Cookie
Eltima IBC uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Öffnen und Erstellen von 7z-Dateien auf einem Mac-Computer


Seit Computer zu einem Standardgegenstand in jedem Haushalt geworden sind, haben Menschen versucht, die Größe ihrer Dateien zu verkleinern, da die Speicherung ein Luxus war. Heute wissen wir, wie man 7z-Dateien auf dem Mac in Sekundenschnelle mit dem richtigen Tool entpackt.

Unsere Wahl ist Commander One, und Sie werden in den folgenden Abschnitten herausfinden, warum. Lassen Sie uns jedoch zunächst die Grundlagen zum Erstellen und Öffnen von .7z-Dateien auf Mac-Computern durchgehen.

Dateimanager für Mac - Commander One

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine 7z-Datei?

Wenn Sie eine Datei mit der Erweiterung .7z sehen, bedeutet dies, dass sie in einem komprimierten/Archivformat vorliegt. Es ist das neueste Komprimierungsdateiformat und dafür bekannt, eine hohe Komprimierung bereitzustellen. Da es Teil der Open-Source-Software 7-Zip ist, steht auch die Erweiterung 7z bereit, und das bedeutet, dass Sie sie nicht kaufen müssen, um sie zu verwenden.

So erstellen Sie eine .7z-Datei auf dem Mac

Das Erstellen einer .7z-Datei auf dem Mac war noch nie so einfach. Gehen wir die wichtigsten Schritte durch:

  1. Öffnen Sie den Ordner, der Ihre Dateien enthält, klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo darin und wählen Sie Neu > Komprimierter Ordner und geben Sie einfach einen Namen für Ihr Archiv ein.
  2. Doppelklicken und öffnen Sie Ihr neues Archiv, ziehen Sie dann einfach alle Dateien hinein und legen Sie sie ab. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich ein 7-Zip für Mac erstellt.

So öffnen Sie eine 7z-Datei auf dem Mac

Ähnlich wie beim Windows-Betriebssystem werden Sie feststellen, dass Mac kein integriertes Tool zum Öffnen von 7zip auf dem Mac bietet. Aus diesem Grund müssen Sie lernen, wie Sie eine 7z-Datei auf einem Mac mit einem dedizierten Tool öffnen, und im Internet sind viele verfügbar.

Nur müssen Sie bei der Installation neuer Software vorsichtig sein, da nicht alle Ihre Erwartungen beim Öffnen von 7zip-Dateien auf dem Mac erfüllen. Also dachten wir, wir tun Ihnen einen Gefallen, indem wir für Sie recherchieren, und wir haben unsere Liste auf drei Top-Kandidaten reduziert, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Die beliebtesten Apps von Drittanbietern für die Arbeit mit 7z-Dateien auf dem Mac

Commander One

Dies ist einer der besten Apple-Dateimanager auf dem Markt der zu 100% in Swift geschrieben wurde. Erwähnenswert ist, dass die App mit Apple M1-betriebenen Macs kompatibel ist. Wenn Sie also nach einer Möglichkeit suchen wie Sie 7z-Dateien auf dem Mac entpacken, probieren Sie sie aus.

Commander One - Archiver

icon pros Pros

  • Anpassbare Hotkeys;
  • Unbegrenzte Registerkarten;
  • Fein abgestimmtes Warteschlangensystem für Dateioperationen;
  • Kann mit Cloud-Speicher und Remote-Servern arbeiten.

icon cons Cons

  • Eine etwas langweilige Benutzeroberfläche (aber nichts, was Sie nicht mit Anpassungen in 5 Minuten beheben können).

Keka

Ein weiterer hervorragender Mac 7z-Extraktor ist Keka, ein perfekt geeigneter macOS-Dateiarchivierer. Eine aufregende Funktion dieses Mac.7z-Extraktors ist, dass Sie ihn nicht einmal öffnen müssen, um eine Datei zu archivieren. Verwenden Sie stattdessen einfach das Dock-Symbol, wo Sie Dateien per Drag & Drop ablegen können. Die App verfügt auch über eine integrierte Funktion, mit der Sie Ihre Archive mit einem Passwort schützen können. So stellen Sie sicher, dass nur autorisierte Personen wissen, wie Sie 7z-Dateien aus Ihrer Bibliothek auf dem Mac extrahieren. Legen Sie ein Passwort fest und teilen Sie Ihre Dokumente sicher.

Keka

icon pros Pros

  • Passwortschutz für Archiv;
  • Die Anwendung ermöglicht es dem Benutzer, Dateien im Archiv zu löschen;

icon cons Cons

  • Keine Möglichkeit, die Namen der Dateien in einem Archiv vor dem Extrahieren zu sehen.

The Unarchiver

Das Öffnen von 7z auf dem Mac ist ein Kinderspiel, wenn Sie über professionelle Tools wie The Unarchiver verfügen, von denen Benutzer behaupten, dass sie viel schneller sind als das native MacOS-Dienstprogramm. Es unterstützt eine breitere Auswahl an Archivformaten. Der 7z-Dateiöffner für Mac unterstützt alle Arten von Zeichen, sodass Sie nicht mehr auf lateinische Zeichen beschränkt sind.

The Unarchiver

icon pros Pros

  • Einfache Installation;
  • Unterstützt eine große Vielfalt an Archivformaten.
  • Absolut kostenlos.

icon cons Cons

  • Fehlen eines guten QuickLook-Plugins.

Fazit

Wie Sie gut sehen können, ist es keine schwierige oder beängstigende Aufgabe, Ihre 7z-Archive zu verwalten. Tatsächlich gibt es sogar mehrere Lösungen, um 7zip-Dateien auf dem Mac zu öffnen, wann immer dies erforderlich ist. Die Möglichkeit, hochwertige Open-Source-Dienstprogramme wie die oben besprochenen zu verwenden, sollte jeder von uns zu schätzen wissen.

Wir hoffen, dass diese Anleitung hilfreich war und Sie eine bessere Vorstellung vom Öffnen von .7z-Dateien auf dem Mac haben. Und falls Sie noch Fragen haben sollten, schauen Sie sich die FAQ unten an!

Häufig gestellte Fragen

Ja, das Format kann auf einem Mac verwendet werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein zuverlässiges Werkzeug, wie wir es zuvor behandelt haben.
Suchen Sie die entsprechende Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie „Öffnen mit“ und klicken Sie dann im Menü auf Ihre bevorzugte Archivierungssoftware.
Da der Mac keine integrierte Archivierungssoftware bietet, müssen Sie ein spezielles Tool wie Keka, Commander One oder The Unarchiver verwenden. Die gute Nachricht ist, dass diese alle kostenlos nutzbar sind!

Commander One

Dieser Dual-Panel-Dateimanager für Mac ist vollständig kompatibel mit MacOS 10.12 und höher. BenöTigt 58.68MB freier Speicherplatz, neueste Version 3.3(3508). VeröFfentlichung der 8. Sep, 2021.

4.5 rang basierend auf 90+ Nutzer, Bewertungen (15)
Editor's Choice
f

Holen Sie sich den besten Dateimanager für Mac