Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Was ist Dropbox und wie lässt sich Dropbox effizient nutzen

Ivan Korol Ivan Korol Nov 8, 2022
f

Testen Sie den besten Dropbox-Client für Mac

Dropbox bietet viele Annehmlichkeiten – zum Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie die offizielle App verwenden, um Dropbox als Netzlaufwerk zuzuordnen. Dieser Dropbox-Ordner ist eine einfache Möglichkeit, unter macOS zu synchronisieren. Besser noch, es ist keine Konfiguration erforderlich. Es gibt auch einige Informationen darüber, wie der Dienst im Vergleich zu anderen wie Google Drive und Amazon S3 abschneidet.

So laden Sie Dropbox auf den Mac herunter

Wie verwende ich Dropbox auf dem Mac? Die macOS Dropbox-App ist einfach. Es erstellt einen Dropbox-Ordner und synchronisiert ihn regelmäßig mit dem Cloud-Laufwerk. Es gibt keinen Client – Sie können den Finder verwenden, um mit dem Ordner zu arbeiten. Leider kann die Sortierung und Automatisierung nur über die Website erfolgen.

Sie müssen nicht viel tun, um es einzurichten:

Ordner mit Ihren Dateien.
1
Rufen Sie die offizielle Dropbox-Website auf.

 Sie können den Plan wählen, der zu Ihnen passt.
2
Melden Sie sich an und fahren Sie fort, bis Sie auf Ihre Homepage gehen können.

 Geben Sie Ihre Dropbox-Anmeldedaten ein.
3
Klicken Sie auf Ihr Kontosymbol und wählen Sie "Dropbox-App installieren".
4
Installieren Sie die heruntergeladene .dmg.

Nach dem Start müssen Sie die App möglicherweise mit Ihrem Dropbox-Konto verbinden. Es wird entweder ein Link bereitgestellt oder direkt ein Browser-Tab zur Bestätigung geöffnet. Einmal eingerichtet, müssen Sie nur noch über Ihren Dateimanager mit Dropbox interagieren.

Dropbox CloudMounter-Integration

CloudMounter

4.8 Rang basierend auf 436 + Nutzer Bewertungen(255)
Anforderungen: macOS 10.12
Version: v3.11.698, Veröffentlichung der 15. Dez, 2021 Versionshinweise
Categorie: Utilities

Wenn Sie daran interessiert sind, den kostenlosen Speicherplatz zu nutzen, den Dropbox für Basiskonten bereitstellt, ist die offizielle App nicht die einzige Möglichkeit, dies zu tun! CloudMounter tut dasselbe – und nicht nur für Dropbox. Es integriert neben vielen anderen Cloud-Diensten auch Amazon S3 und Google Drive in Form von synchronisierbaren Ordnern. CloudMounter kann mehrere Desktop-Clients gleichzeitig ersetzen!

Verwalten Sie Ihre mehreren Cloud-Dateien mit einer App.

Befolgen Sie diese Schritte, um ein Dropbox-Laufwerk zu CloudMounter hinzuzufügen:

1
Öffnen Sie CloudMounter und wählen Sie Dropbox aus der Liste der kompatiblen Laufwerke aus.

 Sie können den Speicher auswählen, den Sie verbinden möchten.
2
Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf "Mount".

 Sie können die Verbindung zum Laufwerk jederzeit deaktivieren.
3
Benennen Sie die Verbindung ggf. um.

Der Dropbox-Ordner befindet sich am selben Ort wie Ihre Festplatte. Stapeln Sie kostenlose Dienste mit CloudMounter, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac zu erhalten!

So melden Sie sich für ein Dropbox-Konto an

Sie fragen sich, wie Sie Dropbox auf einem Mac verwenden können? Die Kontoerstellung ist überhaupt nicht schwierig.

Fenster mit Ihren Dateien in Dropbox.
1
Gehen Sie auf die Startseite. Wählen Sie "Konto erstellen".
2
Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie ein Passwort.

