Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So verbinden Sie ein Android-Telefon mit einem Computer: Top-Lösungen

Android ist eines der am häufigsten verwendeten Betriebssysteme der Welt und die treibende Kraft hinter einer Reihe von Geräten. Ganz gleich, ob es sich um ein Bild, ein Video oder ein Dokument handelt, die meisten Android-Nutzer müssen Dateien von ihrem Android-Gerät auf einen Computer übertragen.

Wir werden uns die verschiedenen Methoden ansehen, wie man ein Android-Telefon mit einem Computer verbindet und wie man bequem Dateien zwischen den beiden verschiebt.

Top Wahl
MacDroid
4.7 Rang basierend auf 556+ Nutzer, Bewertungen(439)
MacDroid ist eine der Möglichkeiten, Android mit Mac zu verbinden.
f

Verwenden Sie MacDroid, um das Android-Telefon mit dem PC zu verbinden

Sobald Sie wissen, wie man Android mit Mac verbindet, ist es einfach, Dateien zwischen Geräten zu verschieben. Dies ist entscheidend, wenn Sie Ihre Android-Dateien sichern, mit anderen Geräten synchronisieren oder einfach wichtige Daten auf Ihrem Mac speichern möchten. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihr Gerät zu verbinden, je nach Ihren Vorlieben. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Dateien einfach hin und her verschoben werden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbinden.

Schließen Sie Android-Telefone über USB an den PC an

Die gebräuchlichste Methode, das Telefon mit dem Computer zu verbinden, ist die Verwendung eines USB-Kabels. Sie können dies entweder zusammen mit einer Drittanbieter-App oder einfach mit vorhandener Software tun. Wir empfehlen die Verwendung einer Drittanbieter-App, da diese die Dinge tendenziell einfacher macht und ein höheres Maß an Datei- und Ordnerverwaltung bietet, als wenn Sie einfach von Ordner zu Ordner wechseln.

Verwenden eines USB-Kabels mit macOS

Ein USB-Kabel ist die einfachste Möglichkeit, Ihr Android-Gerät mit macOS zu verbinden. USB-Kabel sind alltäglich, und Sie haben wahrscheinlich ein paar, da sie im Allgemeinen zum Aufladen von Telefonen verwendet werden. Aufgrund der Kompatibilitätsprobleme zwischen Mac und Android sollten Sie jedoch eine der folgenden Apps verwenden.

MacDroid

4.7 Rang basierend auf 556 + Nutzer Bewertungen(439)
Anforderungen: macOS 10.12
Version: v1.6.1.131, Veröffentlichung der 9. Sep, 2022 Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication

MacDroid ist das ideale Tool für alle, die Android mit Mac verbinden möchten. Es wurde entwickelt, um Dateiübertragungen zwischen Android- und Mac-Geräten zu erleichtern und alle Kompatibilitätsprobleme zu überwinden, die zuvor Probleme mit diesen Prozessen verursacht haben.

Mit MacDroid können Sie sowohl interne als auch externe Speicher bereitstellen, wodurch Datei- und Ordnerübertragungen in wenigen Sekunden erledigt werden. Es ist nicht erforderlich, dass Sie zusätzliche Plugins oder Erweiterungen herunterladen. Sie müssen lediglich die App herunterladen und mit der Verwendung beginnen. Außerdem können Sie Ihre Dateien und Ordner direkt von MacDroid aus verwalten, anstatt über Ihr Android-Gerät. MacDroid ist einfach zu bedienen, folgen Sie einfach diesen Schritten:


Sie können Ihr Android mit Mac verbinden und Dateien einfach mit MacDroid übertragen.

1
Laden Sie zunächst die MacDroid-App von der Homepage herunter und installieren Sie sie.
2
Öffnen Sie die App, gehen Sie im Hauptmenü zu "Geräte" und verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Mac.
3
Wählen Sie in MacDroid entweder den ADB- oder den MTP-Modus. ADB wird für höhere Geschwindigkeiten empfohlen.
4
Befolgen Sie die Schritte, um Ihrem Computer Zugriff auf Ihr Android-Gerät zu gewähren.
5
Sie sind bereit! Sie können jetzt Dateien zwischen Ihrem Computer und Ihrem Android-Gerät verschieben.
Kurzanleitung zum Übertragen von Dateien von Android auf Mac.

