Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So spielen Sie MOV-Dateien auf dem Mac ab (2023)

Olga Weis Olga Weis Jan 8, 2023

Mac-Benutzer verlassen sich beim Abspielen von Mediendateien immer auf QuickTime. Auch wenn der Standard-Videoplayer für macOS aus verschiedenen Gründen manchmal nicht richtig funktioniert. Im folgenden Artikel werden wir hervorheben, wie Sie MOV-Dateien auf dem Mac mit Elmedia Player und alternativen Lösungen abspielen können.

Benutzersituation:

"JEDE .MOV-Datei, die ich habe – wenn ich sie in Quicktime öffne – wird in den ‚Konvertierungs‘-Modus gezwungen. Der scheint dann zu stocken – jedes Mal. Also kann ich im Grunde keine .MOV-Datei öffnen oder abspielen, die ich habe Vorschläge, wie man diese Dateien zum Abspielen bringt? Sie werden auch nicht in VLC abgespielt. Ok, danke!"

Elmedia Player - Ein zuverlässiger MOV-Player für Mac

Elmedia: universal video player
4.5 Rang basierend auf 11950 + Nutzer Bewertungen(11950)
Anforderungen: macOS 10.12+
Version: v8.17(3393), Veröffentlichung der 29. Nov, 2023 Versionshinweise
Categorie: Video

Elmedia Player bietet eine zuverlässige Möglichkeit, eine MOV-Datei abzuspielen. Dieser Videoplayer für Mac funktioniert nahtlos, ohne dass Codecs oder zusätzliche Add-Ons erforderlich sind. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche ist es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer einfach zu navigieren. Elmedia dient auch als Allround-Mediaplayer, da es eine breite Palette von Audio- und Videoformaten unterstützt, darunter MKV, WMV, AVI, MP3, FLAC und mehr.

Die erweiterten Funktionen umfassen Streaming über DLNA, AirPlay 2 und Chromecast für 4K-Video sowie eine automatische Untertitelsuche und erweiterte Audio- und visuelle Effekte.

Elmedia Player is best free MOV player for Mac

icon pros Vorteile:

  • Keine Codecs erforderlich
  • Umfangreiche Anpassungsoptionen für Wiedergabesteuerung und Soundeinstellungen
  • Unterstützt integrierte und externe Untertitelspuren
  • Ermöglicht die automatische Erstellung von Screenshots in festen Intervallen.

icon cons Nachteile:

  • Nur für Mac verfügbar.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Preis: kostenlos (PRO-Version ist für 19,99 $ erhältlich)

Nutzerbewertung:

"Diese App hat viele Probleme gelöst, insbesondere mit mehrsprachigen Filmen auf meinem Mac. Die native Mac-App macht das nicht richtig. Danke, Elmedia Player Pro."
— Alloweb, uptodown

So spielen Sie MOV-Dateien auf dem Mac in 3 einfachen Schritten ab

Das Abspielen eines MOV-Videos mit Elmedia ist eine Sache von wenigen Klicks. Je nach Ihren Vorlieben gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Lieblingsdateien zu laden.

1
Laden Sie die App von der offiziellen Website oder dem App Store auf Ihren Mac herunter. Installieren und öffnen Sie es.

 Das Herunterladen von Elmedia Player dauert einige Minuten.
2

Öffnen Sie Ihre MOV-Datei auf eine von drei Arten:

