Die 9 Besten Archive Utilities für Mac

Top Wahl

Commander One

4.5 Rang basierend auf 89+ Nutzer, Bewertungen(15)
8. Januar um 14:08 Uhr

Das Mac OS X liefert eine Vielzahl an vorinstallierten Anwendungen, inklusive der Archive Utility.

Diese Anwendung erledigt gute Arbeit, wenn es darum geht, mit ZIP Dateien auf dem Mac zu arbeitenc – niemand fragt sich wirklich, wie man ZIP Dateien auf dem Mac öffnen kann. Diejenigen jedoch, welche öfters mit anderen Formaten zu tun haben, finden die gebotenen Funktionen vielleicht eingeschränkt. Wie öffnen Sie z.B. eine RAR Datei auf Ihrem Mac? Wie kann man Dateien auf dem Mac in TBZ oder TGZ oder noch exotischere Formate komprimieren?


Alternative zu den standard Mac OS X Lösungen

Wenn Sie also nach einer Alternative zu den Standard Mac OS X Lösungen suchen, welche über die Fähigkeit verfügt, mit 7zip Mac Downloader oder RAR Downloader für Mac zu arbeiten, lesen Sie weiter - hier ist unsere Liste der 9 besten Archive Utilities für Mac.

Archieve als Ordner auf Mac extrahieren und öffnen

Categorie: System
Anforderungen: OS X 10.10+, 19.75MB freier Speicherplatz. Version 1.7.4(2445). (der 21. Sep, 2017). 4.5 Rang basierend auf 89+ Nutzer, Bewertungen(15)
Diese Anwendung wird von Eltima Software vollständig in Swift entwickelt. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Dateiverwaltungslösung. Sie unterstützt eine Vielzahl von Archivformaten und gilt als eines der besten Archivierungsprogramme für Mac. Neben ZIP Dateien können Mac Nutzer auch Dateien in TBZ, TGZ und 7zip extrahieren und komprimieren. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen, eine RAR Datei auf dem Mac zu öffnen, jedoch noch nicht diese zu kreieren - diese Funktion wird in nächster Zeit hinzugefügt.

Commander One bietet die praktische Funktion, durch archivierte Ordner zu suchen, ohne deren Inhalt erst extrahieren zu müssen.

The Unarchiver

The Unarchiver hilft Ihnen ebenfalls dabei, Dateien auf Mac zu entpacken - ZIP, Tar-GZip, Tar-BZip2 und 7-zip Formate werden unterstützt. Die App kann sogar mit Dateinamen in fremden Schriftzeichen, wie z.B. Japanisch oder Chinesisch umgehen. Wenn Sie jedoch wissen möchten, wie eine Datei auf einem Mac komprimiert wird, kann Unarchiver hier nicht zur Rettung kommen, da die App nur in einem nicht archivierenden Modus funktioniert.

Keka

Der Archivierer wurde speziell für Mac OS X erstellt. Sein Hauptmerkmal ist das fast vollständige Fehlen der Schnittstelle. Die Anwendung verfügt über eine Reihe praktischer Optionen, beispielsweise den Kennwortschutz für die komprimierte Datei oder die Unterteilung der archivierten Datei. Sie können die gewünschte Größe für jedes geteilte Volumen angeben. Mit Hilfe der Einstellungen können Sie selbst die optimalen Bedingungen für die Datenarchivierung bestimmen und das so genannte automatische Archiv installieren. Keka unterstützt mehrere Formate wenn es mehr um das Extrahieren als das Komprimieren von Dateien geht. Die Liste der extrahierbaren Formate beinhaltet 7zip für Mac, ZIP, Tar, Gzip, Bzip2, DMG und ISO.

BetterZIP

Eines der bekanntesten, beliebtesten und fortschrittlichsten Archivierungsprogramme für Mac. Öffnet Archive von fast allen bekannten Formaten und kann Archive erstellen (obwohl in diesem Fall die Anzahl der unterstützten Formate nicht so groß ist). Es ist auch möglich, geschützte Archive zu erstellen und vorhandene zu testen. Das Highlight der Better ZIP Funktionen ist der Direkte Modus. Dieser erlaubt es Ihnen, Dateien zu Archiven hinzuzufügen, ohne dass Sie diese zuerst speichern müssen, Dateien können innerhalb eines Archivs gelöscht oder umbenannt werden und können ohne vorherige Extrahierung verschoben werden. Die App verfügt über einen RAR Archivierer, von welchem Mac Nutzer Gebrauch machen können, auch wenn dies eines externen Befehlszeilenwerkzeug bedarf.

iZip

iZip öffnet Dateien so, dass sie als entfernbare Laufwerke in Finder erscheinen, sodass Sie deren Inhalte ganz bequem verwalten können. Die Zusammenarbeit der App mit Files.com macht es Ihnen möglich, Ihre Dateien mit nur einem Klick über das Internet zu teilen. Neben dem Umgang mit 7Zip können Mac Benutzer auch mit ZIP, ZIPX, RAR, TAR, TAR.GZ arbeiten, während Sie iZip verwenden.