Android File Transfer

Android File Transfer ist ein Android-eigenes Programm zum Übertragen von Dateien zwischen einem Android-Gerät und einem Computer. Es bietet die Grundlagen und ist als Androids eigenes natives Programm eine der beliebtesten Lösungen für die Dateiübertragung. Es wurde entwickelt, um die Kompatibilitätsprobleme zwischen Android-Geräten und dem Mac-Betriebssystem zu überwinden. Die Android-Dateiübertragung ist einfach zu verwenden. So verbinden Sie das Telefon mit AFT mit dem Laptop:

AFT ist eine der beliebtesten Lösungen für die Dateiübertragung.
1
Laden Sie zunächst Android File Transfer von der Homepage herunter und installieren Sie es.
2
Öffnen Sie die App.
3
Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac.
4
Sie können jetzt Dateien und Ordner auf beiden Geräten durchsuchen und zwischen ihnen verschieben.

Verwenden eines USB-Kabels mit Windows

Mit einem USB-Kabel können Sie Dateien unter Windows übertragen, ohne dass ein zusätzliches Programm erforderlich ist. Dies funktioniert jedoch nur mit dem Windows-Betriebssystem. Mac ist nicht kompatibel und erfordert ein Drittanbieterprogramm. Wenn Sie fragen, wie ich mein Telefon mit meinem Computer verbinde, gehen Sie wie folgt vor, um Dateien über USB zu verschieben:

Sie können Ihr Android ohne zusätzliches Programm über ein USB-Kabel mit einem Windows-Computer verbinden.
1
Verbinden Sie zunächst Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer.
2
Tippen Sie auf dem Bildschirm Ihres Geräts auf das Feld "Dieses Gerät aufladen" und ändern Sie es in "Dateiübertragung".
3
Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, kann es einige Minuten dauern, bis Windows die erforderlichen Treiber installiert hat.
4
Öffnen Sie Ihren Datei-Explorer, und Sie sollten in der Lage sein, auf Ihr Gerät zuzugreifen und Dateien zwischen ihm und Ihrem Computer zu verschieben.

Möglichkeiten, Android drahtlos mit einem Computer zu verbinden

USB ist eine der Möglichkeiten, Ihr Android-Gerät mit einem Computer zu verbinden. Sie können diese Aufgabe aber auch über eine drahtlose Verbindung ausführen. Eine drahtlose Verbindung ist nützlich, da Sie sich keine Gedanken über USB-Kabel machen müssen. Wenn Sie darüber hinaus eine automatische Synchronisierung einrichten, synchronisiert sich Ihr Gerät mit Ihrem Computer, wenn es sich in Funkreichweite befindet. Im Folgenden sind einige der Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie eine drahtlose Verbindung herstellen können.

AirDroid

AirDroid gibt es seit ungefähr zehn Jahren. Es ist eine zuverlässige Möglichkeit, Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer zu verbinden, und es kann vollständig drahtlos arbeiten. Sie können es völlig kostenlos herunterladen oder für eine zusätzliche Version bezahlen, die Ihnen zusätzliche Funktionen bietet. Es ist auch als persönliche und geschäftliche Edition erhältlich. So übertragen Sie Dateien mit AirDroid Personal:

Mit AirDroid können Sie Dateien zwischen Geräten übertragen und Android-Geräte fernsteuern.
1
Laden Sie zunächst AirDroid von der Homepage herunter und installieren Sie es.
2
Öffnen Sie den persönlichen Client.
3
Suchen Sie in der Liste auf der linken Seite nach Geräten und wählen Sie das Gerät aus, das Sie verwenden möchten.
4
Alles, was Sie tun müssen, ist, Dateien per Drag-and-Drop in das Feld "Senden" zu ziehen, um sie zwischen Geräten zu senden.

Microsoft Your Phone

Your Phone ist Microsofts eigene App, die entwickelt wurde, um ein Android-Telefon mit einem Windows-PC zu koppeln. Es ist ein unkompliziertes Verwaltungsprogramm, mit dem Sie Dateien synchronisieren, sichern und zwischen Ordnern verschieben können. Die App ist kostenlos erhältlich, und so verbinden Sie Android mit dem Computer:

Microsoft Your Phone ist eine kostenlose App, mit der Sie Dateien synchronisieren, sichern und zwischen Ordnern verschieben können.
1
Laden Sie zunächst die App von der Homepage herunter und installieren Sie sie.
2
Suchen Sie auf Ihrem Android-Gerät nach der Phone Link-App und wählen Sie "Android" aus.
3
Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.
4
Installieren Sie die Companion-App "Ihr Smartphone" auf Ihrem Telefon.
5
Melden Sie sich mit demselben Konto an, das Sie auf Ihrem PC verwenden.
6
Verwenden Sie Ihre Telefonkamera und die begleitende App, um den QR-Code zu scannen, der auf Ihrem PC-Bildschirm angezeigt wird.
7
Ihre Geräte sind jetzt verbunden, und Sie können die Funktion zum Senden von Dateien verwenden, um Dateien und Ordner zwischen ihnen zu verschieben.