  • Ziehen Sie die Datei auf das App-Fenster oder das Dock-Symbol und legen Sie sie dort ab.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei, wählen Sie „Öffnen mit“ und wählen Sie Elmedia Player.
  • Gehen Sie im Hauptmenü von Elmedia Player zu Datei suchen > Öffnen und suchen Sie nach Ihrer Datei.
 Das Abspielen eines Videos im Player ist sehr einfach und es gibt mehrere Optionen.
3
Genießen Sie Ihre Datei und passen Sie alle Optionen an, um Ihr Erlebnis anzupassen.
Andere alternative MOV-Wiedergabe-Apps für Mac
Scrollen Sie, um mehr Informationen zu erhalten
Swipe tip
Top features
Elmedia Player
VLC Media Player
Cisdem Player
MPlayerX
QuickTime
Supports various video formats
Supports various video formats
Yes (MOV, WebM, AVI, FLV, SWF, MP4, WMV, DAT, M4V, MPG, DivX, MKV)  
Yes (MOV, WebM, MKV, MP4, VOB, WMV, MPG AVI, etc)  
Yes (MOV, WebM, MKV, AVI, FLV, AVCHD, WMV, etc.)  
Yes (MOV, WebM, AVI, MKV, MP4, MPG, OGM, etc.)  
Yes (MOV, MP4, M4V, MPEG-2, AVI, M4A, MP3, etc.) Unable to play MKV files  
Ability to play various audio formats
Ability to play various audio formats
Yes (WebM, MP3, WMA, AC2, MKA, OGG, FLAC, AAC)  
Yes (WebM, AAC, AC-3, FLAC, MP3, ALAC, etc.)  
Yes (WebM, MP3, OGG, AAC, WMA, AIFF)  
Yes (WebM, MP3, WAV, OGG, WMA, ASF, MP4, CD audio, XMMS)  
Yes (AAC, AC3, MP3, etc.)  
Supports file streaming to TVs and other devices
Supports file streaming to TVs and other devices
Yes  
Yes  
No  
Yes  
Yes  
Create, share, and edit playlists
Create, share, and edit playlists
Yes  
Yes  
No  
No  
Yes  
Built-in video tuner
Built-in video tuner
Yes  
Yes  
No  
Yes  
No  
Audio equalizer
Audio equalizer
Yes  
Yes  
No  
Yes  
No  
Subtitles support
Subtitles support
Yes  
Yes  
Yes  
Yes  
Yes  
Picture-in-picture mode supported
Picture-in-picture mode supported
Yes  
Yes  
No  
No  
Yes  
Screen recording
Screen recording
No  
Yes  
No  
No  
Yes  
Free version
Free version
Yes  
Yes  
Yes  
Yes  
Yes  

VLC Media Player

VLC ist ein etablierter kostenloser MOV-Player für Mac. Es ist eine beliebte Wahl aufgrund seiner breiten Unterstützung von Betriebssystemen und Dateiformaten. Das Erscheinungsbild kann durch Hinzufügen von Skins (nicht verfügbar für Mac OS X) oder Erstellen eigener Skins angepasst werden. Die Grundfunktionen der App sind für Anfänger leicht zugänglich, obwohl fortgeschrittenere Einstellungen etwas gewöhnungsbedürftig sind.

Dennoch können diejenigen, die mit der Installation von Erweiterungen vertraut sind, um die Funktionen von VLC zu erweitern, von einer großen Bibliothek profitieren. Wenn Sie jedoch zusätzliche Codec-Pakete herunterladen müssen, achten Sie auf nicht vertrauenswürdige Quellen, die Spyware in Ihr Computersystem einschleusen können.

VLC is MOV file player for Mac.

icon pros Vorteile:

  • Kostenlos und werbefrei
  • Umfangreiche Dateiformatunterstützung für Video und Audio.

icon cons Nachteile:

  • Kann Probleme mit neueren Codecs oder 4K/8K-Videos haben und erfordert Downloads.

Unterstütztes Betriebssystem: Windows, Linux, Mac OS X, Unix, iOS, Android

Preis: kostenlos, Spenden willkommen

Wenn Sie sich lieber für eine andere VLC-Alternative für Mac, entscheiden möchten, lesen Sie unten weitere Vorschläge.

Nutzerbewertung:

"Dies ist der einzige Videoplayer, der nicht den gesamten Bildschirm in grüne Pixel verwandelt. Und er ist kostenlos !!!"
— Septic Monkey, macupdate.com

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine .mov-Datei über VLC zu öffnen:

1
Stellen Sie zunächst sicher, dass der VLC Media Player auf Ihrem Computer installiert ist. Gehen Sie dazu auf die offizielle Seite und laden Sie sie kostenlos herunter.
2
Sobald Sie den Player installiert haben, öffnen Sie ihn auf Ihrem Computer.
3
Klicken Sie auf das Menü „Medien“ in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie „Datei öffnen“ aus dem Dropdown-Menü. Verwenden Sie alternativ die Tastenkombination „Cmd + O“, um die Datei zu öffnen.
4
Navigieren Sie im angezeigten Dateibrowser-Fenster zu dem Speicherort, an dem Ihre MOV-Datei gespeichert ist, und wählen Sie sie aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“ in der rechten unteren Ecke des Fensters, um die MOV-Datei im VLC Media Player zu öffnen.
5
Alternativ können Sie die MOV-Mediendatei per Drag & Drop auf die Hauptbenutzeroberfläche des Programms ziehen und sie wird sofort abgespielt.

Cisdem Video Player

Eine weitere perfekte Antwort für alle, die sich fragen, wie man AVI auf dem Mac öffnet, ist Cisdem Video Player ein vielseitiger MOV-Videoplayer mit hochwertiger Videowiedergabe. Es unterstützt Auflösungen von 1080p/4k/5k/8k. Die App verfügt über verschiedene Funktionen in Bezug auf die Videowiedergabe und Wiedergabelisten.