 Sie können sich bei Google anmelden.
3
Wählen Sie keinen Testplan aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie können es später tun. Scrollen Sie stattdessen nach unten und wählen Sie den Basisplan aus.

Du bist fertig! Bestätigen Sie für zusätzliche Sicherheit Ihre E-Mail-Adresse und ziehen Sie in Betracht, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Denken Sie daran, dass das Anmeldeverfahren noch einfacher ist, wenn Sie ein Google-Konto verwenden. Sie müssen nicht einmal ein Passwort festlegen oder ein E-Mail-Konto hinzufügen.

Was ist Dropbox?

Dropbox ist eine Plattform zum Speichern und Teilen von Dateien. Jedem Dropbox-Konto wird ein einzelnes Cloud-Laufwerk zugewiesen, das in Ordner unterteilt werden kann. Es stehen einfache Automatisierungsfunktionen wie Sortierung, Namensstandardisierung und automatische Konvertierung zur Verfügung.

Ein kostenloses Dropbox-Konto beginnt mit 2 GB verfügbarem Speicherplatz. Es kann kleinere Upgrades durch Abschluss des Tutorials (250 MB) oder durch Empfehlungen (jeweils 500 MB) erhalten. Alle wichtigen Speicher-Upgrades erfordern ein kostenpflichtiges Abonnement. Der günstigste Tarif - Plus - bietet ca. 2 TB Speicherplatz für $9.99 pro Monat.

Sehr einfach, Ihre Dateien zu organisieren.

Beste Dropbox-Funktionen

Was macht Dropbox großartig? Es ist nicht für fortgeschrittene Anwendungsfälle konzipiert. Es öffnet oder bearbeitet im Allgemeinen keine Dateien. Sie müssen keine komplexen APIs lernen, um damit zu arbeiten. Dieser Service bietet Einfachheit, während er ausgefeilt und integriert genug ist, um bequem zu sein.

  • Synchronisierung mehrerer Geräte mit schneller Einrichtung.
  • Dropbox-Uploads können über den Finder erfolgen.
  • Einfacher GUI-basierter Zugriff und Versionsverwaltung.
  • Entwickelt für die private und öffentliche Freigabe.
  • Rudimentäre Audio-, Video- und Dokumentenkonvertierungsfunktionen.
  • Stapelweises Entpacken, Sortieren, Umbenennen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das zusätzliche Menü anzuzeigen.

Da Sie nun gelernt haben, wie Sie Dropbox verwenden, um Dateien freizugeben und zu speichern, überlegen Sie, wie Sie es verwenden können. Zum Beispiel das Erstellen von Backups für den Fall, dass einige Dateien verloren gehen oder ein Gerät ausfällt. Oder erstellen Sie ein Fotoalbum, das Ihrer Familie immer online zur Verfügung steht. Die Möglichkeiten sind endlos. Und vergessen Sie nicht CloudMounter - es kann jeden Dienst so einfach zu verwenden machen wie Dropbox.

Häufig gestellte Fragen:

Außerhalb der kommerziellen Nutzung gibt es wirklich nicht viel über die Verwendung von Dropbox zu lernen. Im Webinterface sind alle Buttons eindeutig identifizierbar - Upload, Download, Umbenennen etc.
Sie müssen die Dateien hochladen, ihre Zugriffseinstellungen konfigurieren, damit der Empfänger sie herunterladen kann, und schließlich sollten Sie ihnen einen Download-Link senden.
Dropbox est une plate-forme cloud qui peut stocker, trier et partager des fichiers. Il est orienté utilisateur, avec des fonctionnalités simples et accessibles.
Sie können dies über die Weboberfläche tun, indem Sie zu Ihrem Laufwerk gehen und "Hochladen" wählen. Wenn Sie die App bereits auf Ihrem Gerät installiert haben, legen Sie sie alternativ einfach in den Dropbox-Ordner.
CloudMounter
Anforderungen: macOS 10.12+ , 13.1Mb freier Speicherplatz
Version 3.11.698 (der 15. Dez, 2021) Versionshinweise
Categorie: Utilities