Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So entpacken Sie Dateien auf dem Mac einfach und schnell

Wenn es darum geht, Dateien auf dem Mac zu entpacken, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Arbeit zu erledigen. In diesem Artikel haben wir die gängigsten Lösungen zum Entpacken von Dateien auf dem Mac sowie interessante Informationen zu ZIP-Archiven zusammengestellt.

Top Wahl
Commander One
4.7 Rang basierend auf 889+ Nutzer, Bewertungen(524)
Lassen Sie uns den besten Weg finden, wie Sie Dateien auf dem Mac einfach entpacken können.

ZIP ist ein Dateiarchivierungs- und Datenkomprimierungsformat, das das Speichern und Transportieren von Informationen erleichtert. Um die im Archiv gespeicherten Dateien anzuzeigen und zu verwenden, müssen Sie ZIP-Dateien auf dem Mac öffnen, dh die Dateien in einen normalen Ordner extrahieren.

Der Entpackvorgang auf macOS-Geräten ist recht einfach, es gibt das integrierte Archivdienstprogramm, auf das sich Mac-Benutzer verlassen können, sowie dedizierte Apps.Im Folgenden sehen wir uns an, wie Sie Dateien auf einem Mac entpacken, und sehen uns einige der Lösungen an, mit denen Sie gezippte Dateien verwalten können.

Was ist eine ZIP-Datei?

Die ZIP-Datei ist ein gängiges Komprimierungsformat, das von verschiedenen Archivierern verwendet wird. Die ZIP-Erweiterung wurde 1989 von PKWARE-Gründer Phil Katz speziell für die Verwendung mit PKZIP-Software entwickelt. Grundsätzlich wird das Archiv in Großbuchstaben geschrieben, dies liegt an der ursprünglichen Beschränkung im DOS-System.


Eine ZIP-Datei kann Dateien in jedem Format und jeder Größe hochladen.


Ein solches Archiv kann Daten mit unterschiedlichem Komprimierungsgrad enthalten. Der Vorteil der vom ZIP-Format verwendeten Dateikomprimierungstechnologie besteht darin, dass keine Informationen verloren gehen. Das Archiv enthält sowohl eine als auch mehrere Dateien oder Verzeichnisse, der am häufigsten verwendete Komprimierungsalgorithmus ist Deflate.

Es ist bemerkenswert, dass ZIP-Archive bei Bedarf mit den Modulen verbunden werden können, die für das Entpacken von Dateien auf dem Mac verantwortlich sind. In diesem Fall erhält der Benutzer eine einzelne ausführbare Datei mit der Erweiterung EXE. Betriebssysteme wie Windows, macOS und Linux sowie kostenlose Plattformen unterstützen das Format normalerweise.

Die Technologie ist allgemein anerkannt und gehört zu den TOP der beliebtesten Archivierungsmethoden; Es ist für eine beeindruckende Anzahl von Anwendungen verfügbar, die Sicherungs-, Komprimierungs- und Datenaustauschfunktionen ausführen. Auch unter Berücksichtigung innovativerer Technologien ist das beschriebene Archivformat zum jetzigen Zeitpunkt noch relevant.

So entpacken Sie Dateien auf einem Mac-Computer

Wenn Sie ein Archiv erhalten, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine ZIP-Datei auf einem Mac öffnen, um zu sehen, was es ist, und die internen Komponenten des Archivs zu extrahieren. Keine Fragen mehr, es stellt sich heraus, dass das Öffnen einer ZIP-Datei auf dem Mac dank des integrierten Archivdienstprogramms sehr einfach ist. Werfen wir einen Blick darauf, wie man ZIP-Dateien auf einem Mac mit dem Archivierungsprogramm öffnet:

Sie können die Archivierung genau so anpassen, wie Sie es brauchen.
1
Navigieren Sie zum Zielordner, in dem sich Ihre ZIP-Datei befindet.
2
Das Archive Utility ist standardmäßig in den Mac integriert. Sie müssen es also nicht suchen und im Voraus öffnen.
3
Doppelklicken Sie auf diese gezippte Datei, um eine Datei auf dem Mac zu entpacken.
4
Das in macOS integrierte Archivierungsprogramm öffnet das ZIP-Archiv und extrahiert die Dateien, die normalerweise in einem Ordner mit demselben Namen wie das ZIP-Archiv abgelegt werden, ohne die Dateierweiterung .zip.