Verwenden Sie beispielsweise Loop, Shuffle und Repeat oder merken Sie sich die Position der Wiedergabeliste. Außerdem können Sie zwischen verschiedenen Audiostreams wechseln und eingebettete oder externe Untertitel laden. Darüber hinaus können Sie das Erscheinungsbild anpassen, indem Sie den Voll- oder Minibildschirm, den Inkognito-Modus verwenden oder das Wiedergabefenster, den Controller und das Wiedergabelistenmenü trennen.

Play MOV files on Mac using Cisdem

icon pros Vorteile:

  • Reibungslose Wiedergabe für hochauflösende Videos
  • Erweiterte Hardwarebeschleunigung
  • Leicht in Bezug auf die für die Wiedergabe verwendeten Ressourcen.

icon cons Nachteile:

  • Die Pro-Version ist erforderlich, um die Konvertierung freizuschalten.

Unterstütztes Betriebssystem: Windows, macOS

Preis: kostenlos oder 9,99 $ für Pro

Nutzerbewertung:

"Es ist der Hauptvideoplayer, den ich jetzt verwendet habe. Es ist einfach, die Mediendateien zu öffnen und zu verwalten, unterstützt eine Vielzahl von Video-/Audioformaten, sogar HD-Videos. Es ist viel besser als der eingebaute Player auf dem Mac. Das Wichtigste ist, dass es völlig kostenlos ist."
— tracidgordon, macupdate.com

Öffnen von .mov-Dateien auf dem Mac über Cisdem Video Player:

1
Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
2
Starten Sie Cisdem Video Player, indem Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop doppelklicken oder in Ihrem Anwendungsordner danach suchen.
3
Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Datei“.
4
Wählen Sie „Datei öffnen“ aus dem Dropdown-Menü.
5
Suchen Sie die MOV-Datei, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf „Öffnen“.

MPlayerX

MPlayerX ist ein weiterer MOV-Dateiplayer für Mac mit einer Reihe interessanter Funktionen. Abgesehen davon, dass MOV auf dem Mac abgespielt werden kann, kann es praktisch jeden Dateityp ohne Codecs oder Plug-Ins öffnen. Mit MPlayerX können Sie Gesten wie Aufziehen, Tippen oder Wischen anstelle von Verknüpfungen verwenden, um die Videowiedergabe zu steuern. Es erkennt und konvertiert auch automatisch die Codierung für Ihre Untertiteldatei, um verschiedene Sprachen richtig zu verarbeiten. Sie können sogar Ihr Heimkinosystem anschließen und den Audiostream automatisch steuern.

Notiz: dass es jedoch Berichte über Malware und Adware gibt, die unerwünschte Popups auf Webseiten, Abstürze, Weiterleitungen usw. verursachen.

MPlayerX is MOV file player for Mac

icon pros Vorteile:

  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Unterstützt Apple-Fernbedienungen
  • Erkennt automatisch nummerierte Dateien, um Wiedergabelisten zu erstellen.

icon cons Nachteile:

  • Gebündelt mit unerwünschter Adware und Malware
  • Fehlt integrierte Untertitelsuche.

Unterstütztes Betriebssystem: macOS

Preis: kostenlos, Spenden willkommen

Nutzerbewertung:

"MplayerX ist lahm. Weil es Malware erlaubt, ohne Sie davor zu warnen."
— Steve, mac.informer

So spielen Sie MOV-Dateien auf dem Mac über MPlayerX ab:

1
Laden Sie die App von der offiziellen Website herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mac.
2
Starten Sie MPlayerX, indem Sie auf das Symbol doppelklicken.
3
Klicken Sie in der Menüleiste auf „Datei“ und wählen Sie im Dropdown-Menü „Datei öffnen“ aus.
4
Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich Ihre MOV-Datei befindet, und wählen Sie sie aus.
5
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“, um die Datei in MPlayerX zu laden. Sobald die Datei geladen ist, können Sie die Wiedergabe mit den Wiedergabesteuerungen unten auf dem Bildschirm steuern.

QuickTime

QuickTime Player ist der Standardplayer, den Mac-Benutzer auf ihren Computern haben. Da es in macOS integriert ist, ist es weit verbreitet und wird häufig von Menschen im Apple-Ökosystem verwendet. Es hat eine einfache Schnittstelle. Obwohl es ihm an erweiterten Funktionen mangelt, deckt es alle grundlegenden Funktionalitäten wie HD- und Full-HD-Unterstützung, Schweben über anderen Fenstern usw. ab. Viele Benutzer schätzen seine Bildschirmaufzeichnungs- und Videobearbeitungsfunktionen mehr als alles andere.

