Mein Android Manager – Commander One

Olga Weis

Heut zu Tage gibt es viele Arten von Computer Geräten, Desktops und Laptops mit verschiedenen Betriebssystemen. Es liegt an uns, nach dem abwägen von Vor- und Nachteilen zu entscheiden, welchen Computer wir kaufen. Man hört es zwar nicht gerne, aber in den meisten Fällen sind es auch große Technologie Unternehmen, die für uns entscheiden. Sicherlich ist es viel einfacher für Geräte, die das gleiche Betriebssystem nutzen, miteinander zu kommunizieren.

Aber was ist, wenn Sie mit Ihrem Mac zufrieden sind, aber trotzdem ein Android Handy oder ein Tablet verwenden möchten? Müssen Sie wirklich den Regeln der großen Unternehmen folgen? Wie kann man auf Dateien vom Android vom Mac aus zugreifen, wenn Apple Produkte und Android Geräte einfach nicht miteinander auskommen? Keine Sorge, alles was Sie benötigen ist eine Lösung eines Drittanbieters – einen Android Dateiexplorer, den Mac Besitzer nutzen können. Commander One ist ein ausgezeichneter Android Dateiexplorer für Ihren Mac, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kostenlos testen

Commander One

Lernen Sie Commander One kennen


Dieser Android Dateimanager für Mac Besitzer verfügt über eine zweigeteilte Bildschirm Funktion, die seit der Zeit von Norton Commander schon Standard ist.. Dateiverwaltungsaufgaben, wie das Erstellen, Löschen, Kopieren und Verschieben von Dateien und Ordnern erfolgen auf sehr bequeme Weise, da zwei Fenster jeweils zwei Standorte anzeigen. Abgesehen davon ermöglicht die Anwendung das Durchsuchen Ihres Android Dateisystems direkt von Ihrem Mac.

Arbeiten Sie mit Commander One

Das ist alles, was Sie tun müssen um Ihre Android Dateien und Inhalte zu sehen – laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mac, verbinden Sie Ihr Android mit Ihrem Mac – nutzen Sie ein USB Kabel um dies auszuführen – und Sie können Dateien auf Ihrem Android sehen, als ob sie sich auf der lokalen Festplatte Ihres Macs befinden würden. Filme, Bilder und andere Medien, Dokumente in verschiedenen Formaten, welche auf Ihrem Android gespeichert sind, sind nun ganz einfach für Sie zugänglich. Sie können sie, falls gewünscht, auf Ihren Mac übertragen.

Commander One

Diese Android Dateimanager App hat noch weitere praktische Funktionen:

  • Arbeiten Sie mit archivierten Daten im ZIP Format – komprimieren, extrahieren und archivierte Dateien können als reguläre Ordner angezeigt werden.
  • Dateien Vorschau – mehrere Formate werden unterstützt, inklusive Hey und Binär.
  • Finden Sie Computer und Geräte im Netzwerk.
  • Holen Sie das meiste aus dem Root Zugriff – dieser Android Root Dateimanager verschafft Ihnen das Privileg, die volle Kontrolle über Ihren Mac zu erhalten.
  • Hotkeys personalisieren – dies spart Ihnen viel Zeit und Mühe.
  • Wählen Sie ein Thema für Ihre App, um das Aussehen zu verändern.
  • Suchen Sie Dateien durch erweiterte Parameter, die Suchfunktion kann durch archivierte Daten suchen.
  • Verlauf&Favoriten öffnet zuletzt besuchte und als Favoriten gespeicherte Ordner.

Die oben genannten Funktionen sind für Nutzer des gratis Explorers für Android inklusive.

Allerdings gibt es mehr zu Commander One, Sie sollten unbedingt einen Blick auf die bezahlte Version werfen – PRO Pack. Dieser Android Dateibrowser verfügt über einen integrierten FTP Client, um Daten online zu übertragen und unterstützt eine größere Anzahl von Archivformaten. Abgesehen von Android Geräten kann Commander One Cloud Speicherdienste auf Ihrem Mac einhängen und Sie können auf ihren Inhalt zugreifen, als wären sie zusätzliche Festplatten. Nur wenn Sie eine bestimmte Datei öffnen, wird sie auf Ihren Mac kopiert, wenn nicht, bleiben sie dort wo sie sind, ohne Ihren kostbaren Speicherplatz zu besetzen. PRO Pack hat einen Prozess Viewer, d.h. Sie können sehen, welche Prozesse derzeit auf Ihrem Rechner laufen und falls nötig beenden.

Wie Sie sehen können, beschränken sich die Funktionen von Commander One nicht nur auf die Datenverwaltung von Android, sondern es gibt viel mehr, was diese App zu bieten hat.

Dieser Android Explorer funktioniert mit OS X ab Version 10.10.

Commander One
Anforderungen: OS X 10.10+ , 13.1Mb freier Speicher
Version 1.7.4(2445) (der 21. Sep, 2017) Versionshinweise
Categorie: UtilitiesApplication