Auch zum Entpacken von Dateien müssen Mac-Benutzer mit der rechten Maustaste auf das .zip-Archiv klicken und "Öffnen" aus dem Kontextmenü wählen. Wenn Sie ein Mac-Dienstprogramm zum Entpacken eines Drittanbieters installiert haben, können Sie außerdem "Öffnen mit" und ein anderes Archivierungstool auswählen.

Wenn Sie ein normaler Befehlszeilenbenutzer sind, finden Sie es möglicherweise bequem, eine gezippte Datei auf einem Mac über Terminal zu öffnen. Da der Unzip-Befehl im Terminal verfügbar ist, um Archiv-ZIP-Dateien zu entpacken.

Das Terminal kann im Launchpad oder über die Schnellsuche gefunden werden.
1
Starten Sie die Terminal-Anwendung. Sie finden es, indem Sie zu Finder > Programme > Dienstprogramme > Terminal gehen.
2
Verschieben Sie die gezippte Datei auf Ihren Desktop. Wenn nicht, müssen Sie den Standort auch im Terminal eingeben. Navigieren Sie dazu mit dem Befehl cd zu dem Ordner, der den ZIP-Ordner enthält.
3
Geben Sie unzip archive.zip ein.
4
Drücken Sie die Eingabetaste, um die ZIP-Datei auf dem Mac zu entpacken. Wie beim Doppelklick wird eine unkomprimierte Kopie des Archivs im aktuellen Ordner erstellt.

Vorteile der Verwendung einer Drittanbieter-Software zum Öffnen einer ZIP-Datei auf einem Mac

Es ist zweifellos viel bequemer, ein integriertes Tool zu haben, mit dem Sie Komprimierungs- oder Dekomprimierungsaufgaben ausführen können. Aber das eingebaute Mac-Unzip-Tool ist nicht ideal. Es hat einige sehr wichtige Nachteile, die sehr unpraktisch sind, wenn es um die Produktivität geht. Als Nachteil wird zunächst das Arbeiten mit unterschiedlichen Dateiendungen genannt, da diese nicht vollständig kompatibel sind. Dies ist zweifellos ein großes Problem in dieser Hinsicht.


Mit einem Klick können Sie ein beliebiges Drittanbieterprogramm auswählen und die Datei öffnen.


Im Moment entpackt das native Zip-Programm für Mac nur Dateien mit der Erweiterung .zip. Dies ist ein schwerwiegender Fehler, der Sie dazu zwingt, Tools von Drittanbietern zu verwenden, die für andere Erweiterungen offen sind.

Es ist wahr, dass ZIP-Dateien die häufigsten sind, die Sie täglich finden, aber in einigen Situationen müssen Sie möglicherweise mit anderen Dateien arbeiten, und hier haben Sie ein wichtiges Problem, auf das Sie nicht nur stoßen, wie es geht eine Datei auf dem Mac entpacken, sondern auch wie man mit anderen Archivformaten umgeht. Und hier kommt eine zuverlässige Lösung zum Entpacken von Mac OS ins Spiel.

Entpacken von Dateien auf dem Mac: Apps von Drittanbietern

Nachstehend listen wir die beste Archivierungssoftware für Mac auf, mit der Sie Dateien komprimieren oder dekomprimieren können.