Bluetooth

Bluetooth ist eine der frühesten drahtlosen Technologien und eine der Technologien mit den meisten Kompatibilitätsoptionen. Es ist zwar nicht die schnellste Option da draußen, aber definitiv eine der häufigsten. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Android über Bluetooth mit dem PC verbinden:

Bluetooth ist eine der frühesten drahtlosen Technologien, aber nicht schnell und hat oft Fehler.
1
Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Android-Gerät eingeschaltet und Ihr Gerät sichtbar ist.
2
Gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Computer.
3
Wählen Sie Ihr Android-Gerät aus und koppeln Sie es mit Ihrem Computer.
4
Sie erhalten Codes auf beiden Geräten, tauschen Sie sie aus, um die Kopplung zu bestätigen.
5
Verwenden Sie die Option "Dateien über Bluetooth senden oder empfangen", um Dateien zwischen den beiden Geräten zu verschieben.

Warum Ihr Android-Telefon keine Verbindung zu Ihrem PC herstellt

Es gibt eine Reihe verschiedener Gründe, warum Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, Ihr Android-Telefon mit Ihrem Computer zu verbinden. Eines der häufigsten Probleme ist ein Problem mit dem USB. Sie können dies umgehen, indem Sie ein anderes USB-Kabel ausprobieren oder einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer verwenden.

Ein weiteres USB-Problem ist die Bereitstellung von Berechtigungen. Der größte Fehler, den Menschen machen, wenn sie versuchen, ein Android-Telefon über USB mit einem Computer zu verbinden, besteht darin, dass sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, mit dem das Telefon als USB-Laufwerk verwendet werden kann.

Kompatibilitätsprobleme sind etwas anderes, das Sie beachten sollten. Möglicherweise müssen Sie Ihre Treiber erneuern, Ihr Betriebssystem aktualisieren oder sicherstellen, dass keine anderen Dateiübertragungssysteme im Hintergrund ausgeführt werden.

Die häufigsten Fehler, die beim Verbinden eines Android-Geräts mit einem Computer auftreten.

Fazit

Das ist so ziemlich alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Android-Gerät mit einem Computer zu verbinden. Wir haben alle Grundlagen für Mac und Windows abgedeckt. Sie werden wahrscheinlich je nach Ihren Anforderungen unterschiedliche verwenden wollen. Trotzdem empfehlen wir MacDroid gerne allen Mac-Benutzern, wir fanden es bei weitem die bequemste aller Optionen, die wir für macOS behandelt haben.

Für Windows müssen Sie sich eine unserer anderen Lösungen ansehen. Was auch immer Sie verwenden, denken Sie an die Probleme, die wir in unserem Abschnitt zur Fehlerbehebung behandelt haben, falls Sie auf Probleme stoßen.


Häufig gestellte Fragen:

Wie wir in unserem Abschnitt zur Fehlerbehebung erwähnt haben, liegt das Problem wahrscheinlich entweder bei Ihrem USB-Gerät oder bei Ihrem Betriebssystem. Probieren Sie ein anderes Kabel und einen anderen Steckplatz aus oder aktualisieren Sie Ihr System.
Stellen Sie einfach eine USB-Verbindung her und stellen Sie sicher, dass die Einstellungen auf Ihrem Telefon auf Freigabe eingestellt sind.
Die drahtlosen Optionen, die wir uns oben angesehen haben, wie Programme von Drittanbietern oder Bluetooth, sind der ideale Weg, um eine drahtlose Verbindung herzustellen.
MacDroid

Durchbrechen Sie die Übertragungsbarriere zwischen Android und Mac

Benötigt macOS 10.12 oder neuer; kompatibel mit allen Android- und MTP-Geräten
Zeigen Sie Android-Dateien auf dem Mac mit MacDroid an.
Benötigt macOS 10.12 or newer; kompatibel mit allen Android- und MTP-Geräten
4.7 gesamtrang,
basierend auf 556+ Nutzer, Bewertungen (439)
Version 1.6.1.131,
released on der 9. Sep, 2022