für alle Arten von Betriebssystemen.

icon pros Vorteile

  • Kann hauptsächlich mit Tastaturbefehlen verwendet werden
  • Keine Codec-Installation erforderlich
  • Funktioniert auf macOS, Windows, Android, Linux und iOS.

icon cons Nachteile

  • Die Schnittstelle könnte ein Update vertragen
  • Stürzt gelegentlich ab
  • Keine Musikbibliotheksfunktion.

Ecoute

Ecoute ist ein eigenständiger Musikplayer für Mac- und iOS-Plattformen, der das FLAC-Format unterstützt und auch Videos und Podcasts abspielen kann. Abgesehen davon können Sie mit diesem FLAC-Player für Mac die Titel, die Sie hören, beispielsweise auf Last.fm und Twitter teilen. Ecoute verfügt über ein sauberes und minimalistisches Design und wird mit einem Desktop-Controller für eine einfache Verwaltung der Wiedergabeliste geliefert.

Ecoute unterstützt auch mobile Geräte.

icon pros Vorteile

  • Leicht und einfach zu bedienen
  • Eingebauter Desktop-Controller
  • Kompatibel mit Twitter, Facebook und Last.fm.

icon cons Nachteile

  • Nicht viele Funktionen im Vergleich zu seinen Konkurrenten.

VOX

VOX ist ein weiterer sehr bekannter Mac FLAC-Player – hier ist der Grund. Es ist für Hi-Res-Musik und erstklassige Klangqualität ausgelegt. Die App verfügt außerdem über verschiedene erweiterte Audioeinstellungen (z. B. einen 10-Band-Equalizer, eine Bass-Audio-Engine usw.). Es unterstützt eine Vielzahl von Audiodateiformaten.

Darüber hinaus verfügt es über ein integriertes Radio mit über 30.000 Internetradiosendern. Die Benutzeroberfläche ist elegant und einfach zu navigieren. Einige Funktionen wie lückenlose Wiedergabe, unbegrenzter Cloud-Speicher und die Synchronisierung von Wiedergabelisten sind nur in der Premium-Version (für 4,99 $/Monat) verfügbar. Denken Sie also daran, dass die kostenlose Version recht einfach ist. Trotzdem ist dies ein großartiger FLAC-Player, den Mac-Anwender zu schätzen wissen würden - besonders starke Zuhörer.

Eine ausgezeichnete kostenlose Anwendung mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche.

icon pros Vorteile

  • Ideale App für Musikliebhaber
  • 5.1 Mehrkanal-Audiowiedergabe
  • Umfangreiche Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten
  • Synchronisierung zwischen Mac und iOS
  • Unbegrenzter Cloud-Speicher für Musik.

icon cons Nachteile

  • Die meisten Funktionen sind nur mit der kostenpflichtigen Version verfügbar
  • CPU-lastig
  • Basisversion ist zu abgespeckt.

Decibel

Decibel ist ein Audioplayer, der auf die Bedürfnisse von Musikliebhabern zugeschnitten ist. Die App kann alle gängigen verlustfreien und komprimierten Audioformate abspielen, einschließlich FLAC, WavPack, AIFF, AAC, und unterstützt die kontinuierliche Wiedergabe mit fließenden Übergängen zwischen den Titeln. Darüber hinaus verwendet Decibel einen integrierten Hog-Modus, wodurch Verzerrungen der Audioqualität im Zusammenhang mit dem Umwandlungsprozess der Abtastrate vermieden werden.

Decibel ist ein Audioplayer, der auf die besonderen Bedürfnisse von Audiophilen zugeschnitten ist.

icon pros Vorteile

  • Unterstützt viele Formate
  • Intuitive und einfache Benutzeroberfläche.

icon cons Nachteile

  • Einige Funktionen sind tatsächlich kostenpflichtig
  • Bestimmte Anpassungseinstellungen fehlen.

FLAC, ALAC, AAC, M4A, WMA: Was ist der Unterschied?

FLAC (Free Lossless Audio Codec) und ALAC (Apple Lossless Audio Codec) sind verlustfreie Formate, die für High-Fidelity-Sound entwickelt wurden. Diese beiden Formate sind in Bezug auf die Klangqualität ziemlich gleich. Der einzige Unterschied betrifft die Gerätekompatibilität: ALAC ist ein Apple-spezifisches Format, das von iTunes abgespielt werden kann. Wenn Sie FLAC auf dem Mac abspielen möchten, gibt es natürlich einen Weg – Apps wie der Elmedia Player können genau das tun.