Scrollen Sie, um mehr Informationen zu erhalten
Swipe tip
Top-Funktionen
Commander One
WinZip
WinRAR
BetterZip
StuffIt Expander
Archiver
Dateivorschau
Dateivorschau
 
 
 
 
 
 
Anpassbare Hotkeys
Anpassbare Hotkeys
 
 
 
 
 
 
Dateischutz
Dateischutz
 
 
 
 
 
 
Ziehen und Ablegen
Ziehen und Ablegen
 
 
 
 
 
 
Integration mit Cloud-Diensten
Integration mit Cloud-Diensten
 
 
 
 
 
 
Plattformübergreifend
Plattformübergreifend
 
 
 
 
 
 
Preis
Preis
$29.99  
$29.95  
$29  
$24.95  
kostenlos  
$19.99  

Commander One

Commander One

4.7 Rang basierend auf 889 + Nutzer Bewertungen(524)
Anforderungen: macOS 10.12
Version: v3.4.2(3592), Veröffentlichung der 14. Jul, 2022 Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication

Als leistungsstarker Dateimanager und ZIP-Extraktor für Mac ermöglicht Ihnen Commander One nicht nur, .zip auf dem Mac zu öffnen, sondern auch Dateien und Ordner in verschiedene Archive zu packen und den Inhalt des Archivs zu durchsuchen, ohne ihn zu extrahieren. Mit dieser Lösung zum Entpacken für Mac müssen Sie das Terminal nicht öffnen, wenn Sie Ihr Archiv mit einem Passwort schützen möchten, da diese Funktion bereits implementiert ist.

Außerdem kann die App mit weiteren praktischen Funktionen aufwarten, wie z. B. Unterstützung für Online-Verbindungen, integriertes Terminal, Arbeit mit MTP- und iOS-Geräten und vieles mehr.


Free dual panel file manager for Mac.


Hauptmerkmale:

  • Kommt mit einer Dual-Panel-Oberfläche
  • Bequeme Umschaltoption zum Anzeigen versteckter Dateien
  • Die Möglichkeit, Hotkeys für jede Aktion einzurichten
  • Arbeiten Sie mit .zip-, .rar-, .tbz-, .tgz- und .7z-Dateien.

icon pros Vorteile

  • Eingebaute Suchfunktion
  • Unterstützt viele Archivformate
  • Arbeiten Sie sowohl mit lokalen als auch mit entfernten Laufwerken
  • Ermöglicht die Suche mit Spotlight.

icon cons Nachteile

  • Um erweiterte Funktionen nutzen zu können, müssen Sie auf die PRO-Version upgraden.

WinZip

Höchstwahrscheinlich sind Sie darauf gestoßen WinZip, ein All-in-One-Dienstprogramm zum Erstellen von Archiven und Verwalten komprimierter Dateien. Es unterstützt über 17 gängige Formate. Der WinZip-Archivierer bietet die Möglichkeit, Dateien per Drag-and-Drop zu archivieren, und ermöglicht es Benutzern, Dateien direkt aus der Anwendung heraus mit Cloud-Diensten wie Dropbox und Google Drive zu teilen.


WinZip ist ein Trialware-Dateiarchivierer und -komprimierer für Windows und macOS.


Hauptmerkmale:

  • Integration mit Cloud-Diensten
  • Einfaches und schnelles Entpacken beliebig komprimierter Dateien
  • Erlaubt das Extrahieren ausgewählter Dateien und das Ändern bestehender Archive
  • Schützt komprimierte Dateien mit AES-Verschlüsselung.

icon pros Vorteile

  • Unterstützung für gängige Archivformate
  • Funktioniert mit Windows-, macOS-, iOS- und Android-Geräten
  • Einfache Übertragung von Dateien zwischen verschiedenen Plattformen.

icon cons Nachteile

  • Es ist nicht kostenlos erhältlich.

WinRAR

Wenn Sie sich fragen, wie Sie RAR-Dateien auf einem Mac entpacken können, erledigt WinRAR dies mit Leichtigkeit. WinRAR ist eines der am häufigsten verwendeten Dateiarchivierungsprogramme für Windows. Es ist auch mit Mac und Linux kompatibel, jedoch sind WinRAR-Produkte für diese Betriebssysteme in der Befehlszeile verfügbar. Mit WinRAR können Sie schnell und einfach .rar- und .zip-Dateien sowie andere gängige Archivformate wie .tar, .jar, .7z erstellen und entpacken.