YemuZip

Mit YemuZip für Mac OS können Sie ZIP-Archive erstellen. Dieses Programm hat viele Vorteile im Vergleich zu anderen Alternativen: Es ist sehr einfach zu bedienen, es hat eine einfache und praktische Oberfläche, es besteht die Möglichkeit der sofortigen Übertragung der erstellten Archive per E-Mail, die App speichert den letzten Zielordner. Erwähnenswert ist auch die Möglichkeit, das Speichern der dateispezifischen Informationen im Archiv zu deaktivieren, die dann auf dem PC und anderen Systemen als "_MACOSX" -Dateien usw. angezeigt werden.

Entropy

Entropy ist eines der leistungsstarken Archivierungsprogramme für Mac und trotz der beeindruckenden Anzahl von Funktionen wirkt die Benutzeroberfläche nicht überladen. Entropy kann Archive mit der AES-256-Bit-Verschlüsselung erstellen. Eine praktische Suchfunktion, mit der Sie die benötigte Datei schnell finden können. Darüber hinaus können Sie mit der App das automatische Entpacken eines Archivs konfigurieren, wenn Sie darauf doppelklicken und es anschließend in den Papierkorb löschen. Sie können auch die automatische Umcodierung der Dateinamen so einstellen, dass beim Anzeigen der Archive unter anderen Betriebssystemen keine Hieroglyphen angezeigt werden. Entropy kann mit folgenden Funktionen arbeiten: 7z, arj, rar, cab, tar, tar .bz2, z, zip usw. Erstellen von 7z, tar.gz, rar, tar, tar.bz2, zip.

Archiver

Schneller und praktischer Archivierer, der RAR-, StuffIt-, 7zip- und Zip-Archive unterstützt. Gleichzeitig können Sie verschlüsselte Datensicherungen erstellen und Archive von einem Format in ein anderes konvertieren. Mit Archiver können Sie den Inhalt von Archiven anzeigen, ohne deren Archivierung aufzuheben. Und das Wichtigste, das Sie beachten sollten, ist, dass Sie mit Archiver nur die Dateien extrahieren können, die Sie wirklich benötigen. Außerdem hat die App ein eigenes Format für die Komprimierung von Bildern und Audiodateien. Wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Sie Dateien auf einem Mac entpacken, versuchen Sie es mit Archiver.

WinZip

Das Letzte der Archiv-Dienstprogramme für Mac ist WinZip, ein "Klassiker" aus der Windows-Welt, der auch zu OS X kam. Eine sehr fortschrittliche Lösung mit guter Funktionalität und einigen nützlichen zusätzlichen Funktionen. WinZip unterstützt alle gängigen und noch weniger bekannte Formate. Mit der App können Sie verschiedene Dateibearbeitungen durchführen, ohne das Archiv entpacken zu müssen. Mit WinZip können archivierte Daten wesentlich komfortabler und effizienter verwaltet werden. Erwähnenswert ist auch die Exportfunktion: das Versenden von Archiven per E-Mail an soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie das Speichern in Cloud-Speichern.

Wir hoffen, dass diese Liste Ihnen die Antwort auf "wie man RAR Dateien auf Mac entpackt" und "Welche Werkzeuge können Mac Nutzer verwenden, um Dateien zu komprimieren" und weitere solcher Fragen liefert.

Commander One

Dieser Dateimanager mit geteiltem Display für Mac ist vollkommen kompatibel mit MacOS 10.10 und neuer. Benötigt 19.75MB freier Speicherplatz, letzte Version 1.7.4(2445) veröffentlicht der 21. Sep, 2017

4.5 rang basierend auf 89+ Nutzer, Bewertungen(15)
Eltima Software / Mac Anwendungen / Commander One / Die 9 Besten Archive Utilities für Mac