Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
Elmedia Player - Der MPEG4-Player für Mac
  • MPEG4 und unzählige andere verschiedene Dateiformate werden unterstützt
  • HD 4K und 8K zuverlässige, lebensechte Bildqualität
  • Zahlreiche Funktionen für ein ultimatives Video- und Audioerlebnis
Top Wahl
Elmedia Player Free
4.8 Rang basierend auf 1531+ Nutzer, Bewertungen(793)
Der MPEG4-Player für Mac

MPEG4 Player Mac Apps - Starten Sie das Ansehen Ihrer Videos


MPEG-4 steht für Moving Picture Experts Group – eine Allianz von Gruppen, die für die Festlegung von Standards in der Mediencodierung, Audiokomprimierung, der Übertragung von Formaten in verschiedenen Anwendungen und mehr verantwortlich sind. MPEG-4 wurde entwickelt und entwickelt, um qualitativ hochwertige Videos mit niedrigeren Datenraten in kompakter Größe wiederzugeben. Im Gegensatz zu früheren Iterationen dieser Komprimierungsmethode ist MPEG-4 eine Kombination aus Ebenen und Profilen.

Nachdem Sie ein wenig verstanden haben, was MPEG-4 darstellt, ist es jetzt wichtig, sich mit dem wichtigeren Thema zu befassen: Wie man MPEG-4 auf einem Mac abspielt. Und obwohl es viele verschiedene Spieler auf mehreren Plattformen gibt, wurden nicht alle gleich geschaffen. Wir werden einige der besten MPEG-4-Player für Mac auflisten, die zuverlässig sind und auch über zusätzliche Bonusfunktionen für ein gesünderes Seherlebnis verfügen.

Elmedia Player ist eine optimale Wahl für alle, die einen kostenlosen MPEG4-Player für Mac suchen. Dieser kostenlose Videoplayer für Mac mit allem Schnickschnack, wie unglaublichen Wiedergabesteuerungen und -funktionen, einer robusten Untertitel-Integrationsfunktion, der Möglichkeit, Audio- und Videoeinstellungen auf den Punkt genau abzustimmen, und vielem mehr.

Es ist ein Vergnügen, es mit seiner auffälligen Benutzeroberfläche, der einfachen Navigation und den reaktionsschnellen Steuerelementen zu verwenden. Und ganz zu schweigen von einer ganzen Reihe weiterer wünschenswerter Funktionen in der PRO-Version - wenn Sie es noch nicht getan haben, müssen Sie diesen MPEG4-Player für Mac ausprobieren.

Kostenloser MPEG4-Player für Mac

Vorteile:

  • Mehrere Dateiformate werden unterstützt (MPEG-4 enthalten)
  • HD 4K- und 8K-Videowiedergabe für lebensechte Bilder
  • 10-Band-Audio-Equalizer für das schärfste und raffinierteste Audioerlebnis
  • Robuste Wiedergabe- und Videosteuerung, um die Einstellungen genau nach Ihren Wünschen festzulegen

Nachteile:

  • Die kostenlose Version kann für Vielbenutzer und erweiterte Funktionen, die hinter der PRO-Version der App freigeschaltet sind, einschränkend sein
  • Nur für macOS verfügbar, keine Windows-Unterstützung

Einfache Schritte zum Abspielen von MPEG4 auf dem Mac innerhalb von Minuten

1. Download Elmedia-Player

Holen Sie sich die App durch Herunterladen

2. Suchen Sie eine MPEG4-Datei, die Sie öffnen möchten. Sie können die Datei entweder per Drag-and-Drop in das geöffnete Fenster oder Symbol von Elmedia Player im Dock ziehen, mit der rechten Maustaste auf die Datei auf Ihrem Mac klicken und mit Elmedia Player „Öffnen“ oder über das Elmedia Player-Menü selbst zur Datei navigieren.

Öffnen Sie die MPEG4-Datei mit Elmedia Playe

3. Einfach so wird Ihre Datei zu Elmedia Player hinzugefügt und kann abgespielt werden!

MPlayerX - Eine geeignete Wahl zum Abspielen von MPEG4 auf dem Mac

MPlayerX ist eine weitere großartige Option, um MPEG4-Dateien auf Ihrem Mac abzuspielen, und es lohnt sich, sie auszuprobieren. Mit MPlayerX erhalten Sie einige der gleichen weit verbreiteten Funktionen wie andere Player wie Elmedia Player. Sie haben die volle Kontrolle über die Wiedergabesteuerung und können Ihre eigenen anpassbaren Hotkeys für ein höchst personalisiertes Erlebnis festlegen. Dieser MPEG4-Player für Mac spielt auch praktisch jedes erdenkliche Dateiformat ab – MPEG4 wird also zum Kinderspiel. Das Bearbeiten von Videos, das Anpassen der Geschwindigkeit und Untertitel sind alle Teil des MPlayerX-Ökosystems. Bei weitem ist dieser Player ein starker Konkurrent, den die meisten Benutzer sehr nützlich finden würden.