WinRAR hat eine großartige kostenlose Version mit vielen nützlichen Funktionen.


Hauptmerkmale:

  • 128-Bit-Passwortverschlüsselungsfunktion, mit der Sie Archivdateien mit Passwörtern schützen können
  • Bietet viele Funktionen zum Bearbeiten, Öffnen und Erstellen komprimierter Dateien
  • Kommt mit eingebautem Virenscanner
  • Erweiterte Sicherungsfunktionen.

icon pros Vorteile

  • Drag-and-Drop-Funktion wird unterstützt
  • Funktioniert mit allen gängigen Dateitypen
  • Ermöglicht die Wiederherstellung beschädigter Archive
  • Dokumenten- und Dateisicherheit gewährleisten.

icon cons Nachteile

  • Da WinRAR für Mac OS keine GUI hat, ist es nur über die Befehlszeile verfügbar.

BetterZip

BetterZip ist eine weitere Möglichkeit, Dateien auf dem Mac zu entpacken. Das Archivieren und Verwalten von Dateien ist ebenfalls in der Funktionalität der App enthalten. BetterZip verarbeitet die folgenden Formate: ZIP, TAR, TGZ, TBZ, TZ usw. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach nur ausgewählte Dateien entpacken und einen gezippten Ordner öffnen, ohne ihn überhaupt zu extrahieren.


Die Anwendung wird ständig aktualisiert und Fehler werden behoben.


Hauptmerkmale:

  • Kommt mit Vorschauoption: Sie können in Archiven gespeicherte Dateien in der Vorschau anzeigen, ohne sie zu extrahieren
  • Bietet eine AES-256-Kennwortverschlüsselungsfunktion, um unbefugten Zugriff zu verhindern
  • Verfügt über einen integrierten Passwortgenerator, der starke Passwörter vorschlägt
  • Kann in den Workflow integriert werden. Sie können BetterZip mit AppleScript skripten.

icon pros Vorteile

  • Viele unterstützte Formate
  • Kommt mit einer vollwertigen Schnittstelle
  • Ermöglicht das Erstellen von Voreinstellungen
  • Integriert sich gut in die Finder-Oberfläche.

icon cons Nachteile

  • BetterZip kann mit AppleScript geschrieben werden, allerdings ist das System noch nicht stabil.

StuffIt Expander

StuffIt Expander setzt unsere Liste der besten Entpack-Apps für Mac fort. Das Tool ist vollständig kompatibel mit einer Vielzahl von Formaten, einschließlich ZIP, RAR, TAR, GZIP, sodass Sie fast jede komprimierte Datei problemlos öffnen können.


Die Installation der Anwendung ist sehr einfach, sie kann mit zwei Klicks durchgeführt werden.


Hauptmerkmale:

  • Kommt mit Drag-and-Drop-Funktionalität
  • Es gibt mehrere Optionen zum Komprimieren und Entpacken von Dateien
  • Ermöglicht die Bearbeitung von ZIP-Archiven ohne Erweiterung
  • Unterstützt Kommentare, damit Sie Informationen über den Inhalt des Archivs markieren können.

icon pros Vorteile

  • Ist leicht und benötigt nicht viel Platz für die Installation
  • Kompatibel mit vielen Formaten
  • Funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen, einschließlich macOS, Windows.

icon cons Nachteile

  • Einige Benutzer haben berichtet, dass sie keine .sit-Dateien öffnen können.

Archiver

Mit der Archiver-App können Sie Dateien komprimieren und Archive auf einem Mac extrahieren. Zu den unterstützten Formaten gehören RAR, StuffIt, ZIP, 7-ZIP und mehr. Mit Archiver können Sie Archive in der Vorschau anzeigen und nur die Dateien extrahieren, die Sie benötigen, indem Sie sie einfach ziehen und ablegen. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Dateien machen, da Archiver alle Ihre sensiblen Dateien in ein verschlüsseltes Archiv packen kann.