Default MOV player for Mac

icon pros Vorteile:

  • Erfordert keine Installation, da es mit macOS geliefert wird
  • Ermöglicht das Zuschneiden, Neuanordnen oder Drehen von Videos oder das Aufteilen in mehrere Clips
  • Kann Ihren gesamten Bildschirm oder einen Teil davon aufzeichnen.

icon cons Nachteile:

  • Benötigt manuelle Codec-Installation
  • Die Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen wird nicht mehr unterstützt
  • Die Windows-Version wird nicht mehr unterstützt.

Unterstütztes Betriebssystem: Mac, Windows (Version 2016)

Preis: kostenlos mit macOS

Nutzerbewertung:

"Ein voll funktionsfähiger Player, der Ihnen Zeit beim Hochladen von Videos spart. Ich finde es recht praktisch."
— Jess, mac.informer

So öffnen Sie eine .mov-Datei über QuickTime:

1
Klicken Sie auf das QuickTime-Symbol in Ihrem Anwendungsordner oder suchen Sie in Spotlight nach QuickTime und klicken Sie darauf.
2
Sobald es geöffnet ist, klicken Sie auf das Menü „Datei“ in der Menüleiste am oberen Rand des Bildschirms.
3
Wählen Sie „Datei öffnen…“ oder drücken Sie „Command“ + „O“ auf Ihrer Tastatur.
4
Wählen Sie die MOV-Datei aus und klicken Sie auf „Öffnen“.

Obwohl QuickTime die meisten MOV-Dateien verarbeiten kann, kann es gelegentlich zu Kompatibilitätsproblemen kommen. Weitere Gründe, warum QuickTime .mov nicht abspielen kann, finden Sie in einem unserer entsprechenden Artikel.

Was ist MOV-Datei?

Das MOV-Format (manchmal auch als QuickTime-Format bezeichnet) ist ein Videodateiformat, das von Apple Inc. entwickelt wurde. Es wurde erstmals 1991 als Teil des QuickTime-Medien-Frameworks veröffentlicht. MOV-Dateien werden häufig zum Speichern von Multimedia-Inhalten wie Video, Audio und Bildern verwendet.

Das MOV-Format ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und Kompatibilität mit Mac- und Windows-Betriebssystemen auch heute noch weit verbreitet. Es unterstützt eine breite Palette von Codecs, einschließlich H.264, MPEG-4 und ProRes, was eine qualitativ hochwertige Video- und Audiowiedergabe ermöglicht. MOV-Dateien unterstützen auch verschiedene Metadatentypen, was das Organisieren und Suchen nach bestimmten Dateien erleichtert.

Das MOV-Format ist besonders beliebt in der Film- und Videoproduktionsbranche, wo es für Schnitt, Postproduktion und Vertrieb verwendet wird. Eine weitere interessante Tatsache über dieses Format ist, dass es entwickelt wurde, um das AVI-Format zu ersetzen, das zu dieser Zeit das vorherrschende Videodateiformat war.

MOV wurde entwickelt, um effizienter zu sein und eine bessere Qualität als AVI zu bieten, und wurde schnell bei Mac-Benutzern beliebt. Heute sind jedoch viele andere Videodateiformate entstanden, wie beispielsweise MP4, das heute das am häufigsten verwendete Videoformat im Internet ist.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es verschiedene MOV-Player. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, eine MOV-Datei auf einem Mac zu öffnen, empfehlen wir Ihnen, eine zuverlässige App zu wählen, die jedes Mal eine einwandfreie Wiedergabe bietet. Eine Lösung wie Elmedia Player zum Beispiel öffnet Ihre MOV-Videos schnell und einfach, während Sie die Einstellungen und Anpassungen so einfach oder so fortschrittlich halten können, wie Sie es wünschen.

Häufig gestellte Fragen:

Dies kann auf Codec-Kompatibilitätsprobleme mit dem Standard-Mediaplayer von Apple, QuickTime Player, zurückzuführen sein. Zur Fehlerbehebung oder alternativen Möglichkeiten zum Abspielen von MOV-Dateien können Mac-Benutzer auf die in unserem obigen Artikel empfohlenen Lösungen verweisen.
QuickTime ist der Standard-Mediaplayer auf macOS, der eine Vielzahl von Audio- und Videodateiformaten wiedergeben kann. Manchmal kann es jedoch einige MOV-Dateien nicht abspielen. Warum so? Nun, es könnte an Codec-Problemen, einer beschädigten Datei oder einem DRM-Schutz liegen.
Elmedia: universal video player
Requirements: macOS 10.12++ , 93.9MB freier Speicherplatz
Version 8.17(3393) (der 29. Nov, 2023) Versionshinweise
Categorie: Video