MP3 ist das häufigste verlustbehaftete Format. Es ist definitiv das am besten unterstützte Format, bietet jedoch eine geringere Klangqualität als das verlustfreie FLAC und ALAC oben. Als nächstes zu den verlustbehafteten Formaten. Advanced Audio Coding (AAC) ist ein Audiocodierungsstandard für verlustbehaftete digitale Audiokomprimierung. Dennoch bietet AAC bei gleicher Bitrate tatsächlich eine bessere Qualität als MP3.


Wenn Sie mit Musik arbeiten, müssen Sie unbedingt die FLAC-Dateien abspielen.


Andere verlustbehaftete Formate sind WMA. Es wird im Vergleich zu MP3 nicht so weit unterstützt. Wenn Sie also WMA auf dem Mac abspielen möchten, benötigen Sie einen rundum guten Player, der den WMA-Dateityp unterstützt.

M4A, ein weiterer beliebter Apple-Dateityp, ist normalerweise mit AAC codiert, was es zu einem verlustbehafteten Format macht. M4A ist jedoch eigentlich ein Container. Das bedeutet, dass Sie je nach Bedarf zwischen mehreren verschiedenen Audio-Codecs wählen können.

Wenn Sie beispielsweise den ALAC-Audiocodec für M4A verwenden, werden alle Details beibehalten, während die Dateigröße immer noch kleiner bleibt. Um diesen Dateityp sowohl unter macOS als auch unter Windows wiederzugeben, können Sie einen vielseitigen M4A-Player wie Elmedia verwenden – er kann eine große Auswahl an Dateien öffnen.

Welches Audioformat Sie wählen, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab: auf welchem ​​Gerät oder Zubehör Sie Ihre Musik hören möchten; wie viel Platz Sie zur Verfügung haben; usw. Aber letztendlich ist es wichtig, dass Sie tatsächlich Ihre gesamte Musik abspielen können, unabhängig vom Dateityp, und hier kommen wirklich gute Musikplayer ins Spiel.

Wenn Sie eine FLAC-Datei auf dem Mac haben, können Lösungen wie Elmedia diese mühelos abspielen und Ihnen gleichzeitig eine Reihe zusätzlicher Funktionen und Einstellungen für ein angenehmes Erlebnis bieten.

Häufig gestellte Fragen:

Mit Elmedia ist das schmerzlich einfach. Es dauert nicht mehr als ein paar Klicks, um es zu verwenden, und bietet wiederum ein unvergessliches Erlebnis. Möglicherweise verwenden Sie es sogar für andere Formate. Beispielsweise können Sie Elmedia problemlos als M4A player verwenden und M4A-Dateien ohne Qualitätsverlust abspielen.

Apple hat sich entschieden, FLAC auf seinen Systemen nicht zu unterstützen. Damit sollte wohl der Wettbewerb um das eigene ALAC reduziert werden. Unabhängig davon gibt es außerhalb von Apple Music (ehemals iTunes) weitere Optionen: Elmedia Player, VOX und Colibri fallen mir ein.
Wir haben unsere Auswahl der besten FLAC-Player für Mac in diesem Artikel beschrieben. Elmedia Player ist aus mehreren Gründen der beste Audioplayer für Mac. Es ist eine intuitive, vielseitige App mit verschiedenen Vorteilen, wie einem 10-Band-Equalizer, einer Auswahl von Wiedergabekanälen für Surround-Sound und mehr. Es lässt sich gut in Ihren Mac integrieren und sorgt für ein natives macOS-Gefühl. Außerdem funktioniert Elmedia mit Chromecast, AirPlay und DLNA und bietet ein nahtloses Erlebnis auf allen Ihren Geräten.
Als einer der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Mediaplayer unterstützt VLC auch FLAC. Es müssen keine zusätzlichen Codecs installiert werden, um FLAC-Dateien abzuspielen. Außerdem ist VLC ein großartiger WMA player.
Elmedia Player Free
Anforderungen: macOS 10.12+ , 89.2MB freier Speicherplatz
Version 8.8(3188) (der 19. Sep, 2022) Versionshinweise
Categorie: MultimediaApplication