Die App hat keine kostenlose Version.


Hauptmerkmale:

  • Aufteilen von Dateien mit nur wenigen Klicks
  • Passwortschutz
  • Drag-and-Drop-Funktionalität
  • Erlaubt das Entpacken ausgewählter Dateien
  • Anpassbare Benutzeroberfläche.

icon pros Vorteile

  • Unterstützt mehr als 30 Formate
  • Schnelle Extraktion und Archivierung
  • Beim Erstellen eines Archivs können Sie den Namen und die Komprimierungsstufe auswählen und es schützen.

icon cons Nachteile

  • Ist nicht kostenlos.

Früher war das ZIP-Format nur auf die Welt von Windows-Betriebssystemen beschränkt, aber jetzt werden solche Archive oft in macOS erstellt und verwendet. Gezippte Dateien können mit dem integrierten Archivdienstprogramm entpackt werden, aber es unterstützt nur mehrere Formate und bietet einige Funktionen. Daher suchen viele nach leistungsfähigeren Anwendungen.

Wir haben die gebräuchlichsten Tools behandelt, und jetzt, da Sie wissen, wie man Dateien auf dem Mac entpackt, sollten Sie beim Entpacken keine Probleme haben. Alle oben genannten Anwendungen helfen Ihnen dabei, die gewünschte Datei einfach zu öffnen.

Häufig gestellte Fragen:

Um Dateien auf dem Mac zu entpacken, müssen Sie auf die Datei doppelklicken. Dank des integrierten Unzip-Dienstprogramms für Mac können Sie ZIP-Dateien nahtlos verarbeiten, ohne Apps von Drittanbietern installieren zu müssen. Wenn Sie RAR-Dateien auf dem Macentpacken möchten, benötigen Sie Software von Drittanbietern.
Auf Ihrem Mac-Computer gibt es keine Schaltfläche zum Entpacken. Wenn Sie gezippte Dateien auf dem Mac öffnen müssen, müssen Sie einfach auf den gezippten Ordner doppelklicken.
Sie finden eine beeindruckende Liste von Mac-ZIP-Extraktionswerkzeugen. Die Wahl des besten Entpackers für Mac ist nicht schwierig. Denken Sie über alle Funktionen nach, die Sie möglicherweise von diesem Tool benötigen und erwarten, berücksichtigen Sie den Preis und entscheiden Sie, welches Ihren Anforderungen entspricht. Wir empfehlen jedoch Commander One, der alle notwendigen Funktionen, die der beste Archivierer für Mac haben sollte, perfekt kombiniert und eine breite Palette von Archivformaten unterstützt.

Es gibt mehrere Gründe, warum ZIP-Dateien nicht korrekt geöffnet werden können:

  • Wenn sie nicht richtig heruntergeladen werden
  • Unvollständige Downloads
  • Inkonsistenz in der Netzwerkverbindung.
Wenn es darum geht, Dateien auf dem Mac zu extrahieren, können Sie das Kontextmenü verwenden, um mehrere ZIP-Dateien auf dem Mac zu öffnen, die Option doppelklicken oder Tools von Drittanbietern für Mac OS entpacken.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gezippten Ordner oder die Datei, die Sie entpacken möchten. Wählen Sie Öffnen mit. Wählen Sie das Archivdienstprogramm aus. Oder Sie können auf den Ordner doppelklicken, um den Ordner auf dem Mac zu entpacken.

Commander One

Dieser Dual-Panel-Dateimanager für Mac ist vollständig kompatibel mit MacOS 10.12 und höher. BenöTigt 61.08MB freier Speicherplatz, neueste Version 3.4.2(3592). VeröFfentlichung der 14. Jul, 2022.

4.7 rang basierend auf 889+ Nutzer, Bewertungen (524)
Editor's Choice
f

Holen Sie sich den besten Dateimanager für Mac – Commander One