MPlayerX ist eine weitere großartige Option zum Abspielen von MPEG4

Vorteile:

  • Unterstützung für alle Arten von Dateiformaten
  • Minimales Design und Benutzererlebnis für ein sauberes ästhetisches Gefühl
  • Solide Einstellungen und Player-Steuerungsoptionen für Benutzer

Nachteile:

  • Fehlende Playlist-Unterstützung (was für viele ein Deal-Breaker sein kann, da dies eine sehr gefragte Funktion ist)

5KPlayer - Wiedergabe von MPEG4-Dateien auf macOS

Wenn Sie nach einem vollständigen Videoplayer suchen, der MPEG4 problemlos auf dem Mac abspielen kann, müssen Sie sich den 5KPlayer ansehen. Diese App ist beliebt und das aus gutem Grund. Es ist einfach zu bedienen und führt HD 4K- und 8K-MPEG4-Videos ohne Probleme, Verlangsamungen oder Verzögerungen aus. Es verfügt über enorme Video-Download-Funktionen und ähnlich wie andere Player wie Elmedia Player unterstützt diese App auch AirPlay, sodass Sie Inhalte nahtlos zwischen Ihren Apple-Geräten streamen können.

5KPlayer - Wiedergabe von MPEG4-Dateien auf macOS

Vorteile:

  • HD 4K und 8K ununterbrochene Unterstützung
  • Video-Download-Funktionen unterstützen beliebte Websites wie YouTube und Vimeo
  • AirPlay-Unterstützung für die drahtlose Spiegelung zwischen Apple-Geräten

Nachteile:

  • Der seltsame Absturz beim Interagieren mit der App von Zeit zu Zeit

VLC Media Player - Steht immer noch und ist stark

Wenn Sie schon einmal nach Videoplayern für Mac gesucht haben, haben Sie wahrscheinlich schon einmal VLC Player gehört oder sogar ausprobiert. Dies ist die am längsten bestehende App auf dieser Liste und das aus gutem Grund. Es ist einfach und funktioniert einfach. Obwohl es nicht so ästhetisch ansprechend ist wie andere modernere MPEG-Player-Mac-Apps, läuft unter der Haube viel Leistung. Sie können praktisch jedes Dateiformat öffnen, Online-Inhalte innerhalb der App streamen und eine Vielzahl von Codecs und Streaming-Protokollen wie MPEG-1, -2, -4, DivX, DVD, Satellitenkanäle und vieles mehr wiedergeben.

MPEG-Player Mac

Vorteile:

  • Unterstützt praktisch alle Dateiformate und Codecs
  • Nicht auffällig, aber es funktioniert einfach zuverlässig und effektiv

Nachteile:

  • Die Benutzeroberfläche kann sich im Vergleich zu vielen neueren Apps von heute etwas veraltet anfühlen
  • 4K- und 8K-Video werden nicht unterstützt

Häufig gestellte Fragen

MPEG4 gilt heute in vielen Fällen und Anwendungen als Standard. Speziell für Video, dank seiner unglaublich effizienten geringen Übertragungsanforderungen, kompakten Größe und Vielseitigkeit für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen.
Als schnelle Option können Sie QuickTime Player verwenden, um MPEG4-Dateien auf dem Mac abzuspielen.
Das Konvertieren von MPEG4 in MP4 ist dank einer kostenlosen Online-Download- und Konvertierungsressource relativ einfach: convert-video-online.com. Öffnen Sie einfach die zu konvertierende MPEG4-Datei und wählen Sie MP4 als Ausgabeformat. Wählen Sie Ihre gewünschte Auflösung und klicken Sie auf „Konvertieren“. So einfach ist das.
MPEG4 ist im Wesentlichen eine Technik zum Komprimieren von visuellen und digitalen Audiodaten. Es wird verwendet, um größere Dateien in mundgerechtere, kompaktere Dateien aufzuteilen, die in verschiedenen Anwendungen und Software abgespielt werden können. Während MP4 ein Containerformat ist, das eine unterschiedliche Anzahl von Dateitypen wie Video-, Audio-, Untertiteldateien usw. in einer einzigen Datei enthalten kann. Elmedia ist eine perfekte Lösung, um MP4 auf dem Mac abzuspielen.
Elmedia Player Free
Requirements: macOS 10.12+ , 89.2MB freier Speicherplatz
Version 8.8(3188) (der 19. Sep, 2022) Versionshinweise
Categorie: MultimediaApplication